Werte

10 Jungennamen, die bei Neugeborenen in Mode sind


Jedes Jahr erscheinen sie neue Namen, die es schaffen, Favoriten zu werden Eltern, wenn es darum geht, das Richtige für unsere Kinder zu finden.

Wir haben gesucht Jungennamen, die bei Neugeborenen in Mode sindUnd das ist das Ergebnis. Hier haben Sie die vollständige Liste.

Jetzt sind Sie an der Reihe zu entscheiden wenn Sie möchten, dass sich Ihr Kind dem Trend anschließt von dem, was genommen wird oder Sie ziehen es vor, sich selbst zu deaktivieren und auf Tradition oder Einzigartigkeit zu setzen. Schauen Sie sich die Liste der Namen für Jungen an, die in Mode sind und bei Neugeborenen im Trend liegen:

1. Leo: lateinischen Ursprungs, was "Löwe" bedeutet, wenn es die Wildheit des Tieres sowie Macht und Gerechtigkeit symbolisiert. Es ist ein kurzer, internationaler und moderner Name, der romantischen, vertrauten und hochsensiblen Männern gehört. Das ohne zu vergessen, dass sie freundlich und lustig sind. Unter anderem trägt der Sohn von Penélope Cruz und Javier Bardem diesen Namen. Sein Heiliger ist der 30. Juni.

2. Kael: schottisch-galizischer Herkunft, die als "mächtiger Krieger" übersetzt werden kann. Es wird Männern mit starker Persönlichkeit zugeschrieben, die charismatisch, nachdenklich und unternehmungslustig sind. Die Schauspielerin Megan Montaner, Schauspielerin von "Sin Identidad", hat diesen Namen für ihre Kleine gewählt. Sein Namenstag ist der 17. Dezember.

3. Bruno: germanischen Ursprungs („brünne“), was sowohl „Schlachtschiff“ als auch „Knappe“ bedeutet. Diejenigen, die sich selbst als Menschen bezeichnen, die großen Wert auf Vernunft legen, aktiv sind und Spaß am Lernen haben. Es wurde von Sänger Bruno Mars populär gemacht. Sein Heiliger ist der 6. Oktober.

4. Thiago: Es hat portugiesischen Ursprung und kann übersetzt werden als "Gott wird geben" oder "Gottes Preis". Es ist eine Variante von Santiago und Yago. Unruhig, neugierig und sehr intuitiv sind diejenigen, die diesen Namen tragen, der einen hochreligiösen Wert enthält. Der Fußballer Thiago Silva fällt auf. Sein Namenstag ist der 20. Januar.

5. Samuel: Es hat einen hebräischen Ursprung und entspricht „dem Menschen, auf den Gott hört“. Es ist typisch für ehrliche Menschen, die ihre Fehler akzeptieren und ihren Lieben voll vertrauen. Samuel ist eine biblische Figur aus dem Alten Testament, er war ein Prophet und der letzte Richter Israels. Es wurde unter anderem von dem Schriftsteller Samuel Beckett und dem Schauspieler Samuel L. Jackson populär gemacht. Sein Heiliger wird am 20. August gefeiert.

6. Matthäus: Sein Ursprung ist Hebräisch mit einer starken religiösen Komponente (seine ersten Erscheinungen sind im Neuen Testament) und kann als "das große Geschenk unseres Herrn" übersetzt werden. Es ist erwiesen, dass es charmanten, treuen Männern mit einer unbestreitbaren Gabe von Menschen gehört. Es war der Name, den Leo Messi für seinen Kleinen gewählt hat. Sein Heiliger ist der 21. September.

7. Lucas: Es hat griechisch-lateinischen Ursprung und wir können es in der Bibel finden, deren Bedeutung "der erleuchtete Mann" oder "derjenige, der leuchtet" ist. Die sogenannten Männer sind vertraute, fleißige und sehr lustige Männer. In unserer Erinnerung erscheint Lucas Vázquez Fußballer oder Lucas Duck. Seine Heiligen werden am 18. Oktober gefeiert.

8. Ian: hebräischen Ursprungs, da es von Johannes stammt, bedeutet es "treuer Nachfolger Gottes" oder "Mitgefühl für Jahwe". Es ist typisch für aufrichtige Männer, die gut in einem Team arbeiten und sehr mystisch sind. Mit diesem Namen stechen der Sänger Ian Gillan oder Ian Fleming aus der Welt des Kinos hervor. Sein Namenstag ist der 24. Juni.

9. Gael: Es ist bretonischen Ursprungs und stammt aus den Wörtern "Ludael" ("Lord") und "Hael" ("Großzügigkeit") und kann als "der mit Großzügigkeit ausgestattete Mann" übersetzt werden. Es gehört fürsorglichen, weisen und positiven Männern. Mit diesem Namen fallen zum Beispiel der Schauspieler Gael García Bernal und der Tennisspieler Gael Monfils auf. Seine Heiligen sind der 17. Dezember.

10. Joel: hebräischer Herkunft, dh "Mann, der an Gott glaubt" oder "Gott ist sein Herr". Sie sind kontaktfreudig und kontaktfreudig und sehr einfühlsam mit den am stärksten benachteiligten. Dies ist der Name von Joel González Bonilla, einem spanischen Olympiasieger. Sein Namenstag ist der 13. Juli.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 10 Jungennamen, die bei Neugeborenen in Mode sind, in der Kategorie Namen für Jungen vor Ort.


Video: GENDER NEUTRAL, UNISEX, ANDROGYNOUS, NON-BINARY, GENDER FLUID BABY NAMES MOST POPULAR (Juni 2021).