Schwanger werden

Grundlegende Tipps, um Ihr Regenbogenbaby mit Liebe und Kraft willkommen zu heißen


Die Ankunft eines Babys ist immer ein guter Grund für Freude, Hoffnung, Nerven, aber auch für eine gewisse Angst und Qual. Ein Amalgam widersprüchlicher Gefühle, das in Fällen, in denen die Ankunft nach dem Verlust eines früheren Kindes aufgrund einer Abtreibung oder eines perinatalen Todes (Tage vor, während oder nach der Entbindung) erfolgt, noch größer wird. Daher in Guiainfantil.com Wir geben Ihnen einige Ratschläge zu wie man ein Regenbogenbaby begrüßt, dieser Kleine, der einer Familie, die einen Verlust erlitten hat, wieder Freude bereitet.

Diese Babys, die Regenbogenbabys genannt werden, als Symbol für das Licht, das sie nach dem Sturm bringen, der unter solchen Umständen den Tod eines Kindes verursacht hat, sind Babys mit den gleichen Bedürfnissen nach Liebe, Aufmerksamkeit und Fürsorge wie alle anderen, außer denen Sie kommen unter verschiedenen und ganz besonderen Bedingungen zur Familie. Daher ist es wichtig, dass die Eltern im Besonderen, aber auch der Rest der Familie im Allgemeinen, bereit sind, dieses neue Mitglied mit all der Liebe, Zuneigung und Zuneigung zu empfangen, die sie benötigen, um den schädlichen Überschutz zu vermeiden, der es so schwierig machen würde. seinen Weiterentwicklungsprozess.

Bevor ich eine Liste mit Tipps für die Aufnahme eines Regenbogenbabys anbiete, möchte ich das hervorheben Ich muss einen perinatalen Psychologen aufsuchen, Spezialist auf dem Gebiet der psychoaffektiven Aspekte in Bezug auf Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt, Geburt nach der Geburt und frühe Elternschaft, wenn wir den Verlust eines Babys erlitten haben und ein anderes erwarten.

Warum? Nun, weil es wichtig ist, dass wir als Mütter unseren Trauerprozess ausarbeiten konnten und dass wir professionelle Hilfe für den Fall haben, dass wir sie brauchen, bevor wir uns auf den Weg zu einer neuen Mutterschaft machen und sie betreten mit all der psychologischen Stärke, die Elternschaft erfordert von jedem kleinen.

Dies sind einige der Tipps, die Sie beachten sollten, um ein Regenbogenbaby mit viel Liebe zu erhalten.

1. Nehmen Sie sich Zeit für Trauer und Wiederherstellung des emotionalen Gleichgewichts

Einer der ersten Tipps für die Aufnahme eines Regenbogenbabys wäre, einige Zeit verstreichen zu lassen, bevor Sie nach einer neuen Schwangerschaft suchen.

Diesmal dauert es nicht nur, um sich körperlich zu erholen, wenn man den Trauerprozess nicht näher erläutern kann nach dem Verlust und emotional erholen. Jeder Fall wird anders sein und der Genesungsprozess wird mehr oder weniger Zeit in Anspruch nehmen, abhängig von vielen Variablen, die wir in diesem Beitrag nicht ansprechen können, die aber mit der Persönlichkeit der Mutter und den Umständen zu tun haben, unter denen das Baby gestorben ist. und das Unterstützungsnetzwerk, auf das sich die Familie verlassen kann.

Die Zeit und den Raum zu haben, um mit all dem trauern zu können, was dies bedeutet, dh in der Lage zu sein, den Schmerz, die Wut und die Traurigkeit auszudrücken und zu kanalisieren, die wir dafür begünstigen Die neue Schwangerschaft kann ohne so viel Angst, Furcht und Zweifel gelebt werden. Dies bedeutet zwar nicht, dass sie vollständig verschwinden.

2. Arbeiten Sie vom ersten Tag an an der affektiven Bindung

In Bezug auf den vorherigen Punkt ist es wichtig, dass die affektive Bindung vom ersten Tag an mit dem neuen Baby hergestellt wird. Wir wissen, dass einige Mütter diese Umstände durchgemacht haben haben ernsthafte Schwierigkeiten, sich mit ihren neuen Babys zu verbinden von dem Tag an, an dem sie wissen, dass sie wieder schwanger sind, aus Angst, dass ihnen wieder etwas Ähnliches passieren wird.

Deshalb ist es so wichtig, professionelle Hilfe zu suchen, da die Entwicklung einer sicheren emotionalen Bindung zur Mutter für das Baby, auch für ein Regenbogenbaby, unerlässlich ist. Und das wird erreicht die Möglichkeit zu haben, eine ruhige, sichere und emotional stabile Mutter zu haben das reagiert angemessen auf die Bedürfnisse Ihres Babys vor und nach der Geburt.

Eine sichere Bindung zu Bindungsfiguren ist die Grundlage für die Vorbeugung vieler späterer Probleme wie Angststörungen, Depressionen, Anorexie, Bulimie oder andere Verhaltensstörungen.

3. Förderung der Individualität ohne Belastungen

Obwohl dieser Punkt offensichtlich scheint Das neue Baby kommt nicht auf die Welt, um das zu ersetzen, das gestorben ist. Dieses Baby muss wie jedes andere in der Lage sein, er selbst zu sein, ohne ererbte Rucksäcke und mit der Möglichkeit, seine eigene Individualität zu entwickeln, ohne das Gewicht des Verlustes dieses Bruders erleiden zu müssen, den er nie gekannt hat.

Dies bedeutet nicht, dass wir nicht über ihn und das, was mit ihm passiert ist, sprechen, ganz im Gegenteil. Es ist sehr wichtig und notwendig, dass jeder in der Lage ist, die Familiengeschichte zu erklären und niemals die Wahrheit davor zu verbergen. Es bedeutet aber auch, zu vermeiden, ein Kind für ein anderes zu versorgen, wie es in der Vergangenheit getan wurde, als sogar das neue Baby nach dem Verstorbenen benannt wurde, was eine sehr schwere Belastung bedeutete, die es lebenslang tragen musste.

4. Liebe ohne überfürsorglich zu sein

Die Ankunft dieses neuen Familienmitglieds, das so gewünscht, gesucht und geliebt wird, kann auch die Annahme eines elterlichen Stils bedeuten, der auf übermäßigem Schutz beruht. Mit den besten Absichten versuchen Eltern mit diesem Stil auf jeden Fall Halten Sie Ihr Baby von Geräuschen, Anregungen oder Pannen fern Dies kann nicht nur in den ersten Lebenstagen, sondern auch in den folgenden Jahren auftreten und verhindern, dass sich ihre Kinder in jeder Hinsicht voll entfalten können: psychologisch, sozial, persönlich und akademisch.

5. Suchen Sie professionelle Hilfe

Suchen Sie professionelle Hilfe, wenn Sie das Bedürfnis danach haben, wenn Sie traurig oder überfordert sind, wenn Sie glauben, dass die Situation über Sie hinweg ist oder wenn Sie sich nicht so verbinden, wie Sie es mit Ihrem Kleinen möchten. Erinnere dich daran perinatale Psychologen Sie sind die besten Fachleute, die Ihnen helfen, diese Situation zu überwinden. Lassen Sie also keine Zeit verstreichen und legen Sie sich so schnell wie möglich in seine Hände, denn auf diese Weise helfen Sie auch Ihrem Baby, gesund zu werden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Grundlegende Tipps, um Ihr Regenbogenbaby mit Liebe und Kraft willkommen zu heißen, in der Kategorie Schwangerschaft vor Ort.


Video: Liebes Orakel - Die pure Reinheit der Liebe (Kann 2021).