Tyrannisieren

Mobbing oder Mobbing


Tyrannisieren ist ein englisches Wort, das bedeutet Einschüchterung. Leider ist dieses Wort ModeAufgrund der unzähligen Fälle von Verfolgung und Angriffen, die in Schulen und Hochschulen entdeckt werden und viele Schulkinder dazu bringen, wirklich schreckliche Situationen zu erleben. Mobbing bezieht sich auf alle Formen von aggressive, absichtliche und wiederholte Einstellungen, die ohne offensichtliche Motivation auftreten und von einem oder mehreren Schülern gegen einen anderen oder andere angenommen werden. Woher wissen Sie, ob Ihr Kind Opfer von Mobbing oder Mobbing ist?

Die Person, die das ausübtTyrannisieren Er tut es, um dem anderen seine Macht durch ständige Drohungen, Beleidigungen, Aggressionen oder Demütigungen aufzuzwingen und ihn so über Monate und sogar Jahre unter seiner vollständigen Kontrolle zu haben. Das Opfer leidet in den meisten Fällen unter Schweigen. Einschüchternder Missbrauch führt zu Schmerzen, Angst und Furcht, so dass dies in einigen Fällen zu verheerenden Folgen wie Selbstmord führen kann.

Mobbing und verbale oder körperliche Misshandlung zwischen Schulkindern ist Tyrannisieren. Es handelt sich um eine systematische Belästigung durch einen oder mehrere Stalker eines oder mehrerer Opfer, die im Laufe der Zeit wiederholt auftritt. Die Definition von Dan Olweus, wonach „ein Schüler Opfer von Mobbing wird, wenn er wiederholt und im Laufe der Zeit negativen Handlungen eines anderen oder anderer Schüler ausgesetzt ist“, wird am meisten akzeptiert.

Experten weisen darauf hin Mobbing oder Einschüchterung beinhaltet drei Schlüsselkomponenten:

  1. Ein Ungleichgewicht der Macht zwischen dem Stalker und dem Opfer. Dieses Ungleichgewicht kann real sein oder nur vom Opfer wahrgenommen werden.
  2. Der Angriff wird von einem Stalker oder einer Gruppe ausgeführt, die absichtlich versucht, dem Opfer Schaden zuzufügen.
  3. Es gibt aggressives Verhalten gegenüber demselben Opfer, die wiederholt auftritt.

Oft erscheinen mehrere Typen gleichzeitig:

- Körperlich
Es besteht aus direkter Aggression, die auf Tritten, Stößen und Schlägen mit Objekten basiert. Es kann auch indirekt sein, wenn die persönlichen Gegenstände des Opfers oder der Diebstahl materiell beschädigt sind.

- Verbal
Es ist am häufigsten. Es hinterlässt nur Spuren beim Opfer. Worte haben viel Macht und untergraben das Selbstwertgefühl des Opfers durch Demütigungen, Beleidigungen, Spitznamen, Beleidigungen in der Öffentlichkeit, Verbreitung falscher Gerüchte, beleidigende telefonische Nachrichten oder Anrufe, unanständige sexuelle Sprache ...

- Psychologisch
Es wird durch Drohungen durchgeführt, um Angst zu provozieren, einen Gegenstand oder Geld zu beschaffen oder das Opfer einfach zu zwingen, Dinge zu tun, die es nicht will oder tun sollte ...

- Sozial
Es besteht aus dem Ausschluss und der fortschreitenden Isolation des Opfers. In der Praxis verhindern Mobber die Teilnahme des Opfers, indem sie entweder seine Anwesenheit ignorieren und bei normalen Aktivitäten unter Freunden oder Klassenkameraden nicht auf ihn zählen.

In Spanien leiden schätzungsweise 1,6 Prozent der Kinder und Jugendlichen ständig unter diesem Phänomen und 5,7 Prozent erleben es sporadisch.

Die Daten werden auf der ganzen Welt wiederholt. Mobbing betrifft Kinder aller sozialen Verhältnisse. Es ist in öffentlichen und privaten Schulen, in Großstädten und in kleineren Städten vorhanden.

Vollständige Anleitung zu Mobbing oder Mobbing

Kinder, die schikanieren. Wir suchen nach den Ursachen von Mobbing, was hinter Kindern steckt, die Mobbing betreiben. Wir listen bis zu 6 mögliche Ursachen für Mobbing auf oder warum ein Kind Gewalt und Mobbing gegen ein anderes Kind ausüben kann und was Eltern tun können, um ihrem Kind beim Mobbing zu helfen. Fünf Schritte, um vor dem mobbenden Kind zu handeln.

Schlüssel gegen Mobbing. Mobbing tritt auf, wenn ein oder mehrere Kinder andere angreifen, beleidigen, demütigen oder ignorieren. Das Opfer leidet normalerweise in der Stille, daher ist es wichtig, dass die Eltern auf die Anzeichen oder Anzeichen eines möglichen Mobbingfalls achten. Auf unserer Website haben wir die besten Ratschläge von Experten ausgewählt, damit wir Mobbing erkennen und dagegen vorgehen können.

Fehler der Eltern bei Mobbing. Die Fehler, die Eltern im Umgang mit Belästigung oder Mobbing machen. Oft machen Eltern Fehler und einige können sehr ernst sein. Wir sagen Ihnen, was Sie nicht tun sollten, wenn sich Ihr Kind über Mobbing in der Schule beschwert. Einige Eltern neigen dazu, Mobbing herunterzuspielen.

Die 10 Zweifel der Eltern an Mobbing. Die Psychologin María José Ruiz beantwortet alle unsere Fragen zu Mobbing oder Mobbing. Wie ist das Profil eines gemobbten Kindes? Wie ist das Profil des Mobbingkindes? Was können Eltern im Falle von Mobbing tun, ob ihr Kind gemobbt oder gemobbt wird? Alles über Mobbing zwischen Kindern.

Mobbing zwischen Geschwistern. So stoppen Sie Mobbing oder Belästigung zwischen Geschwistern. 6 Schritte, um Mobbing in der Familie zwischen Geschwistern zu stoppen. Wie Eltern auf Mobbing zwischen Geschwistern reagieren sollten. Sobald festgestellt wird, dass etwas Seltsames passiert, müssen Maßnahmen ergriffen werden, um so schnell wie möglich Mobbing zwischen Geschwistern zu erreichen.

Wie man Mobbing oder Mobbing bekämpft. Mobbing ist hart, grausam und sehr gefährlich. Es endet mit dem Selbstwertgefühl und der Illusion unserer Kinder. Gibt es eine Möglichkeit, es zu beenden? Um es auszurotten? In Finnland wird ein erfolgreiches Anti-Mobbing-Programm getestet. Nehmen wir zur Kenntnis.

Wie Sie feststellen können, ob Ihr Kind gemobbt wird. Wir geben Ihnen bis zu 10 Anzeichen, um Mobbing durch nonverbale Kommunikation bei Kindern zu erkennen. Das rechtzeitige Erkennen eines Mobbingfalls ist wichtig, um das belästigte Kind von einer Folter zu befreien, die nach und nach all seine Illusionen und sein Selbstwertgefühl zerstört. Die Bedeutung der nonverbalen Kommunikation bei Mobbing.

Stilles Mobbing durch soziale Ausgrenzung des Kindes. Stilles Mobbing ist, wenn ein Kind soziale Ausgrenzung als Mobbing nutzt. Es ist eine Art von Mobbing, das versucht, ein Kind zu isolieren und andere Klassenkameraden oder Kinder zusammenzubringen, so dass sich das Opfer allein und ausgegrenzt fühlt. Es ist eine sehr grausame und schädliche Art von Mobbing, die in den Augen von Erwachsenen oft unbemerkt bleibt.

Kindergeschichte über Mobbing: Der Klassenschnatz. Wie kann man Kindern erklären, was der Unterschied zwischen einem Schnatz ist und wann man einem Erwachsenen sagen muss, was mit einem Kind passiert? Mit dieser Kindergeschichte über Belästigung und Mobbing: Der Klassenschnatz können wir die Unterschiede zum Kind klären und verstehen, wann zu benachrichtigen ist, wenn ein Kind gemobbt wird, ohne befürchten zu müssen, als Schnatz eingestuft zu werden.

Lehrvideos gegen Mobbing. Wir bieten Ihnen eine Liste mit Lehrvideos, um besser zu verstehen, was Mobbing ist, und Sie können verhindern, dass Ihre Kinder gemobbt oder gemobbt werden. Kennen Sie die Ursachen, Konsequenzen, wie Sie feststellen können, ob ein Kind unter Mobbing leidet und welche Rolle Pädagogen und Eltern spielen.

'Frei frei. Meine Augen werden folgen, auch wenn meine Füße aufhören. ' Dies waren einige der letzten Worte, die der 14-jährige Jokin Zeberio schrieb, bevor er im September 2004 Selbstmord begangen hatte und mit seinem Fahrrad von der Spitze der Mauer in Hondarribia, Spanien, ins Leere sprang seine Kollegen seit Jahren. Die ständigen Drohungen, Demütigungen, Beleidigungen, Schläge, Schläge ließen ihn leiden und führten zu seinem Tod. Die Veranstaltung löste den sozialen, politischen und pädagogischen Alarm aus. Leider haben sie das Phänomen nicht gestoppt. Fälle von Tyrannisieren Sie tauchen auf und jeden Tag stellen wir fest, dass sie nicht neu oder selten sind.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Mobbing oder Mobbing, in der Kategorie Mobbing vor Ort.

Video: Mobbing vs. bullying. Dealing with the sense of loss and grieving after a mobbing (Dezember 2020).