Tyrannisieren

Die Bank der Freundschaft, um Einsamkeit und Kindermobbing zu beenden


Alle Kinder müssen immer einen Freund zum Spielen haben, aber leider gibt es viele Kinder, mehr als wir denken, die diesen Vertrauten oder diese Referenzperson nicht haben. Es gibt andere, die es schwer haben, Freunde zu finden, weil sie zu schüchtern sind und es nicht wagen, sich jemandem zu nähern. Wie kann man diese Situation brechen? In verschiedenen Schulen in Spanien war es 'die Bank der Freundschaft “, eine Idee, um Mobbing und Einsamkeit für viele Kinder zu beenden.

„Hallo Ana, ich hätte gerne eine Freundschaftsbank im Hof. Es muss bunt sein und ein Schild mit der Aufschrift "Bank of Friendship" tragen, damit sich jeder, der sich allein fühlt, hinsetzt und jemand, der ihn sitzen sieht und ihn fragt: "Willst du mit mir spielen?"

Dies ist die Bitte eines 9-jährigen spanischen Mädchens an den Schulleiter ihrer Schule damit kein Kind allein im Hof ​​ist und damit diejenigen, die Mobbing erleben, jemanden finden, mit dem sie sprechen können. Ihr Brief und ihre Zeichnung (oben haben Sie das Foto) haben die Verantwortlichen des Zentrums so bewegt, dass sie sich an die Arbeit machten, um den Traum von diesem kleinen Mädchen und vielen anderen Kindern zu verwirklichen.

Das kleine Mädchen wollte einen Platz in ihrer Schule für jene Kinder finden, die traurig sind oder für diejenigen, die eines Tages in der Pause allein sind, weil ihre beste Freundin möglicherweise nicht zum Unterricht gegangen ist oder sie gestritten haben und nach diesem Gesindel haben sie es getan musste diesen Satz so schrecklich hören wie er ist "Ich will nicht mehr mit dir spielen!". Oder einfach für diejenigen, die gehört werden möchten (etwas, das in der heutigen Gesellschaft so notwendig ist), neue Freunde finden oder ein Problem lösen möchten.

Die Idee ist brillant und dieses Mädchen hat sie von der 10-jährigen Amerikanerin Acacia Woodley "ausgeliehen", die ohne eine ihrer Hände und mit nur zwei Fingern auf der anderen geboren wurde. Nachdem sie von vielen Schulkameraden gehänselt und belästigt worden war, entschied sie sich zu handeln und so schuf sie diese „Freundschaftsbank“, die, wie sie oft erklärt hat, nicht so ist Es ist nur für Menschen gedacht, die leiden oder Mobbing erlitten haben, aber auch für diejenigen, die es tun, weil sie diesen Ort wirklich brauchen.

Viele Schulen in Spanien sind bereits dem Beispiel dieser Schule in Burgos gefolgt und sind bereit, einen Platz zu finden, um sie auf ihrem Schulhof unterzubringen, obwohl sie vielleicht etwas weiter gehen könnten und Stellen Sie in allen Städten Freundschaftsbänke auf, damit nicht nur Kinder, sondern auch ältere Menschen Finde einen Ort, an dem du mit jemandem reden kannst. Denkst du nicht?

Wie können wir unseren Kindern erklären, was Mobbing ist, was die Folgen von Mobbing sind oder wie wir vermeiden können, in diese Situation zu geraten? Hier schlagen wir fünf wundervolle Geschichten vor, damit Sie all diese Fragen beantworten können.

- Die Tyrannkatze
Es gibt nichts Schöneres, als sich in die Lage des anderen hineinzuversetzen und sich in die Lage zu versetzen, ein wenig besser zu verstehen, was Mobbing ist. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, auf unserer Website die Darstellung dieses Stücks von der Schule oder von zu Hause aus zu machen.

- Belästigung von Marita
Da unsere Kinder klein sind, müssen wir klar mit ihnen darüber sprechen, was sich außerhalb des Hauses befindet, und Mobbing ist leider eines der Themen, die wir ansprechen müssen. Es kann einfacher sein, es durch eine Geschichte zu machen.

- Der Klassenschnatz
Eine entscheidende Figur, um Mobbing zu beenden, ist der „Schnatz“. Diese Person, die beobachtet, was passiert und zögert, es zu sagen oder nicht. Kinder sollten ermutigt werden, dies sofort einem Erwachsenen zu melden, wenn sie eine Mobbing-Situation sehen, und keine Angst davor zu haben, als „Snitches“ bezeichnet zu werden, da diese Zahl uns im Laufe der Geschichte vor vielen gerettet hat große Übel.

- Sara, nimm sie
Manchmal führt unser Mangel an Empathie gegenüber anderen zu einer Situation der Isolation und damit des Mobbings. Kann dieser Umstand geändert werden? Ja, zumindest macht Sara das so, ein syrisches Mädchen, das ihre Klassenkameraden auf ihrer Geburtstagsfeier überrascht.

- Das Ohr
Um Mobbing nicht zu vermeiden, müssen wir unseren Kindern Werte wie Respekt oder Toleranz vermitteln. Lesen Sie Ihrem Kind Henrys Geschichte vor und sprechen Sie später mit ihm über diese Konzepte.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Bank der Freundschaft, um Einsamkeit und Kindermobbing zu beenden, in der Kategorie Mobbing vor Ort.


Video: To This Day.. for the bullied and beautiful. Shane Koyczan (Dezember 2020).