Werte

Kindern Raum zu geben bedeutet nicht, sie tun zu lassen, was sie wollen

Kindern Raum zu geben bedeutet nicht, sie tun zu lassen, was sie wollen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kindern Platz zu geben ist notwendig. Dies bedeutet, ihnen Privatsphäre, aber auch Autonomie und Unabhängigkeit zu geben, etwas Grundlegendes für die richtige Entwicklung von Kindern. Die Frage ist, wie viel Platz, wie es geht, wann es geht und wie man es verwaltet. Und das müssen wir berücksichtigen Kindern Raum zu geben bedeutet nicht, sie tun zu lassen, was sie wollen.

Kinder brauchen Ihre Privatsphäre und dies zeigt sich besonders in der Pubertät und Jugend. In diesen Phasen können Kinder ihren Platz am intensivsten zurückerobern.

Mit zunehmendem Alter der Kinder verschwindet die Abhängigkeit der Kinder von den Eltern allmählich oder ändert sich vielmehr. Es ist nicht so, dass sie sie nicht mehr brauchen, sondern dass sie sie nicht für alles brauchen. Sie wollen Dinge alleine machen, sie beanspruchen sie nicht mehr für alles, und das ist gut so. Es ist ein Zeichen dafür, dass sie autonom sind und sich selbst vertrauen Es ist notwendig, ihnen nach und nach Unabhängigkeit zu geben.

Und ihnen eine gewisse Autonomie zu geben, bedeutet, ihnen ihre eigenen Räume zu geben. Dies bedeutet nicht, dass sie tun, was sie wollen, wann sie wollen. Es geht nicht darum, freizügig zu sein, sondern ihre Bedürfnisse zu verstehen, sie sowohl in Verantwortung zu schulen als auch zu wissen, wie man Entscheidungen trifft.

Ein Zeitalter kommt, in dem unsere Kinder ihre eigenen Räume beanspruchen und Freiheit fordern. Ein Beispiel dafür ist ihr Zimmer, in dem sie immer mehr Zeit verbringen. Sie bitten uns auch, Abstand zu halten, wenn sie mit ihren Freunden zusammen sind. Dies ist normal, da sie eine Phase betreten, in der ihre Privatsphäre sehr wertvoll ist. Und wir müssen es ihm geben.

Aber Kinder müssen auch verstehen, dass es eine gewisse Kontrolle geben muss;; dass es bestimmte Regeln, Verantwortlichkeiten und Grenzen gibt, die sie respektieren und einhalten müssen. Das heißt, je verantwortungsbewusster Sie mir zeigen, dass Sie es sind, desto mehr Raum und Freiheit kann ich Ihnen geben.

Kindern Raum zu geben, kann sich in verschiedenen Bereichen des Alltags widerspiegeln: von einem physischen Raum zu Hause bis zu einem virtuellen Raum in sozialen Netzwerken oder persönlich. Wir analysieren jeden von ihnen.

1. Sie müssen ihren eigenen Raum zu Hause lassen
Zunächst können wir ihren Platz zu Hause lassen. Ihr Zimmer ist Ihr Raum und auch Ihre Verantwortung. Wir werden an die Tür klopfen, wenn wir eintreten, sie müssen die Möglichkeit haben zu wählen, wie sie sie dekorieren möchten (wir haben alle die Wände mit Plakaten unserer Lieblingskünstler gefüllt), aber sie müssen auch wissen, dass es ihre ist Verantwortung und sie müssen sich zum Beispiel verpflichten, es in einem guten Zustand zu halten (ordentlich, sauber ...)

2. Überwachen Sie die Verwendung in sozialen Netzwerken
Was Eltern jetzt sehr beunruhigt, ist der Einsatz von Technologien und sozialen Netzwerken. Eltern wissen oft nicht, was ihre Kinder sehen, mit wem sie sprechen, welche Netzwerke sie betreiben oder wie sie arbeiten. Obwohl sie sie nutzen können, wird es die Aufgabe der Eltern sein, ihre Kinder in der richtigen Nutzung von Mobiltelefonen, dem Internet und den Netzwerken zu unterrichten und zu wissen, was passieren wird, wenn sie missbraucht werden.

Hier ist es ratsam, dass beispielsweise Computer mit Internetzugang an alltäglichen Orten vorhanden sind, Kindersicherungen einrichten und ihnen nicht zu früh ein eigenes Handy geben ...

3. Sie müssen immer ihre Privatsphäre respektieren
Sie müssen ihre Privatsphäre respektieren und beispielsweise vermeiden, vor anderen Menschen über ihre Angelegenheiten zu sprechen. Wir müssen versuchen, bestimmte Dinge in der Öffentlichkeit nicht zu erzählen, die die Privatsphäre unserer Kinder beeinträchtigen und dazu führen können, dass sie sich unwohl fühlen.

4. Lassen Sie sie Entscheidungen treffen
Ihnen Raum zu geben bedeutet auch, sie ihre eigenen Entscheidungen und Entscheidungen treffen zu lassen und ihnen beizubringen, mit den Folgen von ihnen verantwortlich zu sein.

Wie wir bereits sagten, ist es nicht freizügig, ihnen ihren Platz zu lassen und sie tun zu lassen, was sie wollen, wie sie wollen. Ihnen Raum zu geben bedeutet, ihre Bedürfnisse zu verstehen. ist es, sie zu erziehen, autonom zu sein, verantwortlich und unabhängig. Aber immer klare Grenzen und Regeln setzen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Kindern Raum zu geben bedeutet nicht, sie tun zu lassen, was sie wollen, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Narzisstische Kinder - wie verhalten sich narzisstische Kinder, Ursache, Verhalten u0026 Umgang (Dezember 2022).