Brei

Fruchtbrei für Babys, Monat für Monat


Ab dem Alter von 6 Monaten Ihres Babys kann der Kinderarzt darauf hinweisen, dass es Zeit für Sie ist, Fruchtbrei in die Ernährung Ihres Kindes aufzunehmen. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Brei eine Ergänzung zu Ihrer Ernährung sind und sollte keine Mutter- oder Flaschenmilch ersetzen oder ersetzen, die viel mehr Protein liefert.

Obst ist ein sehr nützliches Lebensmittel, das Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Kohlenhydrate enthält, die in der Ernährung von Kindern enthalten sein sollten. Darüber hinaus hat es kein Fett. Sie können sie in kleinen weichen Stücken geben, aber am bequemsten sind die Fruchtbrei.

Gehen Einführung der verschiedenen Früchte Die Ernährung muss das Alter des Babys berücksichtigen.

Im Allgemeinen werden die ersten Früchte nach fünf oder sechs Monaten eingeführt (Äpfel, Birnen, Bananen), aber diejenigen, die mehr Allergien hervorrufen, wie Erdbeeren oder Pfirsiche, sollten später verwendet werden. Gleiches gilt für Kekse, die in den ersten Monaten aufgrund des enthaltenen Glutens zu Nahrungsmittelallergien führen können.

Mit diesen Brei wissen Sie, wann Sie die verschiedenen Früchte in die Ernährung des Babys einführen müssen, immer unter dem Rat und der Genehmigung des Kinderarztes.

Im Guiainfantil.comWir bieten Ihnen diesen vollständigen Leitfaden an, damit Sie wissen, welche Brei Sie Ihrem Baby im Alter von sechs Monaten bis zu einem Jahr geben können. Mit diesen Rezepten wird Ihre Ernährung abwechslungsreicher und vollständiger. Denken Sie daran, dass Sie sie für ein gutes Wachstum mit Gemüsepürees ergänzen können.

Multifruit (5-6 Monate). Wie man einen Fruchtbrei für Ihr Baby macht. Die Vielfalt in der Ernährung von Babys ist auch für ihr Wachstum wesentlich. Mit diesem Multifruitbrei, den das Team an unserem Standort zubereitet hat, verfügen sie über alle Vitamine und Nährstoffe, die sie für ein gutes Wachstum und eine gute Entwicklung benötigen.

Banane, Birne und Orange (5-6 Monate). Erfahren Sie, wie Sie dieses hausgemachte Rezept für Bananen-, Birnen- und Orangenbrei zubereiten, das für Babys ab 6 Monaten empfohlen wird. Wenn Sie einige Früchte kombinieren, erhalten Sie reichhaltige und gesunde Fruchtbrei für Ihr Baby. Befolgen Sie unsere Brei-Rezepte.

Apfel und Birne (5-6 Monate). Apfel-Birnenbrei-Rezept für Babys. Wie man einen Baby-Fruchtbrei macht. Das Füttern von Babys ist für ihr Wachstum unerlässlich. Mit diesem Apfel-Birnen-Brei liefern Sie wichtige Nährstoffe und Vitamine. Wir bringen Ihnen Schritt für Schritt bei, wie man einen Fruchtbrei macht.

Mandarine, Banane und Birne (5-6 Monate). Fruchtbrei für Babys. Babys brauchen auch Abwechslung in ihrer Ernährung. Für die Kleinen bereiten Sie dieses Rezept mit Mandarine, Banane und Birnenbrei vor. Ein Rezept, das reich an Vitaminen, Ballaststoffen und anderen Nährstoffen ist und eine angemessene und gesunde Ernährung für Ihr Baby gewährleistet.

Banane, Apfel und Mandarine (5-6 Monate). Ein Brei aus Bananen, Äpfeln und Mandarinen für Kinder ab fünf Monaten. Ein komplettes und nahrhaftes Essen für den Snack oder das Frühstück Ihres Babys. Erfahren Sie, wie Sie dieses reichhaltige, gesunde und einfache Rezept für Babynahrung zu Hause herstellen, damit Sie es in die Ernährung Ihres Babys einführen können.

Traube, Birne und Apfel (9 Monate). Sie können dieses Rezept für Trauben-, Birnen- und Apfelbrei für Ihr Baby ab einem Alter von neun Monaten vorbereiten. Damit stellen Sie sicher, dass es alle Vitamine und Mineralien enthält, die es zum Wachsen benötigt. Darüber hinaus ist es ein ideales Rezept für verstopfte Babys.

Wassermelone, Mango und Banane (9 Monate). Mit frischen Früchten wie Wassermelone können Sie Ihr Baby ab acht oder neun Monaten vorbereiten. Auf unserer Website finden Sie das Rezept für einen Brei aus Wassermelone, Mango und Banane, um die Ernährung Ihres Babys noch vollständiger zu gestalten. Wir sagen Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht.

Kiwi, Melone und Apfel (9 Monate). Mit diesem Rezept für Kiwi, Melone und Apfelbrei kann Ihr Baby ab einem Alter von neun Monaten ein gesundes und leckeres Essen genießen. Ein Brei, der Babys, Kindern und der ganzen Familie viele Vitamine und Ballaststoffe liefert. Folgen Sie unserem Rezept, seinen Zutaten und Schritt für Schritt.

Mango, Apfel und Orange (9 Monate). Hausgemachtes Rezept für Mango-, Apfel- und Orangencreme oder Brei für Babys und Kinder. Ab acht oder neun Monaten können wir neue Früchte in die Ernährung des Babys aufnehmen. Dieser Brei aus Mango, Apfel und Orange ist ein kompletter Snack für Ihr Kind.

Pflaume, Birne und Orange (9 Monate). Die Ernährung von Babys beginnt mit zerkleinertem Obst und Gemüse. Mit diesem Rezept für Pflaumen-, Birnen- und Orangenbrei geben Sie ihnen eine sehr verdauungsfördernde Nahrung. Wir bringen Ihnen Schritt für Schritt bei, wie man diesen Brei macht. Rezept sehr reich an Ballaststoffen, Vitaminen ... ideal für verstopfte Babys.

Apfel, Birne und Wassermelone (9 Monate). Ab acht oder neun Monaten können wir dem Baby diesen Apfel-, Birnen- und Wassermelonenbrei geben, perfekt für heiße Tage und sehr vollständig zum Füttern. Ein Rezept, das reich an Ballaststoffen und Vitaminen ist und Ihr Baby auf gesunde und angemessene Weise mit Feuchtigkeit versorgt.

Kiwi, Erdbeere und Banane (12 Monate). Fruchtbrei sind eine notwendige Ergänzung in der Ernährung von Babys, damit sie gesund aufwachsen können. Dieser Kiwi-, Erdbeer- und Bananenbrei, den sie ab einem Jahr nehmen können, werden sie lieben. Sie sind auch Früchte, die Vitamine, Ballaststoffe und viele andere Nährstoffe für die Gesundheit des Babys liefern.

Mango, Birne und Erdbeere (12 Monate). Für einen Snack oder ein Mittagessen wird dieser Brei aus Mango, Birne und Erdbeere Kinder begeistern. Geeignet für Babys ab einem Jahr, um Nahrungsmittelallergien zu vermeiden. Auf unserer Website zeigen wir Ihnen, wie Sie dieses reichhaltige und gesunde Fruchtbrei-Rezept für Ihr Baby zu Hause zubereiten können.

Kirsche, Birne und Banane (12 Monate). Die Ernährung eines Babys muss so abwechslungsreich wie möglich sein, damit es sich nicht langweilt. Mit dem Rezept für Kirsch-, Birnen- und Bananenbrei isst Ihr Kind ab einem Alter von zwölf Monaten ein Lebensmittel mit vielen Vitaminen. Wir bringen Ihnen bei, wie Sie das Rezept für dieses Fruchtpüree für Ihr Baby vorbereiten.

Pfirsich, Birne und Kiwi (12 Monate). Ab dem Lebensjahr kann das Baby mehr Früchte essen. Mit diesem Pfirsich-, Birnen- und Kiwibrei geben Sie ihm ein gesundes Lebensmittel voller Vitamine. Natürlich sollte die Fütterung in den ersten Lebensjahren des Babys von Ihrem Kinderarzt geleitet werden.

Melone, Pfirsich und Apfel (12 Monate). Das Rezept für einen köstlichen und hausgemachten Melonen-, Pfirsich- und Apfelbrei für Ihr Baby. Ab 12 Monaten können Sie dieses Rezept voller Vitamine für Babys zubereiten. Auf unserer Website erfahren Sie, welche Zutaten Sie benötigen und wie Sie dieses Rezept herstellen können.

Apfel, Pfirsich und Erdbeere (12 Monate). Erdbeeren sind eine der Früchte, die Kinder am meisten mögen. Nehmen Sie es mit Apfelbrei und Pfirsich in Ihre Ernährung auf. Ein Rezept, das Babys im Allgemeinen ab einem Alter von zwölf Monaten probieren können und das von ihrem Kinderarzt empfohlen wird.

Haferbrei mit Banane (12 Monate). Ein sehr hausgemachtes Rezept, wie man einen Haferbrei mit Bananenstücken für das Baby zubereitet. Rezept für Babys, Kinder und schwangere Frauen. Auf unserer Website lernen Sie, ein reichhaltiges und nahrhaftes Rezept für Haferbrei mit Müsli und Obst für eine korrekte Ernährung der Kinder zuzubereiten.

Früchte sind eine sehr schmackhafte und gesunde Alternative für Babys, die anfangen, mit dem Löffel gefüttert zu werden. Entdecken Sie, warum es wichtig ist, dass seine Einführung in die Ernährung des Babys erfolgt, wie es durchgeführt werden sollte und welche Vorteile die Babynahrung für die Gesundheit der Kleinen hat:

1. Sie enthalten eine weiche Textur und einen sehr leichten und angenehmen Geschmack für den Gaumen des Babys

2. Sie haben eine große Menge Wasser, daher ist es eine großartige Quelle für Feuchtigkeit für das Baby.

3. Sie enthalten Antioxidantien und Mikronährstoffe, die zur Vorbeugung von Krankheiten wie Fettleibigkeit und Herz-Kreislauf-Problemen unerlässlich sind

4. Sie haben eine große Menge an Fasern, ideal zur Vorbeugung und Bekämpfung von Verstopfung bei Babys

5. Sie sind eine gesunde und praktische Möglichkeit für das Baby, neue Aromen und Geschmäcker zu entdecken und sich mit ihnen vertraut zu machen. Eine Möglichkeit, die Lebensmittel in Ihrer Ernährung zu diversifizieren.

6. Sie sind nützlich, wenn das Baby mit dem Löffel zu essen beginnen muss.

Bevor Sie mit der Herstellung von Fruchtpürees beginnen, sollten Sie einige Hygiene- und Obsthandhabungsmaßnahmen sowie Tipps berücksichtigen, um die Nährstoffe in Früchten optimal zu nutzen.

  • Wählen Sie die reifsten Früchte. Vermeiden Sie diejenigen, die grün sind
  • Kombinieren und mischen Sie die Früchte gut. Beispiel: Orange mit Banane, Apfel mit Birne usw.
  • Die Früchte gut waschen und schälen
  • Entfernen Sie Samen, Gruben und Kerne von Früchten
  • Kochen Sie die Früchte in kochendem Wasser oder Dampf
  • Fügen Sie dem Kochen von Früchten keinen Zucker hinzu
  • Führen Sie die gekochten Früchte durch den Mixer, bis sie eine glatte Textur haben
  • Servieren Sie den Brei in einer tiefen Schüssel und lassen Sie ihn abkühlen, bevor Sie ihn dem Baby anbieten

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Fruchtbrei für Babys, Monat für Monat, in der Kategorie Haferbrei vor Ort.

Video: Baby Update - 5. Monat - Beikost, Krabbelversuche, Katzenliebe (Dezember 2020).