Touristen Ziele

Was Sie mit Kindern und Babys unternehmen sollten


Die lang erwarteten Ferien sind endlich da! Es schien weit weg zu sein, aber die Wahrheit ist, dass die Zeit so schnell vergeht, dass es Zeit ist, in den Urlaub zu fahren, die Zeit abläuft und der Koffer noch nicht fertig ist. Bevor Sie als Familie reisen, sollten Sie genau wissen, was Sie einpacken müssen. Wenn die Vorbereitung des Koffers bereits komplex ist, ist die Sache auf Reisen mit Kindern noch komplizierter. Was zu bringen? Das ist das große Anliegen der Eltern, wenn es darum geht Bereiten Sie die Koffer für die Kleinen vor.

Und es ist so, dass Reisen mit kleinen Kindern nicht bedeutet, den Kofferraum mit Dingen zu füllen, die später im Weg stehen. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, die Reise im Voraus zu planen und Machen Sie eine Liste der wichtigsten Dinge, die Sie in Ihrem Gepäck tragen sollten. Am besten erstellen Sie zunächst eine Liste aller Dinge, die der Erwachsene einerseits und das Baby andererseits benötigen. Bei der Vorbereitung des Koffers müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden, wie z. B. Zeit oder Reisezeit. Du musst an ihn denken Klima des Ortes Für die Feiertage ausgewählt, ist es sehr wichtig bei der Auswahl der richtigen Kleidung.

Wenn das gewählte Ziel warm ist, werden immer weniger Kleidung getragen als wenn das Ziel kalt ist. Es ist jedoch immer ratsam, etwas Warmes mitzubringen, egal wie warm das gewählte Ziel ist. Gleiches gilt für die Dauer der Reise: Je mehr Tage der lang erwartete Urlaub dauert, desto mehr Kleidung muss gepackt werden. Gegenwärtig ist es angesichts lauernder Technologien mehr als unerlässlich, bei dringenden Anrufen ein Mobiltelefon mitzunehmen. Es tut auch nicht weh, welche zu haben Kontakttelefonnummern des ZielsZum Beispiel die örtliche medizinische Klinik.

Das Dokumentation Es sollte auch im Koffer sein. Vergessen Sie nicht, Ihre Sozialversicherungs- oder Krankenversicherungskarte mitzubringen. Bringen Sie bei Babys auch die Karte und Telefonnummer des Kinderarztes mit. Es wird auch empfohlen, immer ein Erste-Hilfe-Set mitzunehmen.

- Zwei oder drei Änderungen mehr als an den Tagen, an denen die Reise dauert, falls es Flecken gibt oder etwas Unvorhergesehenes vorliegt.
- Zubehör: Windeln, Tücher, Cremes, Gel, Shampoo, Köln, Pinsel, Taschentücher.
- Babynahrung: Flasche, Schnuller, Lätzchen, altersangepasstes Besteck, Thermoskanne usw.
- Reisebett für den Fall, dass das Hotel kein Kinderbett hat.

- Sterile Mullkompressen.
- Baumwolle.
- Heftpflaster.
- Pflaster.
- Thermometer.
- Peroxid.
- Analgetika.
- Salben gegen Bisse.
- Physiologisches Serum.
- Sonnenschutz.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was Sie mit Kindern und Babys unternehmen sollten, in der Kategorie Touristenziele vor Ort.


Video: Tiere und ihre Laute aus dem Tierbuch. Kinderanimation zum lernen (Dezember 2020).