Kinderkrankheiten

Gesundheitsprobleme von Babys durch häufiges Baden


Bevor das Baby geboren wird, informieren sich viele Mütter darüber, wie wir uns darum kümmern und wie wir uns darum kümmern sollen, wenn wir nach Hause kommen. Eine der Aktivitäten, die uns am meisten Aufregung bereitet, obwohl auch einige Qualen, ist der Moment, in dem wir unser Baby zum ersten Mal baden. Obwohl es nicht notwendig ist, es täglich zu tun, tun es einige Mütter sehr häufig, was für die Kleinen gesundheitliche Probleme mit sich bringt, und es gibt vieledie gesundheitlichen Probleme von Babys durch häufiges Baden.

Wenn ich die pädiatrische pränatale oder postnatale Konsultation mache, warnte er die Eltern, dass das Baden bei Neugeborenen nicht mindestens nach den ersten fünf Tagen der Geburt erfolgen sollte, da Es ist zweckmäßig, die Schicht aus käsigem Vermix, mit der sie geboren wurden, beizubehalten.

Seine Funktion ist nichts anderes als der Schutz der Haut des Babys vor äußeren Kontaminationsfaktoren, Keimen aus der Umwelt, die es angreifen und seine Körpertemperatur regulieren und aufrechterhalten können. Daher ist es ideal, ihn in diesen Tagen nicht zu baden (es gibt Kinderärzte, die das Bad sogar nach den ersten 10 bis 15 Tagen anzeigen, aber für mich scheint es besonders übertrieben).

Cheesy Vermix ist ein fettiges, weißlich-gelbliches Material mit einer käseähnlichen Textur, das die Haut des Neugeborenen ab dem Zeitpunkt seiner Geburt in der Gebärmutter bedeckt und aus einer Mischung von Fettsekreten aus den Talgdrüsen und toten Epidermiszellen besteht.

Ebenfalls Die Haut von Babys ist dünn und sehr empfindlich. mit einem pH-Wert bei der Geburt von 6,5 und im Laufe der Wochen säuert es auf einen pH-Wert von 5,5, was ihm eine größere Abwehrkapazität verleiht; Wenn die Haut jedoch häufig gebadet wird, ändert sich der pH-Wert und das Baby wird anfällig für Hautkrankheiten oder andere Erkrankungen, insbesondere infektiösen Ursprungs wie Mykose, Pyodermatitis und Impetigo.

Wenn wir ständig vermeiden, dass unser Kind mit der Umwelt, dem Boden, Spielzeug oder Schmutz in Kontakt kommt, damit es nicht schmutzig oder kontaminiert wird, und wir es außerdem mehrmals täglich baden, tun wir, dass sein Immunsystem ist schwächen und daher anfälliger für Infektionen oder andere allergische Pathologien wie Neurodermitis oder Ekzeme.

Babys mit trockener, dehydrierter und schuppiger Haut kommen oft in mein Büro und wenn sie die Eltern befragen, sagen sie mir, dass das Baby mehr als einmal am Tag gebadet wird, weil sie sehen, dass es aufgrund der hohen Temperaturen, die a erzeugen, verschwitzt ist Reinigung des normalen Fettes von der Haut und damit seiner natürlichen Feuchtigkeitsversorgung.

Bei all dem ist es wichtig, dass wir uns um unser Baby kümmern, aber wissen, wie man es richtig macht, besonders wenn es ums Baden geht. Hier sind einige Tipps, die ich Eltern gebe, die in mein Büro kommen:

- Das Neugeborene muss mindestens 5 Tage nach der Geburt gebadet werden Bewahren Sie die Schicht aus käsigem Vermix auf.

- In den ersten 28 Tagen (Neugeborenenperiode) ist es nicht erforderlich, täglich zu baden. Sie können jeden Tag oder alle zwei oder drei Tage sein.

- Bis zu 6 Monate lBäder können auch gelegentlich sein und pflegen Sie Ihre Genitalien, wann immer es nötig ist.

- Auch Der Halsbereich und die Falten der Arme und Beine sollten gereinigt werden, wo sich Schweiß ansammelt. Sogar im Nackenbereich können Reste von Muttermilch oder Milchnahrung vorhanden sein, die täglich entfernt werden müssen, um das Wachstum von Pilzen in diesem Bereich zu verhindern.

- L.Bäder sollten schnell sein mit sauberem Wasser (gefiltert) bei Körpertemperatur (36 oder 37 Grad) und verwenden Sie vorzugsweise Seife mit neutralem pH-Wert.

- Die Verwendung von Produkten wie Shampoo, Parfums oder Feuchtigkeitscremes ist nicht erforderlich, es sei denn, sie werden von einem Arzt zur Behandlung trockener Haut angezeigt.

- Und vor 6 Monaten wird nicht empfohlen, am Strand oder im Pool zu baden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Gesundheitsprobleme von Babys durch häufiges Baden, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.


Video: Tutorial: Baby baden (Dezember 2020).