Spiele

14 lustige Strandspiele für Kinder im Sommer


Die Ferien kommen und wir denken bereits an die Ruhetage, die wir in der Hängematte am Strand verbringen werden, mit unserem Soda mit viel Eis daneben und verschlingen die Seiten eines Bestsellers. Was klingt ideal? Aber da wir bereits erfahrene Eltern sind, wissen wir, dass es nicht so sein wird und dass unsere Kinder uns jede Sekunde fragen werden, was wir spielen. Damit Ihnen nicht die Antworten ausgehen, los geht's14 lustige Strandspiele für Kinder in diesem Sommer.

Meine Töchter schwimmen mehr im Pool als im Meer, und ihr Vater und ich sind genau das Gegenteil. Deshalb mussten wir unseren Verstand einsetzen, damit der von allen gewünschte Moment zum Strand hinuntergeht (gut für sie). . Und so haben wir unsere spezielle Liste von Strandspiele an dem wir alle teilnehmen und Spaß haben. Wenn es Ihnen auch wie mir passiert, probieren Sie diese spielerischen und lehrreichen Aktivitäten aus. Versprochen, dass sie funktionieren!

1. Das Hangman-Spiel
Erinnerst du dich an dieses klassische Spiel, das du in den Schulferien gemacht hast? Es kann eine gute Alternative sein, um mit Ihren Kleinen zu tun. Wählen Sie ein feuchtes Gebiet. Einer von euch wird ein Wort denken, die Lücken schreiben und der Rest von euch muss raten. Wenn Sie Fehler machen, zeichnet der andere eine gehängte Puppe. Wer wird gewinnen?

2. Überprüfen Sie die Briefe
Dieser Vorschlag ist für Kinder gedacht, die während dieses Kurses begonnen haben, Konsonanten und Vokale zu identifizieren. Lassen Sie ihn im Sand und nur mit Hilfe seines Fingers schreiben, was ihm in den Sinn kommt, und sagen Sie dann laut Worte, die mit diesem Buchstaben beginnen oder enden. Lernen hat noch nie so viel Spaß gemacht!

3. Auf der Suche nach der verlorenen Hülle
Die meisten Entdecker werden in diesem Spiel ihren großen Anreiz finden, den ganzen Morgen und den ganzen Nachmittag am Strand zu bleiben. Nehmen Sie einen Eimer und durchsuchen Sie das Ufer nach Steinen oder Muscheln. Einerseits ist es das Ziel, viele zu nehmen, andererseits diejenigen zu finden, die sich in bestem Zustand befinden, und sie dann zu malen.

4. Das Spiel der Wasserschaufeln erneuert
Ein Klassiker unter den Klassikern, aber um es noch lustiger zu machen, empfehlen wir, dass Sie, anstatt es wie ein Tennismatch zu machen, einerseits die maximale Anzahl von Rebounds auf der Klinge machen müssen mit dem Ball oder lassen Sie den Ball auch noch auf dem Paddel und fahren Sie einen Teil des Strandes, ohne zu fallen. Traust du dich?

5. Sandburgen
Und in dieser Zusammenstellung von Strandspielen durfte der Bau von Sandburgen oder vielmehr von großen Festungen nicht fehlen. Und es muss eine Burg, eine Brücke, einen Fluss geben ...

6. Unter dem Sand
Diese Aktivität wird von Kindern bevorzugt und von den Eltern vielleicht am meisten gehasst, da normalerweise Erwachsene ausgewählt werden, um begraben zu werden, während die Kleinen Spaß daran haben, uns praktisch unter dem Sand verschwinden zu lassen.

7. Beachvolleyball
Ein weiterer Vorschlag für die sportlichsten ist Beachvolleyball. Als Übung, bei der die Arme eine besondere Bedeutung haben und die im Sand stattfindet, einer Oberfläche, die die Mobilität behindert, kostet sie sie normalerweise ein wenig und sie werden schnell müde, aber eine Weile zu verbringen, kann unterhaltsam sein.

8. Der unersättliche Brunnen
So haben wir diese Aktivität zu Hause getauft, die darin besteht, ein Loch so tief wie möglich zu graben und zu versuchen, es mit Wasser zu tragen. Dazu werden wir so nah wie möglich am Ufer sein und alle Eimer mitnehmen, die wir zur Erfüllung unserer Mission benötigen. Zu ihr!

9. Der magische Schatz
Jeden Tag nimmt einer von Ihnen ein kleines Objekt von zu Hause mit und wenn Sie am Strand ankommen, müssen Sie es verstecken. Wenn Sie bestimmte Hinweise geben, z. B. kalt oder heiß, hat der Rest nur eine begrenzte Zeit (Sie stellen sie ein), um sie zu finden. Sind Sie bereit?

10. Brettspiele im Sand
Wir möchten Sie nicht mit weiteren Dingen belasten, daher empfehlen wir Ihnen, das Spiel 'Tic Tac Toe' auf der Sandoberfläche zu improvisieren. Sie müssen nur ein paar Kieselsteine ​​nehmen, um als Fliesen zu fungieren und das Brett auf den Sand zu ziehen. Lass uns spielen!

11. Was siehst du?
Was ist, wenn Sie sich nach so viel Bewegung und Aktivität hinsetzen, um in den Himmel zu schauen und sich die Formen der Wolken vorzustellen?

11. Sommer Masterchef
Dass Kinder mit dem Sand spielen, hat mehrere Vorteile für sie, da sie Feinmotorik entwickeln, die Umwelt kennen, Berührungen entwickeln ... Aus diesem Grund möchte ich vorschlagen, dass sie während Ihres Aufenthalts alles erleben, was sie mit diesem Material können . Was ist, wenn wir ihnen beibringen, wie man Fleischbällchen mit nassem Sand macht? Sie können auch gefüllte Muscheln mit Muschel und Sand zubereiten oder Muffins herstellen.

12. Nemo finden
Wenn Sie leidenschaftlich gerne Muscheln fangen, finden Sie viel mehr Fische. Mit großer Sorgfalt und dem Wissen, dass sie sie später an ihren Herkunftsort zurückbringen, sich dem Ufer nähern und versuchen, diesen niedlichen kleinen Fisch zu finden.

13. Pantomimenspiele
Für den Weltraum wird es nicht sein, deshalb ist der Strand ein großartiger Ort, um dieses Spiel zu retten, das uns immer begleitet. Sie denken an einen Filmtitel und der Rest muss es erraten. Zu denken wurde gesagt!

14. Märchenwanderungen
Wenn es eine Sache gibt, die ich persönlich im Urlaub genieße, dann sind es Strandspaziergänge. Viele Kinder, einschließlich meiner, haben es schwer. Ich habe diese Aktivität in eine Story-Zeit umgewandelt. Und so sind Geschichten wie "Die Prinzessin mit den langen Haaren" entstanden, ein Mädchen, das sein Königreich vor dem Fluch des Magiers Arnau retten musste.

Geh mit den Kindern an den Strand Es macht sehr viel Spaß, besonders wenn Sie in einer Stadt im Zentrum des Landes leben, in der Sie den Rest des Jahres kein Meer sehen. Zur Aufregung, mit dem Sand zu spielen und Wellen zu springen, müssen wir bestimmte Informationen hinzufügen, die unsere Kleinen kennen sollten, damit der Aufenthalt dort für alle angenehm ist und jede noch so minimale Angst vermieden wird. Wissen Sie, wovon wir sprechen?

- Wenn Sie ankommen und den Regenschirm aufsetzen, ist es wichtig, dass Sie dem Kind sagen, wo Sie sich befinden, damit es sich in der bestmöglichen Position befindet. Sie können zum Beispiel ein auffälliges Handtuch legen, damit er die Stühle oder Taschen so leicht finden oder platzieren kann, dass nur Sie sie identifizieren können.

- Es ist auch wichtig, ihm zu sagen, wo sich der nächste Rettungsschwimmerposten befindet. Falls er sich verirrt, geht er zu diesem Ort und informiert ihn, dass Sie für ihn dorthin gehen werden.

- Wenn das Kind über 6 Jahre alt ist, kann es sich möglicherweise Ihre Telefonnummer merken und, warum nicht, den Namen des Hotels oder die Urbanisierung erfahren, in der Sie die Wohnung haben.

- Genauso wichtig ist es, dass Sie beim Setzen Ihres ersten Fußes auf den Sand die Farbe der Flagge identifizieren, damit Sie die möglichen Gefahren kennen, die das Meer an diesem Tag haben kann. Blaues, sicheres Badezimmer; gelb, Vorsicht; und rot, verboten.

- Sagen Sie ihm, wenn er sich verirrt und nicht weiß, wie er in Ihr Basislager zurückkehren soll, ist das Beste, dass er sich nicht viel mehr bewegt, damit es einfacher ist, ihn zu finden.

- Ein weiteres Highlight: Verlasse NIEMALS die Gegend und gehe nicht mit jemandem oder fahre mit dem Auto eines Fremden, egal wie viel sie dir sagen, dass sie ihre Eltern kennen.

- Und natürlich wechseln sich Mama und Papa abwechselnd ins Wasser oder machen einen Spaziergang, mit dem Ziel, dass die Kleinen immer von einem der beiden beaufsichtigt werden. Es ist gut, dass wir ihnen Richtlinien geben, aber die wirklichen Verantwortlichen sind wir, die Erwachsenen.

Folgen Sie unserem Rat und wir hoffen, dass Sie einen unvergesslichen Sommer haben werden!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 14 lustige Strandspiele für Kinder im Sommer, in der Kategorie Games on Site.


Video: 16 Lustige Sommer Streiche und Hacks (Kann 2021).