Verhalten

Der gefährliche Spaß von Kindern, die mit Spritzpistolen spielen


Offiziell ist es schon Sommer und nicht weil der Kalender es sagt, sondern weil die hohen Temperaturen uns schon davor gewarnt haben und auf welche Weise! Dies bedeutet, dass unsere Freizeit hauptsächlich darauf basiert, Fahrrad zu fahren, die Nachmittage im Pool zu verbringen und sich mit Wasserpistolen abzukühlen, was zu Kontroversen führen kann. Ist es für Kinder wirklich gefährlich, mit Spritzpistolen zu spielen? Sollten wir als Eltern unseren Kindern verbieten, "potenziell" tödliches Spielzeug zu unterhalten?

Es geht nicht darum, alarmierend zu sein, denn Spanien, das Land, in dem ich lebe, sind nicht die Vereinigten Staaten, und glücklicherweise werden laut einer Untersuchung von EveryTown For die Todesfälle von fast mehr als 3.000 Kindern und Jugendlichen durch Schusswaffen nicht pro Jahr registriert Waffensicherheit.

Ich habe mir neulich beim Spielen mit mehreren Kindern, einschließlich meiner 8-jährigen Tochter, die folgende Frage gestellt, die ich mit Ihnen teilen möchte: Ist eine Spritzpistole nur ein unschuldiges Spielzeug oder repräsentiert sie etwas anderes?

Unabhängig von persönlichen Meinungen oder Familienrichtlinien zu Spielzeugwaffen, die jeder haben kann, werden nur wenige Eltern in diesem Sommer ihre Kinder nicht mit einer Spritzpistole in der Hand sehen. Sogar Kinder, denen der Zugang zu solchen Spielzeugen nicht gestattet ist, werden den Vorteil nutzen, wenn sie mit ihren Freunden und außerhalb des Radars ihrer Eltern an einem Wasserschlacht teilnehmen.

Einige Eltern sehen dies als einen normalen Teil des Kinderspiels und als eine gesunde Form des Rollenspiels an, andere sehen eine Fortsetzung aggressiver Einstellungen und Ideen mit realen Konsequenzen. Also wer hat recht?

Die Wahrheit ist, dass die Forschung zu diesem Thema begrenzt und oft nicht schlüssig ist und die Meinungen sehr unterschiedlich sind. Dies kann natürlich für Eltern frustrierend sein, die nur das tun wollen, was für ihre Kinder am besten ist, aber ein Großteil dieser Diskussion wird in persönliche Vorlieben fallen.

Es gibt jedoch einige universelle Richtlinien, um alle zu schützen und Spaß in diesem Sommer zu haben. Kristin Hoffman, Ph.D., Leiterin des Programms für Traumapsychologie am Johns Hopkins Kinderkrankenhaus (Baltimore), erklärt, dass es keine endgültige Antwort darauf gibt, ob ein Elternteil Spritzpistolen in seinem Haus oder während des Aufenthalts zulassen sollte oder nicht Sommerspiel. 'Es gibt einige Untersuchungen, die zeigen, dass das Spielen mit Spielzeugwaffen die Wahrscheinlichkeit von aggressivem Verhalten und Spielen bei Kindern erhöht. Er sagt und fügt hinzu: "Es gibt jedoch keine Daten, die das Spielen von Spielzeugwaffen aus Kindertagen mit der zukünftigen Verwendung echter Waffen oder der Verletzung von Personen mit einer Waffe als Erwachsener in Verbindung bringen."

Hoffman schlägt zwar kein universelles Verbot von Spritzpistolen für alle Kinder vor, warnt jedoch davor, dass es in einigen Fällen ratsam sein kann, Spielzeugpistolen zu verbieten. "Bei Kindern, die tendenziell ein höheres Maß an aggressivem, destruktivem oder aktivem Spiel als andere in ihrem Alter aufweisen, kann der Einsatz von Spielzeugwaffen die Wahrscheinlichkeit weiterer Aggressionen, möglicher Sicherheitsbedenken und gewalttätiger Themen erhöhen." , Er sagt. Die Sensibilität für die persönliche Geschichte ist ebenfalls ein wichtiger Gesichtspunkt, und Hoffman merkt an, dass Kinder, die in ihrem eigenen Leben Waffengewalt erlebt oder miterlebt haben, verständlicherweise selbst mit Spielzeugwaffen verängstigt oder ängstlich sein können.

Wenn Sie sich also entschlossen haben, in diesem Sommer Spritzpistolen mit Begeisterung oder Widerwillen zuzulassen, können Sie Regeln für das entsprechende Spiel festlegen:

- Das Ziel des Spiels sollte niemals sein, jemanden zu "töten".

- Wenn das Kind diese erste Regel nicht einhält, hat dies Konsequenzen. Am unmittelbarsten: Lass das Spiel in der Mitte.

- Andererseits müssen Eltern die Art und Weise ändern, wie wir das Objekt bezeichnen. Wie wäre es, wenn wir das Wort Pistole nicht mehr verwenden und zum Launcher wechseln?

- Ein weiterer Vorschlag ist, das Kind einzuladen, seine Fantasie beim Spielen zu entwickeln, und anstatt „jemanden zu töten“, erfinden wir ein Spiel, bei dem beispielsweise unser Name mit dem Wasser, das aus dem Spielzeug oder aus dem Spielzeug kommt, auf den Boden geschrieben wird Wer ist am wenigsten nass.

Schusswaffenvorfälle sind die dritthäufigste Todesursache bei amerikanischen Kindern. Obwohl dies weit von unserer Gesellschaft entfernt zu sein scheint, ist es wichtig, dass wir unsere Kinder und uns selbst über die Sicherheit von Waffen aufklären.

Deshalb finde ich es gut, das Thema Spritzpistolen mit den Kindern anzusprechen und sicherzustellen, dass es eine Symbolik und keine zukünftige Bedrohung für sie und uns ist.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der gefährliche Spaß von Kindern, die mit Spritzpistolen spielen, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Vlad dan Nikita membangun Playhouse berwarna (Kann 2021).