Säuglingsernährung

Dies ist der ideale und gesunde Teller für Kinder


Als Eltern sind wir immer auf der Suche nach dem Besten, was wir unseren Kindern bieten können, sei es bei der Auswahl von Kindergärten und / oder Schulen und außerschulischen Aktivitäten oder im Hinblick auf die Gesundheit. Deshalb haben wir uns von Geburt an bereits Fragen gestellt das beste Essen für unsere Kleinen.

Diese Wahl wird jedoch durch das Aufkommen der Komplementärfütterung weiter erschwert. Welche Gerichte sollen wir auf den Tisch unserer Kinder stellen? Welche Lebensmittel sind für eine gesunde Mahlzeit in der Kindheit unerlässlich? Was würde das Idealer und gesunder Teller für Kinder?

Die erste Wahl, die wir treffen müssen, ist zunächst die Anzahl der Mahlzeiten, die wir Kindern anbieten. Obwohl die Verteilung bei Erwachsenen traditionell in drei Hauptmahlzeiten erfolgt, Kinder sollten nicht weniger als 5 mal am Tag essen, Zwei dieser Mahlzeiten sind leichter, die täglichen Snacks in der Pause und nach der Schule.

Darüber hinaus sollten Sie versuchen, die Gesamtkalorien über den Tag verteilt mit einer guten Energieaufnahme beim Frühstück (ca. 25%) und einem frühen Abendessen zu verteilen, um nicht mit vollem Magen ins Bett zu gehen.

Später, wir müssen wählen, welche Art von Struktur am besten zu unserem Lebensstil passt, Wollen wir zum Beispiel einzigartige Gerichte oder die typische Kombination aus erstem Gang, zweitem Gang und Dessert anbieten? Wenn das Kind in der Schulkantine isst, isst es drei Gerichte, aber wenn es zu Hause isst, können wir beschließen, alles in einem zu kombinieren. Darüber hinaus sollte berücksichtigt werden, dass je jünger das Kind ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es nicht in der Lage ist, drei Gänge zu essen, und dass die Mahlzeit nicht vollständig ist.

Ein einzelnes Gericht zeichnet sich dadurch aus, dass kleine Portionen verschiedener Lebensmittel enthalten sind, um ein ausgewogenes und vollständiges Gericht sowohl hinsichtlich seines Makro- als auch seines Mikronährstoffgehalts zu erzielen. Bei der Verteilung von drei Gerichten müssen sich diese ergänzen, damit der Rat, den wir später auflisten, in allen Fällen angewendet werden kann.

Vor ungefähr 10 Jahren veröffentlichte die Harvard University eine Studie, die auf sehr visuelle Weise vorschlug, was ein gesunder Teller sowohl in der Kindheit als auch im Erwachsenenalter enthalten sollte, anstatt die traditionelle Pyramide von zu verwenden Lebensmittel.

Kinderrationen müssen kleiner sein, aber natürlich muss der Anteil der verschiedenen Lebensmittelgruppen konstant gehalten werden. Auf dieser Grundlage hat der spanische Verband für Pädiatrie die Empfehlungen angenommen und an den mediterranen Lebensstil angepasst.

Und so sollte laut Experten aus Harvard und der AEP der ideale Kinderteller Folgendes enthalten:

- Ein halber Teller Obst und / oder Gemüse in verschiedenen Farben, da sie unterschiedliche Mikronährstoffe liefern. Obst und Gemüse sollten vorzugsweise in der Saison gegessen werden. Um die Vitamine und Mineralien so gut wie möglich zu erhalten, ist es besser, sie so roh und ganz wie möglich zu verzehren. Obst und Gemüse liefern auch einfache Kohlenhydrate in kleinen Mengen.

- Ein Viertel der Platte sollte langsam absorbierende Kohlenhydrate enthalten. Diese Gruppe besteht aus Vollkornprodukten (Nudeln und / oder Reis), Brot, Quinoa und Kartoffeln. Um den Verbrauch von einfachen Kohlenhydraten und raffiniertem Getreide zu begrenzen, ist es besser, raffinierten Reis und Weißbrot zu begrenzen.

- Um die Energieaufnahme zu vervollständigen, Das letzte Viertel der Platte sollte durch Eiweißnahrungsmittel ergänzt werden. Diese sehr unterschiedliche Gruppe umfasst sowohl tierisches als auch pflanzliches Protein. Sie können zwischen Eiern, Fisch, Huhn / Truthahn, Hülsenfrüchten (sie liefern auch komplexe Kohlenhydrate) oder Nüssen (die auch gesunde Fette liefern) wählen.

Schweinefleisch und Rindfleisch sollten aus mageren Stücken stammen und auf ein paar Mal pro Woche begrenzt sein. Obwohl dieser Abschnitt verarbeitetes Fleisch (Würstchen, Hamburger, Aufschnitt ...) enthält, gelten diese nicht als so gesund wie natürliche Stücke, weshalb ihr Verzehr moderat sein sollte.

- Zum Kochen sollten Öle verwendet werden, die reich an ungesättigten Fettsäuren wie Oliven, Mais oder Sonnenblumen sind, wobei der Ofen, der Grill und das Kochen die häufigsten kulinarischen Techniken sind.

- Zwei tägliche Portionen Milchprodukte (Milch, Käse oder Joghurt) können enthalten sein, vorzugsweise beim Frühstück oder in Snacks, wobei Milchdesserts und aromatisierte / zuckerhaltige Joghurts vermieden werden, wobei stets versucht wird, das Hauptgetränk der Mahlzeiten nicht zu ersetzen , das muss das Wasser sein.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Dies ist der ideale und gesunde Teller für Kinder, in der Kategorie Säuglingsernährung vor Ort.


Video: 18 schädliche Lebensmittel, die wir häufig Kindern geben (Kann 2021).