Geschichten

Das Maultier und der Ochse kümmern sich um das Jesuskind. Nettes kurzes Weihnachtsgedicht


Auf unserer Seite mögen wir, wir lieben, wir sind leidenschaftlich über Kinderreime. Und mehr noch, in einer so besonderen Zeit wie der Weihnachtszeit. Sie sind eine perfekte Ausrede, um die Kleinen dem poetischen Genre näher zu bringen und eine ganz besondere Zeit mit der Familie zu verbringen. Bei dieser Gelegenheit schlagen wir Ihnen vor ein kurzes Weihnachtsgedicht mit dem Titel "Das Maultier und der Ochse kümmern sich um das Jesuskind". Als nächstes schlagen wir einige ergänzende Aktivitäten zur Poesie und weitere Verse vor, die sich auf diese Jahreszeit beziehen.

Hier hinterlassen wir Ihnen dieses Gedicht, das der Geburt des Jesuskindes gewidmet ist. Es besteht aus 10 schönen Versen, die über die ersten Tage des Kindergottes sprechen. Es ist so konzipiert, dass es als Familie genossen werden kann, aber es ist auch eine großartige Bildungsressource, um mit Ihren Schülern im Unterricht zu arbeiten.

Das Maultier hat den Ochsen angesehen

wann Jesus hat geweint,

mit der Hitze ihrer Körper

Der Kleine wurde eingepackt.

das Maultier wiegt ihn dann,

während die Jungfrau ruht

zwinkerte dem Mond zu.

Und alle drei zum Kind Gott

Schlafen Sie in Ihrem Kinderbett ein.

Wenn Sie dieses Kindergedicht weiterhin genießen möchten, beachten Sie die folgenden von uns vorgeschlagenen Familien- oder Schulaktivitäten. Du wirst sie lieben!

1. Individuell rezitieren
Da es sich um ein kurzes Gedicht handelt, können wir vorschlagen, dass die Kinder es allein vor dem Rest der Klasse, vor ihren Freunden oder mit ihren Verwandten rezitieren. Wenn sie älter sind, können Sie sie ermutigen, es auswendig zu lernen, und wenn sie jung sind, versuchen Sie, nur die letzten Wörter jedes Verses zu lernen, die den Reim enthalten.

2. Rezitieren Sie in einer Gruppe
Ein gutes Spiel, um an den kooperativen Fähigkeiten von Kindern zu arbeiten, ist das Rezitieren in einer Gruppe. Dies bedeutet, dass jedes Kind einen Vers lernt und ihn beim Zusammenkommen nacheinander rezitiert. Auf diese Weise kann es paarweise, aber auch in Trios oder in größeren Gruppen durchgeführt werden.

3. Setzen Sie Musik in die Verse
Eine gute Möglichkeit, weiterhin Spaß mit einem kurzen Gedicht zu haben, besteht darin, Musik darauf zu setzen. Da es sich um ein Weihnachtsgedicht handelt, können Sie die Melodie eines vorhandenen Weihnachtsliedes auswählen. Sie können aber auch Ihr eigenes Lied erfinden und dieses Gedicht in den Text aufnehmen. Anstelle einer Melodie können Sie einen Rap oder Rhythmus erstellen, den Sie mit verschiedenen Percussion-Objekten in Ihrer Nähe begleiten können. Die Verwendung des Zambomba wäre eine großartige Idee.

4. Erstelle mehr Verse
Scheint dieses Gedicht zu kurz? Sie können immer mehr Verse erfinden! Erzählen Sie auf poetische Weise die Geschichte der Geburt des Jesuskindes. Sie können über die Ankunft der Könige und den Stern des Ostens sprechen, der sie führt, über die Hirten, die das Kind besuchen ... Bald werden Sie Dichter!

5. Zeichnen Sie das Gedicht
Dieses Gedicht ist sehr inspirierend. Was ist, wenn Sie es zeichnen? Schnapp dir Papier, Bleistift und Farben ... und zeichne! Vergessen Sie nicht das Maultier und den Ochsen, die dem Jesuskind so viel Wärme geben.

6. Erstellen Sie Ihre eigene Krippe
Wenn Sie die Geburt noch nicht festgelegt haben, ist dieses Gedicht ideal, um den besonderen Moment der Platzierung der Figuren zu begleiten. Sie können sie in den verschiedenen Geschäften kaufen, aber Sie können sie auch selbst aus recycelten Materialien herstellen.

7. Machen Sie eine Theateraufführung
Sie können auch ein Stück spielen, um die Geburt der Krippe darzustellen. Haben Sie darüber nachgedacht, wer die Jungfrau Maria und der Heilige Josef sein könnten?

Und bevor wir fertig sind, machen wir eine kleine Zusammenstellung mit anderen Weihnachtsgeschichten und Gedichten, mit denen die Kinder während dieser Daten eine tolle Zeit haben werden.

- Ihre Majestäten, die Könige des Ostens
Diese Weihnachtsgeschichte lässt uns etwas mehr über Melchor, Gaspar und Baltasar wissen. Woher kommt das? Warum schreiben wir ihnen einen Brief? Was haben sie dem Jesuskind gegeben?

- Jesus, Maria und Joseph
Dies ist wahrscheinlich das schönste Weihnachtsgedicht von Gloria Fuertes. Er spricht über alles, was in der überfüllten Krippe in Bethlehem passiert ist, als das Kind geboren wurde.

- Der Nussknacker
Es gibt kein Weihnachten ohne 'The Nutcracker', eine wunderschöne Fantasy-Geschichte, in der die kleine Clara in der ersten Person den Kampf ihres geliebten Nussknackers gegen den König der Mäuse erlebt.

- Weihnachten im Wald
Was passiert im Wald, wenn Weihnachten kommt? Die Tiere sind sehr glücklich ... und der Wert der Freundschaft kommt mehr denn je zum Ausdruck! Verpassen Sie diese Geschichte nicht!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das Maultier und der Ochse kümmern sich um das Jesuskind. Nettes kurzes Weihnachtsgedicht, in der Kategorie Geschichten vor Ort.


Video: 06 Weihnachtsgedicht - Gunther Schmäche Genau, genau, genau..! (Dezember 2020).