Kinderschlaf

Kinder wachsen im Schlaf. Entdecken Sie den wahren Grund


Das haben wir immer gehört Kinder wachsen im Schlaf, Ist das wahr oder ist es nur ein weiterer Mythos über die Entwicklung und das Wachstum von Kindern? Im Guiainfantil.com Wir sind bereit, diese Frage zu beantworten, und wir weisen Sie zunächst darauf hin, dass diese Aussage viel Wahres enthält, obwohl es kleine Nuancen gibt, die geklärt werden müssen.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kinder, die nachts mehr Stunden schlafen, je nach Alter eine Entwicklung und ein Wachstum aufweisen, es sei denn, dies geht mit einer das Wachstum beeinflussenden Pathologie einher, wie Nieren-, endokrine oder andere Pathologien.

Es ist aber auch notwendig, dass es ein guter Schlaf ist, das heißt, dass sich das Kind in seinem Kinderbett oder Bett befindet, mit angemessener Kleidung zum Schlafen, in der Stille, im Dunkeln und mit einer angenehmen Umgebungstemperatur, da es nicht dasselbe ist Schlafen im Auto, im Auto oder mit störenden Geräuschen und Lichtern, weil all dies auch das Wachstum des Babys fördert oder verzögert.

Damit meine ich auch nicht, dass das Kind im Schlaf viele Zentimeter wächst, aber es ist wahr, dass es effektiv wachsen wird, so weit es einen guten Schlaf genießen kann und in der Anzahl der notwendigen Stunden. Und die Frage wäre jetzt, warum es wichtig ist, dass das Kind genügend gute Schlafstunden bekommt, um wachsen zu können?

Denn während des Schlafes werden große Mengen an Wachstumshormon (GH) oder auch somatotropes Hormon genannt, das von der vorderen Hypophyse synthetisiert und in der Tiefschlafphase oder in der Nicht-REM-Phase freigesetzt wird. Es wurde auch gezeigt, dass es freigesetzt werden kann, wenn das Kind ein Nickerchen macht, und obwohl diese kürzer sind, wird das Hormon in der Nicht-REM-Phasenperiode ausgeschieden.

Wachstumshormon ist ein Polypeptid mit 191 Aminosäuren, das für die Stimulierung des Wachstums, der Zellreproduktion und der Regeneration bei Menschen und Tieren verantwortlich ist. Wenn das Baby schläft, gibt es einen Höhepunkt in der maximalen Freisetzung des Hormons, und dies tritt anscheinend innerhalb von zwei Stunden nach dem Schlafen auf. Studien zufolge liegt dieser Peak zwischen 12 und 4 Uhr morgens, wenn die tiefste Schlafphase auftritt.

Nachdem Wachstumshormon (GH) von bestimmten Rezeptoren freigesetzt und aufgenommen wurde, kann es die Aktivität von Osteoblasten und Chondrozyten stimulieren, um seine Hauptfunktion zu fördern, nämlich das Knochenwachstum bei Kindern und Jugendlichen, wodurch eine Steigerung erreicht wird in ihnen ihre Höhe.

Der höchste Produktionspeak wird in diesen Lebensphasen beobachtet und nimmt mit Erreichen des Alters ab. Wachstumshormon hat auch andere Funktionen, die sind:

- Stimulieren Sie das Wachstum der inneren Organe.

- Produzieren Sie eine Zunahme der Muskelmasse.

- Wirken auf das Immunsystem.

- Beitrag zur Mineralisierung des Knochensystems, Förderung der Retention und Aufnahme von Kalzium.

- Stimulieren Sie die Lipolyse.

Es ist erwiesen, dass Wachstumshormon auch zu anderen Zeiten im Leben von Kindern und Jugendlichen freigesetzt werden kann, beispielsweise wenn sie sportliche Aktivitäten ausüben, sich gut ernähren und ein gesundes Leben führen. In diesen Momenten wird das Hormon wie ein Spritzer Hormon pulsierend freigesetzt und erfüllt auch alle bereits aufgeführten Funktionen.

Und auch in Studien, die von Wissenschaftlern der Emory University in den USA durchgeführt wurden, wurde gezeigt, dass 43% der Kinder während so genannter "plötzlicher Strecken" aufwachsen können, die mit erhöhten Schlafstunden zusammenhängen Zum Beispiel, wenn sie während eines Spaziergangs ein Nickerchen machen oder im Auto schlafen oder wenn sie aufgrund fiebriger Symptome im Bett liegen oder einfach, wenn sie 60 Minuten ihrer üblichen Schlafstunden verlängern.

Für all das ist es ideal, wenn Kinder ausreichend schlafen, damit das Wachstumshormon freigesetzt wird und seine Funktionen erfüllt, was zu einem angemessenen Wachstum von Kindern und Jugendlichen führt.

- Legen Sie bereits in jungen Jahren regelmäßige Schlafroutinen fest, die für jedes Kind spezifisch sind. Oft funktioniert das, was für einen funktioniert, nicht für einen anderen.

- Suchen Sie die richtige Umgebung, damit der Schlaf angenehm und ruhig ist.

- Gewöhnen Sie sich daran, ein Nickerchen zu machen.

- Haben Sie eine gute und ausgewogene Ernährung.

- Sport oder körperliche Aktivität ausüben.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kinder wachsen im Schlaf. Entdecken Sie den wahren Grund, in der Kategorie Kinderschlaf vor Ort.

Video: SELBSTLIEBE - Wie geht das? - Expertengespräch mit Robert Betz (November 2020).