Sprache - Sprachtherapie

7 originelle Ideen für Kinder mit Problemen, gut zu vokalisieren


Zwischen 5 und 6 Jahren optimieren Kinder die Klangproduktion, um eine präzisere Artikulation zu erzielen. Dies geht mit der Reifung der Kau- und Schluckfunktionen einher, die für ein orales myofunktionelles Gleichgewicht unerlässlich sind. Was passiert, wenn sie dieses Alter erreichen und nicht gut aussprechen? Sie müssen ihn beobachten, sich mit einem Beruf beraten und zu Hause arbeiten. Ich präsentiere 7 originelle Ideen für Kinder mit Problemen, gut zu vokalisieren.

Ihr Kind ist wahrscheinlich dabei, das Phonem RR und die Konsonantengruppen TR BR PR DR FR CR zu erwerben, die am schwierigsten und zuletzt zu erlernen sind. Damit dies von Natur aus geschieht, ist es notwendig, die Beweglichkeit und Stärke der orofazialen Muskeln zu entwickeln: Zunge, Lippen, Wangen.

Im Folgenden werde ich Ihnen 7 Ideen für Kinder zum Spielen geben, um Beweglichkeit und Kraft zu erreichen, damit sie Klänge präziser artikulieren und sich klar ausdrücken können.

1. Orofaziale Praxis
Wir spielen vor einem Spiegel, um mit unseren Zungen, Lippen und Wangen verrückte Gesichter zu machen. Mit diesen Bildern können wir ein Memotest machen, ein Spiel mit der Gans, einen Würfel und alles, was wir uns vorstellen können, damit es mehr Spaß macht.

2. Puffspiele
Lassen Sie uns ein Fußballspiel in die Luft jagen. Sie können es mit ihrer Lieblingsmannschaft machen, einen Bogen zeichnen und mit einem Schaumstoffball blasen. Sie können auch Federrennen, Bälle oder leichte Autos zum Blasen bringen.

Ein weiteres lustiges Spiel kann die Explosion von Blasen sein. Füllen Sie ein Glas zur Hälfte mit Wasser und Reinigungsmittel und blasen Sie durch einen Strohhalm, bis das Glas mit Blasen überfüllt ist.

3. Sagen Sie Zungenbrecher, Gedichte und lustige Verse
Zungenbrecher testen die Artikulation jedes Kindes und Erwachsenen. Hier sind einige Vorschläge!

So ein kleines Nilpferd

Das sieht aus der Ferne wie eine Mücke aus,

Was kann man tun?

und schau es dir mit einer Lupe an,

muss ein Nilpferd sein

Roque der Hund

Führen Sie aus, dass Sie ausführen

Rita die Ratte

Lache herum

4. Lieder und Reime
Singen Sie Lieder mit Reimen, machen Sie Karaoke, spielen Sie Rätselraten durch Summen, singen Sie die Lieder durch Ändern der Vokale ... es gibt Tausende von Möglichkeiten! Und schauen Sie, hier gebe ich Ihnen ein Beispiel: "Das Meer astaba sarana, sarana astaba la mar". Eine andere Möglichkeit besteht darin, lustige Reime mit den Namen zu erfinden. Wie wäre es mit Juliana-Banana oder Felipe-Confite?

4. Spielen Sie als Jugendlicher oder Fernsehmoderator
Kinder haben viel Spaß daran, Charaktere zu erfinden, Videos zu filmen, und es ist übrigens praktisch, Diktion zu üben, da sie sehr klar artikulieren müssen, damit alle ihre Zuschauer sie verstehen.

5. Lesen
Lesen Sie gemeinsam Geschichten und geben Sie dem Kind die Möglichkeit, sie anhand der Bilder zu erzählen. Sie können auch abwechselnd vorlesen, dh eine Seite wird von der Mutter und die nächste vom Kind erzählt und vorgelesen. Wenn das Kind bereits lesen kann, ist das Vorlesen eine hervorragende Aktivität, um die Artikulation von Phonemen zu üben, da es auch die visuellen Informationen der Buchstaben enthält, wodurch die mündlichen Sprachinformationen stabil werden.

6. Geben Sie mündliche Mitteilungen
Spielen des kaputten Telefons, das darin besteht, eine Nachricht von einer Person an eine andere in einer Gruppe zu senden. Das Ziel ist, dass die Nachricht perfekt ankommt. Wird es dir möglich sein?

Es gibt eine Sache, die auch Kinder fasziniert, nämlich das Senden von Sprachnachrichten mit ihrem Mobiltelefon an Familie und Freunde. Pädagogisch und lehrreich ist es, ihnen wieder zuzuhören, damit sie selbst überprüfen können, ob die Botschaft klar und präzise ist.

Schließlich schlage ich vor, dass Sie den geheimen Spion spielen, der Nachrichten über Walkie-Talkie-Kommunikatoren sendet. Das Spielen im Park mit den Kommunikatoren macht viel Spaß, das kann ich Ihnen versichern !!

7. Übung Kauen
Es ist sehr wichtig, Ihren Kindern das abwechselnde Kauen mit den Zähnen beizubringen, da die an der Sprache beteiligten Muskeln mit denen zum Kauen und Schlucken identisch sind. Durch Kauen und Schlucken werden die lingualen Lateralisierungs- und lingualen Positionierungsbewegungen in palatinalen Rumpeln ausgeübt, die für die Produktion der Phoneme erforderlich sind, die die Zungenspitze L, R, RR anheben.

Es ist auch ratsam, harte Lebensmittel anzubieten, die Sie dazu einladen, die Muskeln zu kauen und zu testen, um sie zu stärken: Äpfel, Fleisch, Kekse, knuspriges Getreide oder Hartkäse. Achten Sie jedoch darauf, dass keine Erstickungsgefahr besteht.

Wenn Ihr Kind bereits 5 Jahre alt ist und immer noch Schwierigkeiten bei der Herstellung bestimmter Phoneme hat, zögern Sie nicht, einen Logopäden oder Logopäden zu konsultieren, damit dieser Sie führen und somit überwinden kann.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 7 originelle Ideen für Kinder mit Problemen, gut zu vokalisieren, in der Kategorie Sprache - Sprachtherapie vor Ort.


Video: 22 HEIßKLEBER-TRICKS, DIE DU KENNEN MUSST (Kann 2021).