Zahnpflege

Lebensmittel, die die Zahngesundheit von Kindern verschlechtern


Natürlich ist allen Eltern klar, dass Süßigkeiten oder Bonbons das Risiko von Karies erhöhen, aber, Welche anderen Lebensmittel oder Situationen können die Zahngesundheit der meisten Kinder verschlechtern? Wir sagen es dir!

Hohlräume sind Hohlräume oder Schäden am Zahnschmelz, die durch das Wachstum von Mikroorganismen wie Streptococcus mutans verursacht werden, die sich am Zahn festsetzen und Biofilme oder kleine Filme bilden, die selbst bei intensivem und umfassendem Zähneputzen nur sehr schwer zu entfernen sind.

Es sollte in der Tat berücksichtigt werden, dass zusätzlich zu dem fraglichen Lebensmittel, Es gibt andere Faktoren, die mit dem Auftreten von Hohlräumen zusammenhängen, wie die Häufigkeit, mit der das betreffende Lebensmittel konsumiert wird, und die Zeit, die es im Mund verbringt. Wenn ein Lebensmittel selten konsumiert wird und eine kurze Zeit im Mund verbringt, verbleibt Zucker für kurze Zeit im Mund und kann leicht durch Bürsten beseitigt werden, sodass das Risiko von Hohlräumen gering ist und umgekehrt, wenn viel Essen ausgegeben wird Zeit im Mund.

Im Falle von Süßigkeiten, Gummi oder Lutscher, Zucker wird nicht nur lange im Mund gehalten, sondern kann auch an den Zähnen haften (insbesondere wenn es sich um Kaubonbons handelt), was die Schwierigkeit erhöht, ihre Reste aus dem Mund zu entfernen, und das Wachstum von Bakterien fördert, die mit Karies zusammenhängen. Darüber hinaus schafft jedes andere Lebensmittel, das reich an Kohlenhydraten oder Zucker ist, die ideale Umgebung für das Wachstum dieser Bakterien im Mund, was das Problem verschlimmert.

Das Obst und Säfte Sie sind eine weitere Hauptursache für Hohlräume, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Das Essen der Stücke ganz und mit ihrer Haut ist der sicherste und gesündeste Weg. Trotz ihrer Bedeutung für die Ernährung der Kleinen enthalten einige Früchte, wie z. B. Zitrusfrüchte, zusammen mit einfachem Zucker (Fructose) saure Verbindungen, die durch Änderung des pH-Werts des Mundes den Mund schädigen können Zahnpasta.

Seltsamerweise Während des Kauens von Lebensmitteln ist der Zahnschmelz am stärksten betroffen. Dies ist die maximale Gefahr in den ersten Minuten, dass das Essen in der Mundhöhle verbleibt, da es sich durch den Mund bewegt. Der Schaden ist erheblich größer, wenn Zitrusfrüchte gepresst verzehrt werden, da das flüssige Format nicht nur mehr freien Zucker enthält, sondern auch leichter alle Mundwinkel erreicht, was das Entfernen oder Reinigen erschwert.

Wie Zitrusfrüchte, Kohlensäurehaltige Getränke, Nicht in der Ernährung von Kindern empfohlen, verursachen sie Schäden am Zahnschmelz. Obwohl diese Erosion des Zahnschmelzes nicht unbedingt zum Auftreten von Hohlräumen führt, schwächt sie die Schutzbarriere der Zähne, was es Streptococcus mutans erleichtert, am Zahn zu haften und langfristig Zahnkaries zu beenden.

Andererseits ist die Gesundheit der Mikrobiota des Mundes der Schlüssel zur Aufrechterhaltung des Gleichgewichts und zur Vermeidung der übermäßigen Entwicklung von Streptococcus mutans, was folglich eine Zunahme des Auftretens von Hohlräumen bedeutet. Alle Lebensmittel, die Verbindungen enthalten, die das Wachstum von Streptococcus mutans fördern, oder die antimikrobielle Substanzen enthalten, die in der Lage sind, die im Mund vorhandenen nützlichen Bakterien zu eliminieren, oder deren mikrobieller Gehalt mit ihnen konkurrieren kann, stören die orale Bakterienpopulation und fördern die Auftreten von Hohlräumen.

Zum Beispiel el Verzehr von hefereichen Lebensmitteln, Wie einige hausgemachte Brote, bei denen die Menge an Hefe viel höher ist als die, die wir in der Bäckerei kaufen können, kann dies das Gleichgewicht in Richtung unerwünschter mikrobieller Populationen beeinflussen.

Auf die gleiche Weise können Antibiotika-Behandlungen, insbesondere wenn sie von mittlerer bis langer Dauer sind, indirekt die Zahngesundheit beeinträchtigen, da sie alle Arten empfindlicher Bakterien eliminieren und der Bildung resistenterer Populationen Platz machen, die in Im Allgemeinen neigen sie dazu, weniger vorteilhaft zu sein.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Lebensmittel, die die Zahngesundheit von Kindern verschlechtern, in der Kategorie Zahnpflege vor Ort.

Video: Die Sendung mit dem Elefanten - Zähne. WDR (Dezember 2020).