Stufen der Entwicklung

Gewicht und Größe des Babys, Jungen und Mädchens


Er Gewicht und Höhe von Babys sagen viel über ihre körperliche Entwicklung aus. Von Geburt an wird das Baby gewogen und gemessen, und insbesondere im ersten Jahr seines Lebens sollten seine Gewichts- und Wachstumsmessungen vom Kinderarzt überwacht werden.

Das genetische Erbe und der Zeitpunkt der Schwangerschaft, zu dem das Baby geboren werden möchte, bestimmen im Prinzip sein Gewicht und seine Größe. Somit beeinflusst die Größe der Eltern das Gewicht und die Größe des Babys nicht nur zum Zeitpunkt der Geburt, sondern auch in seiner späteren Entwicklung.

In Bezug auf den Zeitpunkt der Entbindung muss unterschieden werden zwischen jenen, die zum Zeitpunkt der Entbindung geboren wurden, und jenen, die vor der 38. Schwangerschaftswoche geboren wurden. In anderen Fällen kann eine mütterliche Krankheit, bei der Sie während der Schwangerschaft oder bei Schwangerschaftsdiabetes nicht genügend Nahrung erhalten, auch das Gewicht und die Größe des Babys bei der Geburt bestimmen.

Dies ist die häufigste Frage, die Eltern nach der Geburt ihres Kindes zusammen mit dem für ihn gewählten Namen beantworten. Unter 2.500 Gramm gelten Vollzeitbabys als geringes Gewicht, während über 4.000 Gramm das Gewicht als hoch eingestuft wird. Der Durchschnittswert liegt zwischen beiden Messungen und rund 3.000 Gramm.

Die Messung von Gewicht und Größe sind Routinekontrollen, die Ihr Kinderarzt bei jedem Besuch durchführen wird. Es ist wichtig, nicht über diese Messungen nachzudenken, da die Spitzen der Gewichtszunahme und des Wachstums nicht immer gleich sind und sich im ersten Jahr vierteljährlich ändern.

So liegt die Gewichtszunahme in den ersten drei Monaten zwischen 750 und 900 Gramm pro Monat. Zwischen dem dritten und sechsten Monat nimmt sie ab und die Zunahme beträgt etwa 500 bis 600 Gramm pro Monat. Zwischen dem sechsten und neunten Monat ist die Gewichtszunahme geringer, zwischen 350 und 400 Gramm pro Monat. Und schließlich liegt der monatliche Durchschnitt zwischen dem neunten Monat und einem Jahr zwischen 250 und 300 Gramm.

Die Tabellen zum Idealgewicht und zu den Maßen sind Richtwerte, ein Aspekt, den Sie beim Wiegen und Messen Ihres Kindes berücksichtigen sollten. Diese Anleitung ist KEIN Ersatz für den Rat Ihres Kinderarztes. Respektieren und berücksichtigen Sie weiterhin die vom Arzt angegebenen monatlichen Kontrolluntersuchungen. Er wird derjenige sein, der das letzte Wort über den physischen Zustand Ihres Sohnes gibt.

Bis April 2006 basierten die Wachstumscharts auf einer kleinen Säuglingspopulation gleichen geografischen Ursprungs und ohne Unterscheidung zwischen gestillten und rezeptpflichtigen Säuglingen. Vor fünfzehn Jahren beschloss die Weltgesundheitsorganisation WHO, die sich dieser Situation bewusst war und wusste, dass diese Tabellen die Gesundheitsversorgung von Babys beeinträchtigen könnten, eine viel größere Studie zu starten.

Die ausgewählte Bevölkerung umfasst Kinder verschiedener Ethnien und Herkunft. Neu ist, dass sie alle gestillt wurden, was als Referenzstandard für die Ernährung gilt.

Kinder
AlterMittelgewichtGröße
Neugeborenes3,4 kg50,3 cm
3 Monate6,2 kg60 cm
6 Monate8 kg67 cm
9 Monate9,2 kg72 cm
12 Monate10,2 kg76 cm
15 Monate11,1 kg79 cm
18 Monate11,8 kg82,5 cm
zwei Jahre12,9 kg88 cm
3 Jahre15,1 kg96,5 cm
4 Jahre16,07 kg100,13 cm
5 Jahre18,03 kg106,40 cm
6 Jahre19,91 kg112,77 cm
7 Jahre22 kg118,50 cm
8 Jahre23,56 kg122,86 cm
Mädchen
AlterMittelgewichtGröße
Neugeborenes3,4 kg50,3 cm
3 Monate5,6 kg59 cm
6 Monate7,3 kg65 cm
9 Monate8,6 kg70 cm
12 Monate9,5 kg74 cm
15 Monate11 kg77 cm
18 Monate11,5 kg80,5 cm
zwei Jahre12,4 kg86 cm
3 Jahre14,4 kg95 cm
4 Jahre15,5 kg99,14 cm
5 Jahre17,4 kg105,95 cm
6 Jahre19,6 kg112,22 cm
7 Jahre21,2 kg117,27 cm
8 Jahre23,5 kg122,62 cm

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Gewicht und Größe des Babys, Jungen und Mädchensin der Kategorie der Entwicklungsstufen vor Ort.

Video: Welches Gewicht bei meiner Körpergröße? (Dezember 2020).