Geschichten

Der Freund des Jesuskindes. Weihnachtskindergedicht über Großzügigkeit


Jede Jahreszeit ist eine gute Zeit, um Kinder in Werten zu erziehen. Diese Lehren sind wesentlich für die Gegenwart der Kleinen, aber auch für ihre Zukunft. Und es ist so, dass sie ihnen einen Leitfaden für gute und schlechte Verhaltensweisen geben. In diesem Sinne hat Marisa Alonso geschrieben ein wunderschönes Weihnachtsgedicht für Kinder mit dem Titel "El amigo del Niño Jesús". Dieser Kinderreim spricht von einem kleinen Jungen, der mit allen Großzügigkeit, beschließt, dem Christkind ein ganz besonderes und notwendiges Geschenk zu machen.

Das Gedicht, das wir unten vorschlagen, hat drei Strophen mit vier Zeilen. Wenn wir nicht zu lang sind, können wir Kinder ermutigen, es auswendig zu lernen. Ein Video, in dem sie diese Verse rezitieren, kann ein schöner Gruß für die Familie sein. Sie werden sicherlich sehr aufgeregt sein, die Bilder per Nachricht oder E-Mail zu erhalten.

Auch diese Poesie ist eine ausgezeichnete Bildungsressource, die Lehrer im Klassenzimmer nutzen können. Es gibt viele Aktivitäten, die aus dem Gedicht vorgeschlagen werden können. Von seinem Vorlesen bis zu einem Gruppenabend oder seiner Illustration. Sie können das Gedicht sogar mit weiteren Versen fortsetzen, indem Sie den nächsten Besuch des Kindes erzählen, das der Protagonist der Verse ist. Würden Sie es wagen, die Szene darzustellen, sowohl diese als auch die, die Sie erfinden?

Aber bevor Sie irgendeine Aktivität ausführen, genießen Sie die Verse!

Ein Kind nähert sich der Krippe

mehrmals niesen,

Achuus, Achuuus, Achuuus.

Jesusito, ist dir kalt?

Ich leihe dir mein Trikot

auch wenn es etwas groß ist

Sie können sich damit bedecken.

lacht auch sein Freund,

und wenn er seine Hand loslässt

hat geschrien: Ich werde zurückkehren!

In diesem Gedicht gibt uns der Junge eine sehr wichtige Lektion in Großzügigkeit. Überladen von der Weihnachtsstimmung ist es einfacher, diese Weihnachtszeit zu unterstützen. Dies ist jedoch ein Wert, den wir Kindern das ganze Jahr über beibringen müssen. Wie? Versuchen Sie, diese Geschichten und Gedichte mit Ihren Kindern zu lesen. Sie werden Ihnen helfen, als Familie über unser Verhalten nachzudenken.

1. Ein Salat ist kein Gericht
Kein Kind wird großzügig geboren, es ist eine Eigenschaft, die wir lernen, wenn wir erwachsen werden, insbesondere anhand von Beispielen. Eine sehr nützliche Bildungsressource ist jedoch diese Geschichte mit einem Jungen namens Matías und einem lustigen Wurm.

2. Die listige Maus
Dies ist ein wunderschönes Stück, in dem Kinder lernen, was Großzügigkeit ist. Es wird von einigen Tieren durchgeführt, die Freunde sind und einer kleinen Maus gegenüberstehen, die sie ausnutzen will. Dieses Stück eignet sich hervorragend als Familie oder im Klassenzimmer, aber Sie können es auch einfach lesen, als wäre es eine Geschichte.

3. Die Schuhe des Mädchens
Die Schuhe des Mädchens sind bereits zu beschädigt und sie muss neue kaufen. Aber ihre Nachbarin, die weniger Geld hat, braucht auch eine. Was wird passieren? Verpassen Sie nicht dieses Gedicht und die Geschichte, die es erzählt.

4. Planänderungen
Carla und Daniels Familie hatten ihr Auto kaputt gemacht, als sie mit ihren Großeltern zum Abendessen gingen. In dem Tierheim, in dem sie wohnten, trafen sie eine Familie ohne Ressourcen, die kein Weihnachten voller Geschenke verbringen konnte. Hier ist, wie sie reagierten und was für eine wichtige Lektion sie ihren eigenen Kindern beigebracht haben. Teilen Sie diese Geschichte mit Ihren Kindern, um über die Notwendigkeit nachzudenken, Menschen in Not zu helfen.

Frohe und poetische Weihnachten allerseits!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Freund des Jesuskindes. Weihnachtskindergedicht über Großzügigkeit, in der Kategorie Geschichten vor Ort.


Video: Weihnachtsgedicht (Dezember 2020).