Seid Mütter und Väter

Die größten Wünsche der Eltern für ihre Kinder (die wir alle teilen)


In diesem Wunsch, das Beste für die Kinder zu wollen, scheinen sich alle Väter und Mütter einig zu sein.Die Wünsche der Eltern für ihre Kinder werden wiederholt: Wir wollen all die guten Dinge für sie und natürlich nichts, was sie leiden lässt. Dann können wir laut sagen, dass wir für Kinder am meisten wollen, dass sie glücklich sind und ihre Lebensziele erreichen. Als Reflexion für all jene Familien, die täglich ihre Träume und damit die ihrer Kinder verfolgen, hinterlassen wir Ihnen diese Zeilen, mit denen Sie sich sicherlich sehr identifiziert fühlen.

Was wollen alle Eltern der Welt für ihre Kinder? Was wünsche ich mir für meinen Sohn und meine Tochter? Wenn ich fast darüber nachdenke, ohne darüber nachzudenken, oder wenn ich eine Mutter oder einen Vater frage und sie auffordere, das erste zu sagen, was mir in den Sinn kommt, sind solche Dinge vielleicht als Erwachsene erfolgreich, sie erreichen einen guten Job und einen ausgezeichneten berufliche Laufbahn, dass sie fünf Sprachen beherrschen und drei Instrumente spielen, dass sie reisen und versteckte Orte kennen, aber nie vergessen, woher sie kommen und wer ihre Familie ist ... Natürlich ist nichts falsch, sie sind alle wundervolle Dinge, aber Was ist, wenn wir jetzt analysieren, was wir für unsere Kinder am meisten wollen?

Na dann wirst du mir sicher zustimmen, glücklich sein. Was ist Glück für ein Kind? Vielleicht sollten wir darüber nachdenken, was Eltern für unsere Kinder wollen, was sie jetzt glücklich macht. Ich sehe das so, ist es auch deine Vision? Fragen Sie Ihr Kind übrigens, was Glück für es bedeutet. Seine Antwort wird Sie überraschen.

1. Dass sie jeden Tag auf der Straße spielen
Neulich habe ich gelesen, dass der Park der beste außerschulische ist. Wie richtig in einem so einfachen Satz! Ok, wir möchten, dass Sie sich für diese oder eine andere Aktivität anmelden, damit Sie etwas lernen und Sie rechtzeitig nach der Arbeit abholen können. Wir möchten aber auch, dass sie spielen, rennen, schreien und ihrer Fantasie freien Lauf lassen, während sie Spaß mit ihren Freunden haben. Der beste Ort dafür ist der Park Ihres Lebens.

2. Wir möchten, dass sie sich gesund und ausgewogen ernähren
Natürlich, was Eltern wollen das nicht für ihre Kinder. Neulich sprach ich mit einer Mutter über Ernährungsinformationen, die jetzt überall zu hören sind, und wir waren uns einig, dass wir uns während der Schwangerschaft gesünder ernährt hätten, wenn wir ein bisschen darüber nachgedacht hätten. Vielleicht wette ich deshalb zunehmend darauf, dass meine Kinder sich richtig ernähren. Launen sind erlaubt, aber nicht täglich.

3. Wir hoffen, dass Sie in der Schule gut abschneiden
Vom Eintritt in den Kindergarten bis zum Abschluss der Universität. Wir wollen mit ganzer Seele, dass sie es gut machen, dass sie lernen, dass sie ihre Fächer mit guten Noten belegen und dass sie viele Freunde finden; Gleichzeitig versuchen wir mit allen Mitteln, dass sie auf dem richtigen Weg sind: dass sie andere respektieren, dass sie ehrlich sind, dass sie keine Probleme bekommen ... Und viele weitere Werte, die wir ihnen täglich vermitteln.

4. Wir möchten, dass sie jeden Tag mit Begeisterung lachen
Wir können keine Liste erstellen, um darüber zu sprechen, was Eltern für ihre Kinder am meisten wollen, ohne das Lachen zu erwähnen. Erinnerst du dich, als dein Sohn zum ersten Mal lachte? Ein liebenswertes Detail, das Sie sich wünschen, wird niemals aus Ihrem Gedächtnis gelöscht. Und die Sache ist, dass das Lachen, das von Herzen kommt und das Haus mit Freude erfüllt, das Beste ist, was es gibt, besonders wenn es von Ihrem Sohn kommt und auch von Ihrem Lächeln begleitet wird.

5. Wir lieben es, wenn sie Zeit mit uns verbringen
Die Kleinen sagen nicht mehr alle fünf Minuten 'mamaááá', sondern sind mit ihren Sachen in ihrem Zimmer und ohne Ihnen die geringste Aufmerksamkeit zu schenken. Letzte Woche sagte mir ein Vater aus der Nachbarschaft, dass er möchte, dass seine Töchter jetzt älter werden. Ich nehme an, dass er tagsüber mehr Platz und weniger Dinge zu tun hat: sie zur Schule bringen, Mittag- und Abendessen machen, Badezeit und die Geschichte, über die Dinge am Wochenende für sie nachzudenken, das Handwerk zu beenden, das sie aus der Schule mitbringen ... Und ich, der ich sehr sentimental bin, gab mir die Möglichkeit zu überlegen, ob sie bereits sprunghaft wachsen und das gibt mir Panik '. Heben Sie also Ihre Hand, die mir zustimmt. Ein weiteres Ziel der Eltern für ihre Kinder ist, dass sie die ganze Zeit auf der Welt mit uns verbringen.

6. Dass sie gute Menschen sind und verantwortungsbewusste Erwachsene werden
Ich denke, das ist eines der Hauptziele aller Eltern, um sicherzustellen, dass unsere Kinder gute Menschen sind und dass sie im Erwachsenenalter wissen, wie man gut funktioniert und handelt. Es wird dann sein, wenn wir eine kleine Belohnung sehen. Damit dies jedoch der Fall ist, muss die Pflanze vom Moment ihrer Geburt an bewässert werden. Es nützt wenig, gute Ergebnisse zu erzielen, wenn es zu Hause kein hervorragendes Beispiel gibt.

Und ich werde es verlassen, das über all die guten Dinge spricht, die jeder für seine Kinder will, und die Sache scheint kein Ende zu haben. Kurz gesagt, und wie ich am Anfang sagte, glaube ich das Glück ist dieser unersetzliche Zustand, den wir alle für unsere Kleinen suchen vom ersten Moment an, in dem wir wissen, dass sie Teil unseres Lebens sein werden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die größten Wünsche der Eltern für ihre Kinder (die wir alle teilen), in der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.


Video: How the worst moments in our lives make us who we are. Andrew Solomon (Kann 2021).