Werte

Dysphagie im Kindesalter. Wenn Kinder Schwierigkeiten beim Schlucken haben

Dysphagie im Kindesalter. Wenn Kinder Schwierigkeiten beim Schlucken haben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Laufe des Tages können wir mehr als zweitausend Mal schlucken. Sie mögen zu oft vorkommen, aber es muss bedacht werden, dass dieses Getränk oder diese Schwalbe nicht nur in Flüssigkeiten (wenn wir Wasser trinken oder wenn die Kleinen Milch trinken) oder vor Feststoffen (die fünf empfohlenen täglichen Einnahmen) erfolgt. , aber wir schlucken auch unbewusst und ununterbrochen unseren Speichel. Wenn dieses Getränk nicht effektiv hergestellt wird oder unsere Sicherheit beeinträchtigt, nennen wir dies Schwierigkeit Dysphagie.

Es ist üblich, Dysphagie mit der älteren Bevölkerung in Verbindung zu bringen, aber es ist auch wichtig zu wissen, dass sie bei Kindern vorhanden sein kann. Wenn wir darüber reden kindliche Dysphagie, das ist wenn Kinder haben Schwierigkeiten beim SchluckenWir müssen uns fragen, welche Symptome zu beobachten sind und was zu tun ist, wenn Zweifel oder Bedenken bestehen.

Das Schlucken beginnt, wenn etwas in den Mund gelangt, bis es schließlich den Magen erreicht. Es ist ein komplexer Prozess, in dem zahlreiche Strukturen und Muskeln sind beteiligt wie Zunge, Gaumen, Zähne, Rachen, Speiseröhre usw.

Es gibt verschiedene Arten von Dysphagie. Je nach Volumen können wir von Dysphagie gegenüber Flüssigkeiten sprechen, die mit Feststoffen und gemischter Dysphagie zusammenhängen. Je nach Schweregrad kann zwischen leichter, mittelschwerer und schwerer Dysphagie unterschieden werden. Andererseits können Schluckbeschwerden auch danach klassifiziert werden, wo sich das Problem befindet, was zu Oropharyngie und Dysphagie der Speiseröhre führt.

Als nächstes stellen wir Ihnen die 10 wichtigsten Indikatoren zur Verfügung, die berücksichtigt werden müssenStellen Sie fest, ob ein Kind an kindlicher Dysphagie leidet. Experten fragen die Eltern normalerweise beim ersten Schluckuntersuchungsbesuch nach diesen Anzeichen. Die Antwort lautet Ja oder Nein.

1. Erstickungs- oder Esssituationen

2. Husten während oder nach dem Essen

3. Häufige Infektionen der Atemwege (z. B. Lungenentzündung)

4. Müdigkeit oder spürbare Müdigkeit während des Essens

5. Gefühl von Unbehagen, Schmerz oder Unbehagen

6. Harte oder feuchte Stimme während oder nach dem Essen

7. Relevanter Gewichtsverlust

8. Veränderungen der Hautfarbe während oder nach dem Essen

9. Häufige Übelkeit oder Erbrechen

10. Essen tritt durch die Nase aus

Angesichts der Besorgnis und des Vorhandenseins mehrerer der zuvor genannten Indikatoren zögern Sie nicht, Ihren vertrauenswürdigen Kinderarzt aufzusuchen. Er wird zusammen mit einem spezialisierten Logopäden die Besuche machen, Bildgebende Untersuchungen und Behandlung die entsprechen, um die Schwierigkeit Ihres Getränks einzuschätzen oder in sie einzugreifen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Dysphagie im Kindesalter. Wenn Kinder Schwierigkeiten beim Schlucken haben, in der Kategorie Sprache - Sprachtherapie vor Ort.


Video: Unangenehme Verdauungsbeschwerden (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Bothan

    Ich kann das kaum glauben.

  2. Maynard

    Meiner Meinung nach ist das Thema sehr interessant. Ich biete Ihnen an, es hier oder in PM zu besprechen.

  3. Hod

    Bravo, du hattest gerade einen tollen Gedanken

  4. Faugis

    Sehr nützliche Frage



Eine Nachricht schreiben