Brüder

Änderungen im Verhalten des Kindes, wenn ein Geschwister ankommt

Änderungen im Verhalten des Kindes, wenn ein Geschwister ankommt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Ankunft eines neuen Babys ist eine immense Freude, aber auch wichtige Änderungen in der Familienstruktur und den Routinen. Die Ankunft eines neuen kleinen Bruders bedeutet, dass unser Alltag völlig verändert ist, neue Zeitpläne, neue Routinen, neue Bedürfnisse ...

Und die älteren Geschwister sind, obwohl sie für dieses neue Familienmitglied aufgeregt und glücklich sind, diejenigen, die am meisten unter dieser Veränderung der Familienstruktur leiden können. So ist es auch wie sich das Verhalten des Kindes ändern kann, wenn ein Geschwister ankommt.

Für Kinder bedeutet die Ankunft eines Bruders eine neue Rolle in der Familie, eine Veränderung der Struktur und der Rollen zu Hause. Wenn er ein Einzelkind ist, wird er der älteste, und wenn er der jüngste ist, wird er der "mittlere". Darüber hinaus müssen Eltern unsere Aufmerksamkeit und unsere Zuneigung auf ein neues Familienmitglied verteilen, und es ist das Baby, das die Aufmerksamkeit der Erwachsenen in der Umwelt monopolisiert.

Vermutlich können diese Veränderungen das Verhalten der älteren Geschwister oder Geschwister beeinflussen und bestimmte "Eifersucht" in ihnen wecken, die zu Veränderungen in ihrem Verhalten und sogar zu einem Rückschritt führen oder führen können, und zu Stadien zurückkehren, die überwunden zu sein schienen. Alle diese Veränderungen, die beim Kind auftreten, sind normal und verschwinden mit der Zeit. Es ist jedoch wichtig, dass die Eltern ihnen helfen:

- Es ist nicht ungewöhnlich, dass es Kinder gibt, die mit der Ankunft eines Bruders fang an zu reden, als ob du klein wärst.

- Sie fordern uns für Aufgaben, für die sie autonom waren. Zum Beispiel Kinder, die wissen, wie man selbst isst und uns plötzlich bitten, sie zu füttern, weil sie es nicht wissen. Oder Kinder, die alleine geschlafen haben und jetzt verlangen, dass wir mit ihnen schlafen oder uns bitten, sie einzuschlafen. Diese Rückschritte in ein vergangenes Stadium sind das Ergebnis des Denkens des Kindes, dass es, wenn es dem Baby mehr Aufmerksamkeit schenkt, ihm mehr Aufmerksamkeit schenkt, wenn es sich wie ein Baby verhält.

- Es kann vorkommen, dass das Kind präsentieren einen gereizteren Charakteroder empfindlicher sein und leicht weinen oder ohne ersichtlichen Grund wütend werden. Es ist das Ergebnis der emotionalen Spannung, die sie erleben, und dass sie nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen, da sie nicht über die notwendigen Werkzeuge verfügen, um dies zu tun.

- Es gibt Zeiten, in denen das Kind plötzlich anfängt Ich möchte nicht, dass einer der Eltern auf ihn aufpasst. Zum Beispiel möchte ich nicht, dass mein Vater mich ins Bett bringt oder füttert, und ich möchte, dass er Mutter ist, oder im Gegenteil, es kann vorkommen, dass sie die Mutter "nicht lieben" und von ihrem Vater ständig verlangen, alles mit ihnen zu tun.

- Es ist auch nicht seltsam, dass Kinder wollen necke deine kleinen Geschwister, sie nehmen ihren Schnuller weg oder wecken sie oder schimpfen sie sogar, als wären sie "ihre Eltern".

All diese Verhaltensweisen sind nichts anderes als Aufmerksamkeitsaufrufe, und wir sollten nicht beunruhigt sein. Wichtig ist, wie wir mit dieser Eifersucht bei älteren Geschwistern umgehen, da die Handlungen der Eltern in hohem Maße davon abhängen, ob dieses Verhalten abgeschwächt oder verschlechtert wird.

- Bereite den älteren Bruder vor und Lassen Sie ihn an der Ankunft des neuen Bruders teilnehmen. Lassen Sie ihn an der Vorbereitung der Babysachen teilnehmen, wählen Sie ein Spielzeug oder Kleidung für seinen kleinen Bruder.

- Pflegen Sie die Routinen älterer Menschen so weit wie möglich. Wenn wir ihm eine Gutenachtgeschichte vorlesen und jetzt nicht, weil wir keine Zeit mit dem Baby haben, wird er sich sehr vertrieben fühlen und seinen Bruder für die Situation verantwortlich machen.

- Vermeiden Sie es, die Vorteile eines Bruders zu "idealisieren".(Sie werden in der Lage sein, mit ihm zu spielen, und Sie werden einen Freund haben, und Sie werden ihm bei vielen Dingen helfen), da die unmittelbare Realität ist, dass all diese großartigen Dinge Zeit brauchen werden, um anzukommen, da das Baby zunächst kein guter Begleiter ist von Spielen.

- Ignorieren Sie ihre schlechten Verhaltensweisen und verstärken die Guten.

- Erinnere ihn an alles, was wir mit ihm und nicht mit seinem Bruder tun können.

- Widme deine Momente ausschließlich, (das Badezimmer, das ihn zum Spielen mitnimmt ...) und diese Mama und Papa wechseln sich ab, so dass sie Momente mit beiden sind.

- Wir können in Hausaufgaben einbeziehen Kümmere dich um das Baby und lass sie sehen, dass ihre Hilfe sehr wichtig ist.

- Vergleiche niemals GeschwisterVermeiden Sie unter keinen Umständen den für ... "Sie sind der Älteste, kümmern Sie sich um Ihren Bruder, Sohn, tun Sie nicht, was Ihr kleiner Bruder tut ... seien Sie vorsichtig mit Ihrem kleinen Bruder ..."

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Änderungen im Verhalten des Kindes, wenn ein Geschwister ankommt, in der Kategorie Brüder vor Ort.


Video: lieblose narzisstische Geschwister - Verhalten der Geschwister, Probleme mit ihnen u0026 was tun (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Pellanor

    Versuchen Sie unter uns, auf google.com nach der Antwort auf Ihre Frage zu suchen

  2. Malazragore

    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ...

  3. Daile

    Die ausgezeichnete und ordnungsgemäße Antwort.

  4. Chess

    Das Leben ist eine Wendung nach dem Tod; Der Narren ist derjenige, der aus der Linie klettert.

  5. Sept

    the sentence Magnificent



Eine Nachricht schreiben