Neugeborenes

Bitte lassen Sie das Baby nicht immer in der gleichen Position

Bitte lassen Sie das Baby nicht immer in der gleichen Position


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sicherlich mehr als einen Tag, an dem Sie es eilig hatten, haben Sie Ihren Kleinen im Maxicosi gelassen, damit Sie duschen oder Essen zubereiten können, oder? Solange es sporadisch gemacht wird, passiert nichts, aber bitte, Lassen Sie das Baby nicht immer für längere Zeit in derselben Position. Die Folgen für ihre Entwicklung können schlimm sein.

Er Retained oder Content Baby Syndrom (CBS steht für Container Baby Syndrome) wird auch genannt beschäftigt Elternsyndrom es ist ein relativ neuer Begriff. Es wird verwendet, um sich auf die unterschiedlichen Zustände zu beziehen, die bei Babys verursacht werden, die für längere Zeit in derselben Position oder in einem geschlossenen Raum zurückgelassen und speziell für sie geschaffen wurden, wie z. B. Sitze oder Hochstühle zum Essen, Baby-Babytragen , Schaukelstühle, Vibrationsstühle, Kinderwagen, Schaukeln und Springer, um nur einige der vielen zu nennen, die es gibt.

Damit Eltern ihre Routinetätigkeiten bequem ausführen können, haben sie die Gewissheit, dass die Sicherheit ihrer Kinder gewährleistet ist und dass sie nicht in Gefahr sind, während ältere Menschen bestimmte Tätigkeiten ausüben (sei es Kochen, Arbeiten zu Hause oder in der Lage sein) Hausarbeit), viele Erwachsene entscheiden sich dafür, Kinder in diesen oben genannten Objekten zu lassen.

Für diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten oder stressfrei arbeiten müssen, ist dies praktisch, da ihre Hände für alles frei sind, was den Transport unserer Kinder erleichtert. Sie halten sie in ihrer Nähe, sie können über sie wachen, sie beobachten, ohne aufstehen und sich bewegen zu müssen, während sie mit „ihren Sachen“ unterwegs sind.

Daher ist diese Praxis für Eltern von Vorteil, jedoch nicht so sehr für Babys, da sie Probleme in ihrem Verhalten, in ihrer Entwicklung und sogar in Missbildungen, insbesondere im Kopf, verursachen können, die durch immer die gleiche Position abgeflacht werden können für lange Zeiträume.

Andererseits, Lassen Sie das Baby immer in der gleichen Position kann den Erwerb von Fähigkeiten beeinträchtigen, die sie während ihres Wachstums erlernen werden, wie z. B. Gehen, Springen, Krabbeln, Klettern, Laufen, was dazu führt, dass sie spät lernen, dh sie verursachen eine globale Verzögerung in der Entwicklung, indem sie die nicht stimulieren Muskeln (Muskelhypotonie), insbesondere die des Kopfes und des Halses.

Eine weitere negative Folge davon, dass der Kleine lange Zeit in derselben Position verbringt, ist, dass er seinen Kopf gegen das Objekt hält, auf das er gelegt wird, und dies ermöglicht ihm nicht, eine gute Kontrolle über seinen Kopf oder seinen Rumpf zu entwickeln. Diese Situation kann zu positioneller Torticollis beim Baby, verminderter Muskelkraft und Koordination, Problemen bei der Entwicklung sensorischer Fähigkeiten wie Hören und Sehen führen und sogar dazu führen, dass das Kind durch Einschränkung seiner körperlichen Aktivität übergewichtig wird.

Es ist zu berücksichtigen, dass die Retained-Baby-Syndrom Es ist völlig vermeidbar und kurzfristige und langfristige Folgen werden vermieden! Daher empfiehlt die American Physical Therapy Association zur Vorbeugung Folgendes:

- Begrenzen Sie die Zeit des Babys in Behältern: Hochstühle, Autositze, Maxicosi ... Dies bedeutet nicht, dass Sie sie nicht benutzen können, aber es bedeutet, dass sie auf kurze Zeiträume beschränkt sind, während das Baby transportiert wird.

- Legen Sie dem Baby im Wachzustand mehr Zeit auf den Bauch (Nicht beim Einschlafen, da dies das Risiko eines plötzlichen Kindstodes erhöht).

- Lassen Sie das Baby auf dem Boden spielen mit einer Decke (unter Aufsicht von Erwachsenen).

- Tragen Sie das Baby in den Armen anstatt sie länger in diese Behälter zu legen.

Leider befinden wir uns in einer Zeit, in der das Leben so schnell geht, dass wir alles auf einmal tun und in irgendeiner Weise Zeit gewinnen möchten, um alle Anforderungen des Alltags erfüllen zu können. Es ist jedoch wichtig, dass wir ein Gleichgewicht finden und planen und so Konsequenzen für unsere Kinder vermeiden. Prävention liegt in unseren Händen!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Bitte lassen Sie das Baby nicht immer in der gleichen Position, in der Kategorie Neugeborene vor Ort.


Video: Diese Schlafposition solltest du unbedingt vermeiden: Unsere Antworten auf Eure Fragen! (Dezember 2022).