Werte

Wie man stolze Kinder großzieht

Wie man stolze Kinder großzieht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Stolze Kinder glauben, dass sie besser sind als andere, sie sind autoritär, gewalttätig oder verantwortungslos und die meiste Zeit haben sie diese Verhaltensweisen zu Hause gelernt, am Beispiel stolzer Eltern. Der erste Punkt, um stolze Kinder zu erziehen, ist das Nachdenken die Ausbildung, die er ihm gibt und in dem, was sie zu Hause sehen.

Die stolzen Kinder sind nicht in der Lage, andere zu respektieren und die Bildung, die sie erhalten sollten, sollte darauf abzielen, diese Einstellung zu leiten, um die Grenzen zwischen Menschen zu kennen, Respekt und all dies wird nur mit einer guten emotionalen Bildung erreicht werden.

Wenn die Eltern ihr eigenes Verhalten von zu Hause aus nicht korrigieren, ist die Erziehung, die sie ihren Kleinen geben, nutzlos, wenn sie arrogant sind. Wenn sie nicht arrogant sind, aber ein Umfeld haben, das gegenüber arroganten Kindern zu tolerant oder tolerant ist, werden sie auch negative Auswirkungen auf die soziale Entwicklung der Kleinen haben, sowohl jetzt als auch in Zukunft, da dies sogar möglich wird zukünftige Schulmobber.

Stolze Kinder sind stolz und zeigen gerne ihre Verdienste, damit sie erkannt werden können. Sie haben auch die Kühnheit, andere herabzusetzen, weil sie sich überlegen fühlen, so dass sie sich nur um sich selbst kümmern, aber andere brauchen, um ihre Untertanen zu sein.

Darüber hinaus brauchen stolze Kinder ständige Anerkennung, aber sie sind auch demütigend und zynisch, was sie dazu bringt, Feinde zu haben. Aber sie haben es wirklich geringes Selbstwertgefühl, Unsicherheit und Ängste dass sie sich mit diesem Verhalten tarnen, aus diesem Grund müssen sie ständig erkannt werden, um zu sehen, dass sie nicht minderwertig sind, und deshalb kritisieren sie andere, um nicht zu reflektieren ihre eigenen Mängel.

Diese Art des Seins hat nichts damit zu tun, stur oder stur zu sein, denn Kinder dieser Art müssen sich überhaupt nicht überlegen fühlen oder andere demütigen, um sich gut zu fühlen. Sie wollen einfach nur ihre Position bekräftigen.

Das erste, was Sie tun müssen, um stolze Kinder zu erziehen, ist, dass die Eltern zuerst auf sich selbst und ihre Werte schauen Wie ist dein übliches Verhalten?, weil sie wahrscheinlich einige Änderungen vornehmen müssen. Hier sind einige Tipps, damit Sie in diesem Fall in Betracht ziehen, Ihre Kinder mit Stolz zu erziehen:

- Informieren Sie über die Emotionale Erziehung um es von zu Hause aus ausführen zu können.

- Regeln und Grenzen festlegen zu Hause, wo alle glücklich sind und den Regeln und den Folgen von Verstößen entsprechen.

- Hören Sie auf, andere vor dem Kind zu kritisieren, und erklären Sie, dass es nicht angebracht ist, andere Menschen zu kritisieren, weil jeder so ist, wie er ist, und bevor Sie dies tun, müssen Sie diesen Fehler in sich selbst analysieren.

- Als Familie lachen. Lachen heilt alle emotionalen Wunden, damit Ihre Kinder weniger negative Gedanken haben. Versuchen Sie, dass die Atmosphäre zu Hause so positiv wie möglich ist und dass die Beziehungen zwischen allen Mitgliedern enge affektive Bindungen herstellen.

- Lerne zu vergeben. Um zu vergeben, muss sich Empathie entwickelt haben oder zumindest in Bearbeitung sein. Daher ist es sehr wichtig, sich an die Stelle des anderen zu setzen, um den Seelenfrieden und die persönliche Zufriedenheit zu erhöhen.
Psychopädagoge

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man stolze Kinder großzieht, in der Kategorie Verhalten vor Ort.