Familienpläne

Wie man Kindern Mathematik beibringt, während sie Weihnachten genießen


Ich weiß nichts über dich, aber zu Hause freuen wir uns auf Weihnachten. Wir sind einer von denen, die im September den Brief an die Drei Könige schreiben, wir kaufen im Oktober Dinge für das Menü (dann steigen die Preise stark) und wir stellen den Weihnachtsbaum im November auf (und wir tun es vorher nicht, weil unser Zimmer sehr klein ist). . Für uns ist es eine besondere Zeit des Jahres und ein Synonym für Familie, Spaß und Unterhaltung, aber auch seit dem letzten Jahr des Lernens und Überprüfens. Wussten Sie, dass Sie können Bringen Sie Kindern Mathematik bei, während Sie Weihnachten genießen?

Es ist wahr, dass wir in den Tagen vor Weihnachten zu Hause etwas gestresst sind und es so viele Dinge zu tun gibt! Aber mit unserem besten Lächeln kommen wir zu allem: Geschenke einpacken, einkaufen, den Baum schmücken ... All diese Aktivitäten hängen eng mit Zahlen zusammen, das heißt mit Mathematik. Und da wir zu Hause der Meinung sind, dass jeder Moment gut ist, um zu lernen und neues Wissen zu erwerben, haben wir all diese Momente in einen lustigen Matheunterricht verwandelt. Möchten Sie wissen wie und unserem Beispiel folgen? Ziel!

- Überprüfung der Geometrie beim Verpacken von Geschenken
In meiner Gruppe von Freunden, alle mit Kindern, haben wir die Weihnachtstradition, diesen Geist ein wenig mehr als die Nacht der Drei Könige zu erweitern, und so kamen wir auf einen unsichtbaren Freund mit Erwachsenen und Kindern. Wenn Sie auch diese Angewohnheit haben, schlage ich vor, dass Sie, wenn Sie sich an die Arbeit machen, um das Geschenk zu verpacken, versuchen, geometrische Formen (Dreiecke, Quadrate oder Trapezoide) zu erstellen und diese Konzepte daher mit Ihren Kindern zu besprechen. Wenn Sie mehr Spannung hinzufügen möchten, können Sie einen Timer einstellen.

- Erstellen einer logischen Reihenfolge beim Dekorieren des Baumes
Glocken, bunte Kugeln, Sterne, Kerzen ... Wie viele Dekorationen setzen Sie auf den Weihnachtsbaum? Und die andere Frage, die ich Ihnen stellen möchte: Folgen Sie einem Befehl oder wie er herauskommt? Ich schlage vor, dass Sie in diesem Jahr vor dem Platzieren des Zubehörs eine logische Reihenfolge wie rote Kugel + Glocke + grüne Kugel + Kerze erstellen und Ihre Kinder herausfordern, diese fortzusetzen, bis die Teile aus der Schachtel auf den Tannenbaum verschwinden. es ist nichts mehr Platz übrig.

- Beim Einkaufen mentale Mathematik üben
Seien wir ehrlich, die meisten Einkäufe, die wir heutzutage tätigen, werden per Karte bezahlt. Ich sage Ihnen: Lassen Sie Ihr Visum zu Hause und bringen Sie Bargeld mit, damit Ihr Kind sich um die Konten kümmern kann. Wenn Sie also die Nougats kaufen, gibt er das Geld an die Kasse und muss überprüfen, ob die Züge korrekt sind. Wenn die Aktivität ihn motiviert, können Sie sie mit den verschiedenen Dingen wiederholen, die Sie in diesen Tagen erwerben.

- Zeigen Sie die Mengen in der Küche
Jetzt ist es Zeit, in die Küche zu gehen, um leckeres Essen zuzubereiten, aber auch um zu sehen, wie wir beim Thema Mengen vorgehen. Zum Beispiel können wir unseren Sohn fragen: Ist ein Liter Wasser das gleiche wie ein Kilo Fleisch? Wenn Sie eine Waage haben, kann er diese selbst überprüfen. Ein weiterer Vorschlag: Das Huhn in Stücke schneiden, damit er erfährt, dass zwei Kilo vier halbe Kilo entsprechen.

- Erstellen Sie einen mathematischen Adventskalender entsprechend Ihrem Alter
Adventskalender bieten uns die Möglichkeit, jeden Tag eine andere Aktivität durchzuführen. Es gibt verschiedene Themen: Werte, Geschichten, Pläne ... Ich schlage vor, dass die Ältesten des Hauses je nach Alter des Kindes eine mathematische Herausforderung angehen. Dazu müssen Sie sich nur das Notizbuch oder Buch zu diesem Thema ansehen und für jeden Tag, an dem Ihr Kind seinen gewünschten Schokoriegel nehmen kann, unterschiedliche „Probleme“ auswählen.

Kinder füllen zu Weihnachten ein Haus mit Freude. Ihre Unschuld lässt sie zu dieser Jahreszeit mit einer besonderen Magie leben, die wir als Erwachsene oft infizieren sollten. Wenn sie älter werden, werden Sie feststellen, dass ihre Neugier zunimmt und dass sie anfangen, Fragen zu stellen, wie zum Beispiel, was Weihnachten ist? Was wird an diesem Tag gefeiert? Warum ist es immer im Dezember? Um Antworten auf all diese Fragen zu geben, von Guiainfantil.com Wir möchten Ihnen ein Kabel geben.

Weihnachten ist eines der wichtigsten Daten für die christliche Gemeinde, da es die Ankunft des Kindes Jesus, des Sohnes Gottes, in dieser Welt feiert und das Wort Weihnachten Geburt bedeutet. Obwohl es einige Theorien gibt, die auf diese Geburt im Juli oder August hinweisen, hat die katholische Kirche sie an diesem Tag festgelegt, während die Orthodoxen den 7. Januar gewählt haben.

Es ist eine Zeit, in der wir den übertriebenen Materialismus und Konsumismus hinter uns lassen, der uns zunehmend erstickt. Wir können Kindern Werte wie Solidarität, Dankbarkeit, Großzügigkeit vermitteln ... Dafür müssen Eltern mit gutem Beispiel vorangehen, das heißt, sie sehen uns demütig oder großzügig, denn nur dann werden wir sie dazu bringen, es auch zu sein.

Weihnachten ist auch eine Zeit, um viel Liebe mit unseren Familien zu geben und zu empfangen, mit denen wir uns in der Nacht des 24. oder beim Essen am 25. Dezember treffen, aber auch um es mit denen zu tun, die es am dringendsten brauchen. Vielleicht ein Freund, ein Mitarbeiter, ein Nachbar, die Person, die neben uns im Bus sitzt ...

Zu Weihnachten gibt es viele Traditionen, die je nach Land, in dem sie gefeiert werden, und je nach Haus unterschiedlich sind. Ich ermutige Sie, Ihren Kindern von den Routinen zu erzählen, die Sie in Ihrem Haus eingerichtet und von Ihren Eltern erworben haben, damit sie sie sich zu Eigen machen und sie über die Jahre hinweg pflegen können.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Kindern Mathematik beibringt, während sie Weihnachten genießen, in der Kategorie Familie - Pläne vor Ort.

Video: Forschendes Lernen im Mathematikunterricht der Grundschule: Von der Kekspackung zu den Körpern (November 2020).