Psychologische Veränderungen

Die Geschichte, die Ihnen hilft zu verstehen, wie sich Ihr Teenager fühlt


Jugendferien bringen oft Prozesse der Einsamkeit mit sich. Oft sind seine Freunde nicht da und es kann vorkommen, dass sich die Ereignisse dieses Staates in Zeiten verstärken, in denen nichts zu tun ist. Diese Geschichte versucht nicht, diese Schwierigkeiten zu lösen, sondern möchte Ihnen helfen, sich einzufühlen und Verstehe deinen Teenager besser;; Verstehe, was mit dir passiert und wie du dich fühlst. Vielleicht, anstatt ihnen zu sagen, was sie tun sollen, verlangen sie, dass wir da sind, wenn sie mit aller möglichen Zuneigung darüber sprechen wollen, oder?

Es gibt normalerweise einen Wirbelwind, den ich nicht aufnehmen kann. Ich bin zwischen nichts und Millionen von Dingen, die herauskommen und zwischen meinem Leben und meinem Atem hin und her huschen. Am schlimmsten ist, ich habe keine Ahnung, woran ich denken möchte. Meine Freunde sind bei ihren Eltern. Einige sind auf dem Feld und andere am seltsamen Strand. Wir telefonieren jeden Tag und hoffentlich sehe ich die Sonnenstrahlen. Ich bin in diesem Moment bei mir und im Schatten dessen, was ich sein möchte.

Ich weiß nicht wirklich was ich will. Ich schreibe nur, weil mich diese Zeiten in einem kompletten Tornado erwischen, den ich nicht einmal verstehe. Der Tornado und die dunkle Höhle sind kleine Reflexionen, die in meinem Kopf wirken. Die Stimme meiner Mutter trägt nichts bei, weil sie nicht in der Lage ist, das zu berühren, was in dieser Karte emotionaler Labyrinthe passiert.

Wollen, aber nicht wissen, wie es geht. Die Motivation ist eine Person, die normalerweise spät ankommt oder im Raum einschläft. Ich bin nicht zwischen einem Felsen und einem harten Ort, sondern habe das intermittierende Wort zwischen Herausforderung und Nichts erfunden. Ich möchte aber etwas sagen nicht einmal die Worte wollen herauskommen.

Es gibt einige Dinge, die mich aufwecken. Für einen Freund ist es Tennis, für einen anderen die Superheldenfilme, für einen anderen Musik. Für mich sind es Fußball- und Science-Fiction-Geschichten. Manchmal möchte ich sie teilen, aber ich erhalte immer Urteile oder Kritik über meinen Geschmack. Ich brauche das nicht, ich will keine Meinungen darüber, was ich entdecke. Ich möchte sie einfach nur genießen.

Diese Urlaubszeit ist eine echte offene Tür zur Stille. Dass uns nichts stören kann. Um uns selbst zu finden. Also Mama, ich weiß, dass du dieses zärtliche und liebevolle Kind an deiner Seite haben willst, aber ich bin bereits auf einem Berg und weiß nicht, welchen Hafen ich erreichen möchte. Ich weiß es zu schätzen, dass Sie mich nicht beurteilen oder meine Handlungen bewerten. Ich möchte nur hier sein zwischen dem Nichts selbst und meiner eigenen Geschichte.

Und wenn Sie manchmal eintreten möchten, lassen Sie es bitte nicht zu, dass Verantwortlichkeiten oder Pflichten die Stille stören. Ich möchte, dass Sie mich herausfordern und mir Fragen stellen, die mich zum Sprechen einladen. Einmal, und ich erinnere mich noch daran, sagte mir ein Lehrer, dass er mich nicht beurteilen wollte, sondern die Tür offen ließ, damit ich ausdrücken konnte, was ich wollte. Und wenn ich falsch liege, lass ihn vorsichtig sein. Es ist das Wesentliche des Trainings.

Vielen Dank, dass Sie diese Worte gefunden haben. Hoffentlich hat meine Familie die gleiche Fähigkeit, diese Stille zu finden und zu hören, wie sich mein Geist im Nichts selbst ausdrückt.

Wie ein sehr erfahrener Trainer sagte: lJugend ist die Einladung, ihr Ich zu treffen. Es besteht kein Grund zur Angst, denn das Kind ist nicht mehr das Kind, das unablässig nach dem Vater suchte, um irgendetwas zu teilen. Es ist die Begegnung mit deinem eigenen Universum.

Wir, die Eltern, müssen unsere Rolle als "König und Norm" bereits aufgeben. In der Jugend müssen wir eine Autorität sein, die versteht und weiß, wie man mit seiner eigenen Welt tanzt.

Verzweifeln Sie also nicht über genau diese Sache. Ich lade Sie ein, zu sehen, wie dieser Moment (wie José Kentenich, Gründer der katholischen Bewegung Schönsttat, sagen würde) ein kreatives Ergebnis ist, das es uns ermöglicht, den Grund unserer eigenen Identität zu finden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Geschichte, die Ihnen hilft zu verstehen, wie sich Ihr Teenager fühlt, in der Kategorie der psychischen Veränderungen vor Ort.


Video: Dr. Daniele Ganser: NATO-Rüstungswahnsinn in Deutschland und Mind Award Montabaur (Dezember 2021).