Selbstachtung

Die Geschichte der Überwindung eines Albino-Kindes, das Ihre Seele berühren wird

Die Geschichte der Überwindung eines Albino-Kindes, das Ihre Seele berühren wird


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Albinismus ist eine genetische Erkrankung, die bis heute aus unbekannten Gründen, die nur wenige zu untersuchen wagen, die Ursache für Kontroversen und Abneigung ist. Das Geschichte der Überwindung dieses tapferen Albino-Jungen Es wird nicht nur Ihre Seele bewegen, sondern auch ein wenig helfen, das Panorama zu klären, und es kann unseren Kindern als Beispiel dienen, zu lernen, dass niemand und nichts ihre Persönlichkeit oder ihre Träume einschränken kann, egal wie unterschiedlich ihr genetischer Zustand sein mag.

Sicherlich haben Sie von Albinismus gehört, diesem genetischen Zustand, der den vollständigen Verlust der Melaninproduktion im Körper verursacht, bei dem Haut, Haare und Augen nicht pigmentiert sind, einen weißlichen Ton annehmen und blau, hellgrau oder Veilchen.

Und aus der Beschreibung dieser einzigartigen Eigenschaften haben Sie sicherlich eine andere Albino-Person getroffen, und ich wette, Sie haben sogar solche Tiere getroffen und Sie haben es nicht bemerkt Dieser Zustand tritt im Tierreich auf die gleiche Weise auf. Und wie geht es ihnen? Nun, von einem weißlichen Ton, wenn sie eine andere Pigmentierung in ihrem Fell haben sollten. Kommt mir jemand in den Sinn, nachdem ich dir das gesagt habe? Denken Sie daran, während Sie weiterlesen.

Elijah Enwerem ist ein süßer 5-jähriger Junge, der in Willenhall, England, lebt, einem Land, das historisch sozusagen daran gewöhnt ist, viele weißhäutige und hellhaarige Menschen um sich herum zu sehen, einschließlich derer mit Albinismus. Elia hatte jedoch nicht die gleiche Wahrnehmung von sich selbst, Alles, was er sah, war, dass seine Eltern sich stark von ihm unterschieden und das verursachte ein Gefühl schrecklicher Qual in ihm.

Elijah ist Mitglied einer schwarzen Familie und sein Vater ist derjenige, der dieses Erbe am stolzesten auf seiner Haut trägt. Daher verstand Elijah den Grund für seine einzigartigen Eigenschaften nicht wirklich, was ihn dazu veranlasste, sich von seiner Familie, seinen Gefährten und seiner Familie zu isolieren er begann wirklich zurückhaltend mit seiner Wahrnehmung von sich selbst zu sein.

'Elijah hat Nystagmus (zitternde Augen) und obwohl er Glück hat, dass sein Nullpunkt direkt vor ihm liegt, kann er seine Augen ermüden und Kopfschmerzen verursachen. Es wirkt sich auch auf die Ebene Ihres Sehvermögens aus, weshalb es als Sehbehinderung eingestuft wird “, erklärt seine Mutter und fügt hinzu:„ Dies bedeutet, dass er Dinge nicht mit der gleichen Klarheit sieht wie Sie oder ich. Seine Vision wurde vor einigen Wochen bewertet und uns wurde gesagt, dass er derzeit kein Auto fahren kann, wenn er älter ist. Es hat auch Lichtempfindlichkeit - helles Licht tut wirklich weh. Im Sommer kniff er oft die Augen zusammen und klagte unter hellem Licht über Schmerzen. Als ich ein kleines Baby war, habe ich ständig geschrien und ich denke, dass es wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass ich jetzt mehr über den Zustand weiß: Er wurde im Sommer geboren und wir verbrachten viel Zeit draußen. '

Er begann sich von anderen zurückzuziehen. „Ich hörte ihn zu anderen Kindern sagen: Weißt du, dass ich wirklich schwarz bin? Wenn du meine Haut entfernt hast, ist mein Blut schwarz. Mein Blut ist afrikanisch “, erklärt ihre Mutter. Elijah verlor sein Selbstvertrauen Bis eines Tages eine britische Bekleidungsmarke seine Stärken bemerkte und eine Einladung zum Model aussprach (er sah ein Foto, das seine Mutter auf Instagram von dem kleinen Jungen gepostet hatte). Seitdem war Elijahs Leben wieder voller Freude und er konnte die Magie seiner einzigartigen Eigenschaften sehen, die Möglichkeiten, die er bekommen konnte, und dass sein Hautton kein Grund war, sich von seinen Lieben zu distanzieren.

Aber was noch wichtiger ist, er begann sich in seiner Haut wohl zu fühlen - er hat sogar Instagram! Mit nur 5 Jahren war dieser schöne und mutige Junge nicht nur eine Quelle des Stolzes für seine Eltern, sondern auch ist ein Symbol der Inspiration für andere Albino-Kinder und ein Beispiel für die Sensibilisierung von Menschen, die Mythen über diesen genetischen Zustand schaffen.

Wie ihre eigenen Eltern es ausdrückten: „Als sie anfing, Modelshows zu machen, wuchs ihr Selbstvertrauen dramatisch. Jetzt dankt er höflich Menschen, die Dinge über sein Haar oder sein Gesicht sagen, als er es zuvor gehasst hat! ... Ich würde gerne glauben, dass Elijah dazu beiträgt, das Bewusstsein zu verbreiten und einige der Mythen zu zerstreuen, die Menschen mit Albinismus umgeben '.

Elijah ist ein sehr glücklicher junger Mann. Er wurde hier in Großbritannien in eine liebevolle und unterstützende Familie geboren. Andere mit Albinismus haben nicht so viel Glück. Das Stigma, unter dem Menschen mit Albinismus in anderen Ländern leiden, ist erschreckend.

Es ist wahr, dass Albino-Menschen, da sie kein Melanin in ihrem Körper haben, empfindlicher gegenüber der Sonne sind, Änderungen der Temperatur und des Lichts für ihre Augen wirklich ärgerlich sein können. Aber es gibt Menschen, leider sogar aus ihrem eigenen familiären Umfeld, die darauf bestehen, ihre Aktivitäten einzuschränken, wenn dies nicht aus dem einfachen Grund der Fall sein sollte Sie sind ganz normale Menschen.

Als ich zum Beispiel mein Psychologiestudium begann, gab es in den höchsten Semestern eine Kollegin, die immer vor allem stand. Sie war Teil der Studentenpräsidentschaft, eine Studentin mit hervorragenden Noten, eine Beraterin und hielt sogar die Rede ihres Hofes in Ihr Abschluss. Welcher Unterschied bestand zu den anderen? Überhaupt keine, weil sie keine Angst hatte, wer sie wirklich war und sich nicht von ihrem „genetischen Zustand“ aufhalten ließ.

Das Vertrauen wird gestärkt, indem Kinder in verschiedene Aktivitäten einbezogen werden von klein, anstatt sie aus Angst vor dem, was andere sagen, zu distanzieren, denn weder der Hautton noch die üblichen Erkrankungen behindern die Entwicklung oder die Entwicklung zum Erfolg.

Wichtiger ist jedoch, dass sie frühzeitig von ihren Eltern stimuliert werden, die ihrer eigenen Haut vertrauen und sich selbst positiv wahrnehmen. Nur wenn wir zeigen, wozu wir fähig sind, können wir einen Mythos widerlegen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Geschichte der Überwindung eines Albino-Kindes, das Ihre Seele berühren wird, in der Kategorie Selbstwertgefühl vor Ort.


Video: Johnny Cash - Hurt Official Music Video (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Voodootilar

    alles?

  2. Duante

    Ich interessierte mich sehr für das Material. Was ist die Quelle? Ich würde auch über dieses Material lesen

  3. Gajar

    Es ist schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich muss gehen. Ich werde veröffentlicht - ich werde definitiv meine Meinung zu diesem Thema zum Ausdruck bringen.

  4. Flannagan

    Von nichts Ähnlichem.

  5. Florinio

    Unter uns gesagt, würde ich die Benutzer dieses Forums um Hilfe bitten.

  6. Erchanhardt

    Entschuldigung, dachte ich und löschte die Nachricht



Eine Nachricht schreiben