Seid Mütter und Väter

Kinder erziehen, ohne zu schreien oder die Beherrschung zu verlieren, so Montessori


Wie können wir Kinder erziehen, ohne die Beherrschung zu verlieren? Und ohne zu schreien! Die Theorie ist uns mehr oder weniger klar, aber wenn es Zeit ist, sie in die Praxis umzusetzen, scheinen wir sie völlig vergessen zu haben. Vielleicht ist es Zeit, diese Theorie umzukehren. Wie? Du wirst denken. Nun, das anwenden Montessori-Methode. Mal sehen, welchen Rat dieses Bildungsmodell uns gibt, damit Sie nicht die Geduld mit Ihren Kindern verlieren.

Lassen Sie mich etwas mit Ihnen teilen, das mir mehr als einmal passiert ist. Mein Sohn, der jetzt 6 Jahre alt ist (oder sogar meine Tochter, die bald 2 Jahre alt wird), besteht mehr als einmal darauf, mir die Dinge sehr schwer zu machen, indem er entweder meine Schuhe wirft, anstatt sie anzuziehen, und unangemessene Antworten gibt oder nicht darauf achten, was ich sage, egal wie sehr die Argumente gültig und gut erklärt sind.

Und in solchen Situationen sagen mir mein Herz und ein Teil meiner Vernunft: "Es ist nicht so ernst, es passiert nichts", aber es gibt eine innere Stimme (geboren aus den Ängsten, die alle Eltern haben), die mir sagt: "Das Es ist unerträglich, solange man ihm keine Grenzen setzt, werden die Dinge nicht gut laufen. ' Natürlich musst du Setzen Sie dem Respekt Grenzen und sprechen Sie viel mit ihnen, damit sie die Dinge verstehen Aber ist es wirklich so wichtig, dass sie noch am selben Tag lernen, ihre Schuhe anzuziehen oder ihre Zähne zu putzen? Geben Sie ihnen lieber einen kleinen Spielraum, damit die Angelegenheit in einem Wutanfall für das Kind und die Eltern endet.

Warum erzähle ich dir das alles? Weil ich mir vorstelle, dass es Ihnen auch passiert ist, und weil ich Ihnen mitteilen möchte, was ich aus der Montessori-Methode gelernt habe. Es ist nicht so, dass ich es so befolge, wie es ist. Sie wissen, dass das, was für ein Kind gilt, für ein anderes Kind möglicherweise nicht funktioniert, aber es hat mir sehr geholfen Folgen Sie diesen Prämissen, bringen Sie sie zu meinem Feld und verwenden Sie sie entsprechend dem Kontext. Ich hoffe, sie sind auch für Sie von großem Nutzen. Lernen ohne die Beherrschung zu verlieren ist möglich!

[Read +: Konsequenzen der Erziehung von Kindern mit Schreien]

1. Analysieren Sie, was Ihnen Angst macht
Wie ich bereits sagte, misshandle ich oft das Verhalten meiner Kinder aus Angst, dass sie „in die Irre gehen“. Nun, das ist die persönliche Übung, die ich als Mutter machen muss, um all diese Ängste herauszufinden und zu denken, dass sie nicht so schlimm sind, das heißt, relativieren. Mach es selbst und du wirst gewinnen.

2. Wenn Sie sehen, dass Sie es nicht mehr aushalten können, stellen Sie sich einen Ort vor, an dem Sie sich gut fühlen
Stellen Sie sich einen Ort vor, der Ihnen schöne Erinnerungen oder eine Ihrer Lieblingsszenen des Alltags bringt (ich liebe es zu sehen, wenn meine Kinder zusammen spielen). Es ist eine große Hilfe, in stressigen Situationen zu Hause ruhig zu bleiben. Aber es ist auch wahr, wenn es darum geht, positiv zu sein, zu erziehen, ohne die Beherrschung zu verlieren, und es gut gelaunt zu machen. Vertrauen Sie mir, es hat mehr als einmal für mich funktioniert, besonders wenn ich einen schlechten Tag habe.

3. Schreiben Sie in eine Liste alle guten Dinge, von denen Sie wissen, dass sie Ihnen an diesem Tag passieren werden
Diese einfache Übung dient dazu, die Kleinen ohne Nerven oder Stress zu führen und dient auch als persönliche Methode, um glücklich zu werden. Schreiben Sie in eine Liste alle guten Dinge, die Sie an diesem Tag erleben werden: Gehen Sie, um die Kinder in der Schule zu finden, essen Sie einen Snack mit ihnen, lesen Sie ihnen eine Geschichte vor ... Warum fühlen Sie sich besser, wenn Sie nur daran denken?

4. Nehmen Sie die Situation vorweg, in der Sie die Beherrschung verlieren
Ich verliere morgens oft die Beherrschung, wenn ich es eilig habe, aus dem Haus zu kommen, und mein Sohn ist furchtbar faul, sich anzuziehen und sich die Zähne zu putzen. Wann verlierst du normalerweise die Beherrschung? Es geht darum, diese Situation zu antizipieren, zu visualisieren und sich darin zu sehen, sie bestmöglich zu verwalten. Eine andere Montessori-Technik, die normalerweise gut funktioniert.

5. Genießen Sie Ihre Kinder so viel wie möglich
Wir wissen, dass der Rhythmus des täglichen Lebens es uns oft nicht erlaubt, unsere Kinder so sehr zu genießen, wie wir möchten, aber wir müssen ihnen immer exklusive Momente nehmen, weil es diese Momente des Glücks sind, die unseren Stress verschwinden lassen. Hast du Pläne für dieses Wochenende? Organisieren Sie einen Ausflug mit Ihnen, Sie werden sehen, wie gut es Ihnen allen passt.

Immer vom Glück zu erziehen ist der Schlüssel dazu, ohne die Nerven zu verlieren.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kinder erziehen, ohne zu schreien oder die Nerven zu verlieren, so Montessori, in der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.


Video: Die neue Methode in der Erziehung Hörprobe aus: Maria Montessori spricht zu Eltern (Kann 2021).