Experimente

Haben Sie einen wissenschaftlichen Sommer mit diesen Experimenten für neugierige Kinder


Der Philosoph Claude Lévi-Strauss sagte: "Der Wissenschaftler ist nicht derjenige, der die richtigen Antworten gibt, sondern derjenige, der die richtigen Fragen stellt." Und wenn es jemanden auf dieser Welt gibt, der den Tag damit verbringt, Fragen zu stellen, dann ist es Ihr Sohn, richtig? Gesegnete Neugier der Kinder! Dieser kleine Käfer, den sie in sich tragen und der sie dazu bringt, mehr und mehr über ihre Umgebung zu erfahren, muss gefüttert werden. Warum nutzen wir nicht die Feiertage, um einige zu organisieren? Experimente für diese neugierigen Kinder? Lassen Sie uns einen sehr wissenschaftlichen Sommer haben!

Wir haben diese Liste wissenschaftlicher Experimente zum Spaß und Lernen im Urlaub mit einigen überraschenden Ideen begonnen. Im Folgenden finden Sie sehr zusammenfassende Hinweise zu den einzelnen Aktivitäten. Wir haben Ihnen jedoch auch den Link hinterlassen, über den Sie zu allen Informationen gelangen, um diese auszuführen. Zu genießen!

1. Lavalampe für Ihren Campingplatz
Eine der Aktivitäten, die Sie in keinem Sommer verpassen sollten, ist Camping. Anstatt ein Lagerfeuer zu machen, das für Kinder und die Umwelt um Sie herum sehr gefährlich sein kann, können Sie eine erstaunliche Lavalampe machen. Mit Öl, Wasser, Farbstoffen, Brausetabletten und Taschenlampen erhalten Sie eine wunderbare Lampe mit Blasen, die von einer Seite zur anderen gehen. Genial!

Wenn Ihnen dieses Experiment gefallen hat, zögern Sie nicht, Schritt für Schritt das umfassendste zu besuchen, um es zu replizieren.

2. Eine Sommerwolke in einer Flasche
Sommerstürme können Sie dazu inspirieren, dieses schillernde wissenschaftliche Experiment zu erstellen. Sie können Ihre eigene Cloud in einer Flasche erstellen! Dazu müssen Sie nur ein wenig Alkohol (den für die Wunden verwendeten) in den Behälter geben und ihn schütteln, damit alle Wände gut imprägniert sind. Füllen Sie mit einer Fahrradpumpe Luft in die Flasche und achten Sie darauf, dass sie nicht austritt ... Und nach und nach werden Sie feststellen, dass sich im Inneren eine Wolke bildet.

Möchten Sie wissen, warum dieses erstaunliche Experiment stattfindet?

3. Machen Sie Ihre eigene unsichtbare Tinte
Mit dieser unsichtbaren Tinte können Sie geheime Nachrichten senden, Bilder zeichnen, die niemand sonst sieht, oder ... einen Brief an Ihre Sommerliebe schreiben! Wir zeigen Ihnen drei verschiedene Möglichkeiten, um diese Tinte zu erstellen, die nur die gewünschten Personen sehen können.

4. Kannst du den Regenbogen in ein Glas stecken?
Die Antwort ist ja! Und außerdem ist es ein sehr lustiges Experiment, mit den Kleinen im Haus zu machen. Sie werden mit dem Endergebnis sehr erstaunt sein. Dazu benötigen Sie Materialien wie Glas, Lebensmittelfarbe, Honig oder Maissirup, Spülmittel, Alkohol und Öl. Und es geht darum, jede Materialmischung Teil für Teil mit verschiedenen Farbstoffen zu gießen, um alle Farben des Regenbogens zu erzeugen.

Verpassen Sie nicht alle Hinweise, damit das Ergebnis dieses Experiments erstaunlich ist.

Wir setzen diese Zusammenstellung einiger der besten Experimente mit Kindern mit einigen wissenschaftlichen Tests fort, für die Wasser benötigt wird. Jetzt, wo die Hitze da ist, gibt es nichts Besseres zum Spielen, Lernen und Abkühlen. Tue es!

5. Wasser kann laufen
Tolle. Dieses Experiment besteht darin, Wasser in Gläser mit einigen Tropfen Farbstoffen in verschiedenen Farbtönen zu geben. Durch saugfähiges Papier verbinden wir alle Gläser und mit ein wenig Geduld werden wir sehen, dass das Wasser von einem zum anderen gelangt ist und schöne Farbmischungen bildet. Dieses Experiment ist nicht nur sehr farbenfroh, sondern auch eine sehr gute Möglichkeit für Kinder, zu lernen, welche Sekundärfarben durch Mischen verschiedener Farbtöne entstehen.

Wir empfehlen Ihnen, dieses wissenschaftliche Experiment durchzuführen. Es macht Spaß!

6. Auch wenn Sie es umdrehen, fällt das Wasser nicht
Dieses Experiment mit Wasser ist ein Klassiker bei Kindern. Füllen Sie ein Highballglas mit Wasser, setzen Sie einen Buchstaben auf den Rand ... und drehen Sie ihn um! Wow, das Wasser fällt nicht, oder? Dies liegt daran, dass der atmosphärische Druck höher ist und die Karte nach oben drückt, damit sie nicht fällt. Und wenn etwas schief geht ... wirst du nass und kühler!

Möchten Sie dieses Experiment ausprobieren? Hier finden Sie alle Details.

7. Lassen Sie eine Kerze von selbst aufgehen
Dies ist eines dieser Experimente, bei denen Jung und Alt den Mund offen halten. Stellen Sie eine Kerze in die Mitte eines Tellers oder einer tiefen Schüssel, die Sie mit Saft füllen müssen. Zünde die Kerze an (vorsichtig!) Und bedecke sie mit einem Highballglas. Nach und nach geht die Flamme aus und die Kerze geht auf. Wie neugierig!

Wissen Sie, warum das passiert? Hier finden Sie die Erklärung zu diesem Experiment für den Sommer.

Die Wissenschaft ist so beeindruckend, dass es wie Magie erscheint, aber es gibt immer eine Erklärung dafür, was passiert. Und Sie werden die Experimente mögen, die Sie unten finden.

8. Der entkommende Pfeffer!
Dieses Experiment ist ... wow! Und so einfach ist das, sobald Ihre Kinder es entdecken, werden sie es allen ihren Freunden und ihrer Familie zeigen wollen. Dazu müssen Sie nur Wasser und ein wenig Pfefferpulver (nur ein paar Berührungen) in einen tiefen Teller gießen. Was passiert, wenn Sie Ihren Finger nahe an die Wasseroberfläche bringen? Nichts! Aber was ist, wenn Sie etwas Seife auf Ihren Finger geben? Der Pfeffer ist weg von dir!

Wir erzählen Ihnen mehr über dieses Experiment.

9. Und plötzlich kommt Nebel heraus
Warum bildet sich Nebel? Was ist es? Woher kommt das? In diesem wissenschaftlichen Experiment beantworten wir diese Fragen auf sehr praktische und unterhaltsame Weise. Um es auszuführen, müssen Sie ein Sieb mit Eis zu einem Glas heißem Wasser bringen. Es wird nicht lange dauern, bis sich ein überraschender Nebel im Inneren bildet.

Wenn Sie dieses Experiment durchführen möchten, verpassen Sie nicht Schritt für Schritt mehr Details.

10. Wie viel Kraft hat ein Ballon?
Dieses spektakuläre Experiment ermöglicht es Kindern, herauszufinden, was Druck ist. Um es auszuführen, benötigen Sie eine Kerze (seien Sie vorsichtig damit!), Ein Glas, Wasser, eine Tupperware und einen Ballon. Zuerst müssen Sie das Glas mit der Kerzenflamme erhitzen und auf einen bereits aufgeblasenen Ballon legen (seien Sie auch beim Aufblasen vorsichtig). Wenn Sie das Glas mit Wasser in das Tupper geben, werden Sie feststellen, dass der Ballon mit großer Kraft mit dem Glas verbunden ist, als wäre es ein Saugnapf.

Dieser Effekt ist auf den erzeugten Druck zurückzuführen, aber hier werden wir Ihnen mehr über dieses Experiment erzählen.

11. Wie man durch einen Ballon kommt, ohne zu explodieren
Seltsamerweise ist es möglich, einen Ballon mit einem Dorn zu durchbohren, ohne tatsächlich zu explodieren. Es ist keine Frage der Magie, sondern ist auf das Spiel der Spannungen innerhalb des Globus zurückzuführen. Um dies zu erreichen, müssen Sie ein wenig Öl auf den Stick geben, der scharf sein muss.

Wir erklären Ihnen weitere Einzelheiten zur Durchführung dieses wissenschaftlichen Experiments.

Welches Experiment wirst du machen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, wie es gelaufen ist!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Haben Sie einen wissenschaftlichen Sommer mit diesen Experimenten für neugierige Kinderin der Kategorie der Vor-Ort-Experimente.


Video: 31 LUSTIGE EXPERIMENTE, DIE DU AUSPROBIEREN SOLLTEST (Kann 2021).