Werte

Heilmittel und Behandlungen für Mastitis während des Stillens

Heilmittel und Behandlungen für Mastitis während des Stillens


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn wir über die sprechen Laktationsmastitis,Es sollte beachtet werden, dass es in den ersten 6 bis 12 Wochen nach der Entbindung (nach der Geburt) auftritt, aber es kann jederzeit während der gesamten Stillzeit unseres Babys auftreten.

Das Mastitis Es ist kein Grund, das Stillen abzubrechen. Tatsächlich ist das Mittel dafür (zusätzlich zum Antibiotikum, falls erforderlich) eine gute Entleerung durch das Baby. Wir sollten nicht einmal Stoppen Sie das Stillen betroffen unser Sohn, aber es öfter anzubieten.

Das Mastitis Es ist eine Entzündung, die Schmerzen, Verstopfung, Wärme und Rötung der Brust verursacht. In einigen Fällen kann es zu hohem Fieber, Schüttelfrost, allgemeinem Unwohlsein und extremer Erschöpfung kommen.

Versuchen Mastitis verhindern Die Kenntnis der Hauptrisikofaktoren sollte unsere erste Priorität sein. Diese Ursachen wären unter anderem mangelnder Halt, das Vorhandensein eines lingualen Frenulums, das Stillen in derselben Position während aller Fütterungen (wobei immer derselbe Quadrant der Brust entleert wird), unangemessene BHs, Erschöpfung oder Stress bei der Mutter, schlechte Ernährung, Antibiotikatherapie während der Entbindung oder in den letzten Wochen der Schwangerschaft.

In den Fällen von Mastitis, Es können plötzlich Anzeichen und Symptome auftreten, die uns helfen können, dies schnell zu antizipieren und zu beheben. Einige von ihnen sind:

- Brustempfindlichkeit und Temperatur bei Berührung.

- Gefühl von allgemeinem Unwohlsein.

- Entzündung der betroffenen Brust.

- Schmerzen oder Brennen kontinuierlich oder während der Einnahme.

- Lokalisierte Hautrötung.

- Fieber über 38 ° C.

- Auftreten von Ganglien.

Sobald die Mastitis wurde etabliert, was können wir tun?

- Gehe zu einem Stillberater oder Hebamme um den Riegel, die Anatomie der Brust und den Mund des Babys zu beurteilen.

- Stellen Sie sicher, dass die Truhe nach jeder Fütterung vollständig leer ist.

- Variieren Sie die Positionen der Aufnahmen. Es ist wichtig, dass das Baby das Kinn in dem Bereich stützt, den Sie während des Stillens gerötet haben.

- Nehmen Sie spezielle Laktations-Probiotika, um die Flora wiederherzustellen.

- Nehmen Sie alle 8 Stunden entzündungshemmende Mittel (Typ Ibuprofen) ein, auch wenn Sie kein Fieber haben. Das Mastitis Sie entzünden charakteristischerweise den Kanal und machen es notwendig, diese Entzündung zu bekämpfen, um den Milchausstoß zu erleichtern.

- Bieten Sie Ihrem Baby häufig die Brust an, damit es Sie entlädt.

- Legen Sie vor dem Füttern trockene Hitze auf die betroffene Brust und massieren Sie sie, um den Austritt der Milch durch die verstopften Kanäle zu erleichtern. Diese Massage wird mit etwas Pflanzenöl (Oliven, Mandeln) und mit kleinen und sanften kreisenden Bewegungen der Knöchel um die Brust durchgeführt, sehr weich. Dann wiederholen wir die gleiche Bewegung, aber diesmal in Richtung der Brustwarze, als wollten wir die herauskommende Milch begleiten. Wir können diesen zweiten Satz auch machen, während das Baby stillt.

Wenn Sie alle unsere Ratschläge befolgen, können Sie diesem unangenehmen Unbehagen ein Ende setzen und Ihr Baby problemlos weiter stillen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Heilmittel und Behandlungen für Mastitis während des Stillens, in der Kategorie Stillen vor Ort.


Video: Brustwarzen Jucken: Ursachen und wirksame Hausmittel (November 2022).