Verhalten

Beruhigende Wutanfälle bei Kindern nach Montessori, ohne den Verstand zu verlieren

Beruhigende Wutanfälle bei Kindern nach Montessori, ohne den Verstand zu verlieren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Wutanfälle der Kleinsten des Hauses, was soll man dazu sagen, was wir noch nicht gesagt haben? Sie sind ein Zeichen für mangelnde Toleranz gegenüber Frustration, alle Kinder gehen sie mehr oder weniger durch und Eltern haben viele Optionen und Werkzeuge in unseren Händen, um ihnen zu helfen und die Situation nicht noch schlimmer zu machen. Unten können Sie eine Reihe von Tipps zu lesen Wutanfälle bei Kindern beruhigen nach der effektiven und respektvollen Montessori-Methode. Du willst es nicht verpassen!

María Montessori, Pädagogin, Ärztin, Philosophin und große Denkerin, von der wir bereits gelegentlich mit Ihnen gesprochen haben, verteidigte, dass Sie neben den Kindern sein müssen, um sie auf ihrem Weg zu führen, und immer Liebe und großen Respekt zeigen. Und er sagte auch, dass jedem Kleinen Raum gegeben werden muss, um die Objekte um ihn herum zu manipulieren, die Welt um ihn herum kennenzulernen und zu erkunden, aus seinen eigenen Fehlern zu lernen und ihm gleichzeitig zu erlauben, über seine Gefühle und Emotionen zu sprechen. Sind dies nicht die Grundlagen, um Wutanfälle erfolgreich zu bewältigen?

Die Wutanfälle oder Wutanfälle sind Wut oder Frustration in ihrer reinsten Form, weil sie nicht das bekommen, was Sie wollen, egal ob sie länger im Park bleiben oder das Spielzeug, das Sie gerade im Fenster gesehen haben. Aber sie sind es auch widersprüchliche Gefühle Jungen und Mädchen fühlen Das kann zu unkontrolliertem Weinen oder zu einem Gespräch mit den Eltern führen, in dem das Selbstwertgefühl des Kindes gestärkt wird. Mal sehen, wie man Wutanfälle bei Kindern nach Montessori-Techniken lindert.

1. Verwalten Sie Wutanfälle mit Respekt

Sie können auch wütend und müde sein, aber Sie müssen verstehen, dass Sie es mit Respekt tun müssen, um Ihre Kinder in ihren Wutanfällen zu begleiten. Vielleicht fällt es Ihnen in dem Moment, in dem er nur schreit und Ihre Aufmerksamkeit erregt, schwer zu verstehen, warum er wütend ist. Dieser Schritt wird später kommen.

Was Sie zu keinem Zeitpunkt tun sollten, ist ihn zu schreien, zu halten oder zu schelten. Es klappt? Grundsätzlich zwei Dinge, die ihnen Raum geben, diese Explosion von Gefühlen auszulösen und sie aufrichtig zu umarmen. Nach einem Wutanfall bemerkt das Kind, dass es die Kontrolle verloren hat und was ihm am meisten helfen kann, es wiederzugewinnen, ist eine Umarmung seiner Eltern voller Liebe.

2. Was brauchst du?

Wenn das Kind in vollem Wutanfall ist und Sie ihm diese Frage stellen, wird die Antwort natürlich mehr schreien und weinen. Wenn du jetzt sagst, brauchst du eine Umarmung? Müssen Sie den Raum verlassen? Soll ich deine Hand halten? Die Antworten können mit dem Kopf Ja oder Nein sein, und dies gibt Ihnen viel Grund, den nächsten Schritt zu tun.

3. Warum bist du wütend geworden? Es ist Zeit für einen Dialog

Montessori glaubte, dass man von Kindern viel lernen kann, wenn man ihnen zuhört und ihnen die Zeit gibt, auszudrücken, was sie brauchen. Sobald sich das Kind beruhigt hat, ist es Zeit, mit ihm zu sprechen und ihm kurze Fragen zu stellen, die es leicht beantworten kann. Ziel ist es, den Grund für seinen Ärger herauszufinden. "Bist du verärgert, weil ich dir das Spielzeug nicht gekauft habe?" 'Bist du müde?'. Der nächste Schritt besteht darin, ihr klar zu sagen, dass Sie sie verstehen, aber nur weil sie sich so fühlt, ist dies kein Grund für sie, sich so zu verhalten.

4. Hocke dich hin, um auf ihrer Höhe zu sein

Für Eltern ist es nicht einfach, mit Wutanfällen umzugehen, und für Kinder ist es nicht einfach, sie zu überwinden. Die Tatsache, dass das Kind schreit und tritt, macht die Eltern manchmal defensiv, was durch den vorherigen Punkt widerlegt wird. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind kurz vor einem Wutanfall steht, gehen Sie in die Hocke, sprechen Sie mit ruhiger Stimme mit ihm und sagen Sie ihm, dass Sie ihm entzückt zuhören werden, wenn er etwas sagen möchte.

Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan, besonders wenn es Zeit ist, das Haus zu verlassen, um nicht zu spät zur Arbeit zu kommen, aber es gibt Zeiten, in denen es möglich ist, das Missfallen des Kindes zu vermeiden. Wussten Sie, dass Empathie Körper und Geist beruhigt? Wenn Sie sehen, dass Sie es nicht mehr aushalten können, versuchen Sie, sich an die Stelle Ihres Kindes zu setzen.

5. Beurteilen Sie nicht die Emotionen Ihrer Kinder

Wütend zu werden, zu weinen und traurig oder frustriert zu sein, ist nicht schlecht. Es geht darum, dass das Kind weiß, wie es kommunizieren kann, wie es sich fühlt oder was es will, ohne zu treten, zu fluchen oder sogar zu schlagen. Das Erkennen von Gefühlen und das richtige Etikett helfen Jung und Alt, die Kontrolle wiederzugewinnen.

6. Wutanfälle antizipieren

Wenn Sie bereits wissen, dass Ihr Kind jedes Mal einen Wutanfall bekommt, wenn die Spielzeit im Park vorbei ist, ist es am besten, Ihre besten Karten vorwegzunehmen und zu verwenden. Geben Sie ihm zum Beispiel die Ausgangssperre, dass er in fünf Minuten den Park verlassen und ihm sagen muss, was Sie als nächstes tun werden, zum Abendessen nach Hause gehen, eine Weile lesen ...

Wutanfälle sind Freunde von Müdigkeit und Schlaf, zwei Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten. Sie suchen also nach gesunden Ablenkungen, z. B. etwas zu spielen oder die Landschaft zu betrachten. Das Gehirn entspannt sich und der Wutanfall verschwindet oder nimmt zumindest an Intensität ab.

María Montessori erklärte: "Der Erwachsene ist ein Führer, der Erwachsene fördert das Lernen und vor allem der Erwachsene ist ein Modell, das nachgeahmt und befolgt werden muss." Jetzt wissen Sie wie Sie ein Beispiel für Ruhe und Unterstützung für Ihre Kinder sein können.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Beruhigende Wutanfälle bei Kindern nach Montessori, ohne den Verstand zu verlieren, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: 11 Fehler in der Erziehung, die das Leben eines Kindes ruinieren können (November 2022).