Spiele

19 lustige Spiele zur Stimulierung der motorischen Koordination von Kindern


Umzug ist für Kinder unerlässlich. Gehen, springen, Dinge berühren und halten, alles um sich herum erforschen ... Auf diese Weise schaffen sie es, ein sensorisches und räumliches Gedächtnis zu entwickeln, damit sie sich in ihrer Umgebung befinden und wissen, in welche Richtung sie gehen und an ihrem eigenen Gleichgewicht arbeiten müssen jedes Mal stolpern sie und stehen auf. Lass uns gehen! Immerhin: Hast du ein kleines Still wie eine Statue gesehen? An dieser Stelle müssen wir darüber sprechen motorische Koordination von Kindern.

Konzeptionell kann gesagt werden, dass motorische Koordination die natürliche Fähigkeit von Menschen ist Körperbewegungen korrekt und effizient ausführenDank einer angemessenen Kommunikation zwischen dem Gehirn und den Extremitäten. Diese Bewegungen umfassen auch Gleichgewicht, Timing, Orientierung und ausgeübte Kraft.

Die motorische Koordination entwickelt sich in den ersten Lebensjahren bis zur Pubertät allmählich. Daher können wir es in erwartete Stadien unterteilen, die angeborene Fähigkeiten zu sein scheinen, aber es ist auch notwendig, sie zu stimulieren, um sie zu polieren oder etwas komplexere Fähigkeiten zu vermitteln.

Stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem es sehr schwierig ist, Ihre Zähne zu putzen, Sie nicht verstehen, wie Sie Ihre Schuhzöpfe binden, oder einfach nicht anders können, als über jeden Schritt zu stolpern. Es ist extrem frustrierend, oder? Nun, dies ist das Szenario, in dem wir leben müssten, wenn die motorische Koordination nicht stimuliert würde.

Die motorische Koordination wird in zwei Arten unterteilt: Fein, die sich auf manuelle Fähigkeiten konzentriert (Greifen, Schreiben, Finesse, Kneifen, Schneiden, Binden, Zeichnen usw.); und dick, was für das Gleichgewicht und die Fähigkeiten der Lokomotive verantwortlich ist (Laufen, Springen, Orientieren, Aufstehen, Beweglichkeit usw.).

Von Kindheit an haben wir die angeborene Fähigkeit, uns zu bewegen und das Gleichgewicht mit dem Körper zu suchen, die Umwelt zu erkennen und Dinge zu erfassen. Aber Kontrolle der KraftOrientierung, Timing und Beweglichkeit sind das, was wir stimulieren müssen, um die motorische Koordination effektiv abzuschließen.

Viele Eltern werden sich fragen, wie sie ihren Kindern helfen können, die motorische Koordination zu stimulieren. Wie Sie sich vielleicht vorgestellt haben, können die Aktivitäten für ein Baby nicht die gleichen sein wie für einen 8-Jährigen. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit verschiedenen Spielen je nach Alter der Kinder erstellt.

Für Babys bis 1 Jahr

Die motorische Entwicklung erfolgt einfach mit Spielzeug und Übungen auf dem Boden:

1. Sie können Handspielzeug geben und einfache Rhythmen auf dem Boden erzeugen, denen Babys folgen können, oder indem Sie einem Lied folgen, das das Baby mag.

2. Machen Sie anders Geräusche mit Bällen das Drücken und Geräusch, damit sie ihren Kraftgrad kontrollieren können.

3. Spielen Sie mit Bällen, rollen, werfen oder drücken Sie sie, wenn das Baby sich aufsetzen kann.

4. Mit ihm kriechen, damit er beginnt, seine Beinbewegungen, Richtung und Orientierung zu entwickeln.

5. Nehmen Sie ihn vorsichtig an den Armen und führen Sie ihn über den Boden, damit er sich an das Gefühl des Gehens gewöhnen kann.

6. Sie können auch verschiedene Spielzeuge auf dem Boden verteilen für mich zu kriechen bis sie erreicht sind.

Spiele für Kinder bis 5 Jahre

7. Wenn sie anfangen zu laufen und zu springen, können Sie sie mit Bodenspielen wie Hopse unterhalten, bei denen sie lernen, das Gleichgewicht und die Koordination aufrechtzuerhalten.

8. Der Tanz Es eignet sich auch hervorragend zum Erlernen der räumlichen Ausrichtung und der Kraftsteuerung.

9. Zeichnungen können kleinen Kindern helfen, die Stärke ihrer Hände zu kontrollieren und den Raum in zwei Dimensionen zu verstehen, z. B. Färben innerhalb von Linien, Intensität oder Dicke von Linien. Denken Sie natürlich daran, dass Sie ihnen Farben, Buntstifte oder Marker anbieten müssen, die ihre Gesundheit nicht beeinträchtigen.

10. Spielzeug wie Plastiden und Sand zum Bauen sind ideal zum Formen die Beweglichkeit der Feinmotorikda sie Aufmerksamkeit benötigen, um mit diesem Material richtig umzugehen.

11. Wenn Sie Treppen in Ihrem Haus haben, nutzen Sie die Gelegenheit, um mit Ihrem Baby auf und ab zu gehen, da dies dazu beiträgt, die Kraft in den Beinen, den Widerstand und die räumliche Koordination zu fördern.

12. Ermutigen Sie Ihr Kind, die Türgriffe zu betätigen, um sie zu verriegeln und zu entriegeln, damit es aus einer Notsituation herauskommt, während es seine manuellen Fähigkeiten versteht.

Aktivitäten für Ihre Kinder zwischen 5 und 10 Jahren

13. Seilspiele sind in diesem Alter am besten geeignet, um die grobmotorische Koordination zu stimulieren, da sie konzentriert bleiben müssen, um nicht das Gleichgewicht zu verlieren. Diese Spiele sollten immer unter Aufsicht durchgeführt werden, um Ängste zu vermeiden.

14. In diesem Alter ist es notwendig, allgemeine Fähigkeiten wie Zähneputzen, Schnürsenkelbinden, Anziehen, Falten von Kleidung, Bettmachen oder Abwaschen des Geschirrs zu vermitteln. Dies sind alles Aktionen, die fördern die Autonomie Ihrer Kinder.

15. Wenn Sie mit Tanzaktivitäten fortfahren, können Sie sie sogar motivieren, in der Kategorie zu konkurrieren oder voranzukommen und anspruchsvollere Routinen zu lernen. Versuchen Sie herauszufinden, welche Disziplin Ihr Kind am meisten mag. Wird es Ballett oder moderner Tanz sein?

16. Kalligraphieunterricht hilft dabei, feinere Handbewegungen, bessere Lesbarkeit und Beweglichkeit besser zu beherrschen.

17. Sie können anfangen Fahrrad fahren, Inlineskaten und Skateboard fahren (mit großer Vorsicht) oder machen Sie körperliche Aktivitäten wie Schwimmen und Sport, um die grobmotorischen Fähigkeiten zu stärken.

18. Brettspiele wie Puzzles, Schach, Ludo und mentale Fähigkeiten stärken die Beweglichkeit und Koordination.

19. Die aktivsten Spiele wie Twister- und sogar Sportvideospiele sowie Tanz- und Liedspiele helfen enorm bei der richtigen Kommunikation zwischen Gehirn und Gliedmaßen.

Was tun von 10 bis 18 Jahren?

In dieser Altersperiode, in der die Adoleszenz beginnt und endet, bleibt es, den Muskeltonus zu stärken, Widerstand, mehr Gleichgewicht und Beweglichkeit in jeder Aktivität zu erlangen, die sie praktizieren möchten, und kompliziertere manuelle Projekte zusammenzustellen. Auf die gleiche Weise mit visuell-räumlicher Koordination, die es ihnen ermöglicht, Geschwindigkeiten und Entfernungen beim Fahren oder Fahren von Fahrzeugen zu bewerten und zu unterscheiden. Ein guter Weg, dies zu erreichen, besteht darin, alle Arten von Sportarten auszuüben, die Ihre Kinder mögen: Basketball, Tennis, Fußball, Schwimmen usw.

Schon in jungen Jahren zu lernen ist die Stärke von Erwachsenen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 19 lustige Spiele zur Stimulierung der motorischen Koordination von Kindern, in der Kategorie Games on Site.


Video: LUSTIGE WASSERSPIELE. Ernstings family. TUTORIAL (Dezember 2021).