Werte

3 Werte für Kinder, um das neue Schuljahr auf dem rechten Fuß zu beginnen

3 Werte für Kinder, um das neue Schuljahr auf dem rechten Fuß zu beginnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Welche Werte brauchen Kinder, um ein neues Schuljahr zu beginnen? Oft frage ich mich, warum viele Kinder und ihre Eltern den Beginn des Schuljahres mit Langeweile, Faulheit, Angst und Beschwerden erleben, als wäre es ein Albtraum.

Es scheint, dass ein Brauch erzeugt wurde, eine falsche Angewohnheit, dass die Rückkehr zur Routine, zu Hausaufgaben, zu Klassen, Schulklassen etwas Schlechtes darstellt, ein Opfer, wenn sich in Wirklichkeit jeder, Kinder und Eltern, freuen sollte.

Letztendlich ist es die Bildung, die unsere Kinder in Zukunft verteidigen wird. Es ist die Bildung, die uns das Wissen vermittelt, damit wir unsere entwickeln können Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Es gibt Kinder, die alles erfinden, um nicht zur Schule zu gehen, dass ihr Bauch, Hals, Kopf weh tun ... sie treten, sie erfinden, sie weinen ... es scheint, dass nichts und niemand sie trösten oder ihnen etwas anderes zeigen kann. Das stimmt aber nicht. Die Motivation der Eltern, insbesondere in den Tagen vor Kursbeginn, ist für Kinder von entscheidender Bedeutung. Und vor allem, dass Eltern ein Vorbild für ihre Kinder sind.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Kinder die Illusion haben werden, ein neues Schuljahr zu beginnen, wenn sich ihre Eltern alle zwei mal drei über ihre Arbeit beschweren? Die "schlechte Stimmung", mit der viele Eltern ihrer Arbeit begegnen, infiziert Kinder und die "schlechte Stimmung" wird zurück zur Schule.

Kinder sind Schwämme, sie assimilieren und absorbieren alles, was ihre Eltern sagen. Seien Sie also sehr vorsichtig mit negativen verbalen Botschaften, die Sie an Ihre Kinder übermitteln. Die Rolle der Eltern ist entscheidend für alle Erfahrungen, die Kinder machen. Erwarten Sie also nicht, dass Ihre Kinder glücklich zur Schule gehen, wenn Sie immer wieder sagen, dass Ihr Job ein Albtraum ist.

Werte sind gute Werkzeuge für Kinder, um die Veränderungen in ihrem Leben mit einer guten Einstellung zu bewältigen. Um das zu starten neues SchuljahrIch schlage 3 Werte vor, die bei meiner Tochter immer ganz gut funktionierten:

1. Freude
Sie vermitteln Ihren Kindern, wie glücklich Sie zu Beginn des Schuljahres sind. Sie sprechen mit Freude und Begeisterung über Ihre Erwartungen und die Unterstützung, die Sie ihnen geben, um ihre Ziele zu erreichen und eventuell auftretende Hindernisse abzubauen. Für Kinder ist es wichtig zu wissen, dass sie durch den Schulanfang neue Freunde kennenlernen, neue Dinge lernen und wachsen können.

Die Motivation der Eltern wird die Kinder mit Freude und Zuversicht erfüllen. Bitten Sie sie, mit großer Begeisterung und Bestimmtheit in die Schule zu gehen und darauf zu achten, dass die Fehler des Vorjahres usw. nicht wiederholt werden und dass Sie darauf vertrauen, dass sie die Dinge richtig machen.

2. Verantwortung
Vermitteln Sie Ihrem Kind, dass es ohne Verantwortung keine Freude, keinen Sieg oder Erfolg gibt. Um etwas zu erreichen, ist es notwendig, mit Verantwortung, Anstrengung und Engagement zu arbeiten. Genauso wie sie für ihr Spielzeug verantwortlich sind und Sie mit ihrer Sorgfalt, müssen sie Verantwortung für ihr Studium und alles übernehmen, was das Schuljahr beinhaltet: Hausaufgaben, Pünktlichkeit mit Zeitplänen usw. Sie müssen Ihre Selbstverantwortung fördern.

3. Optimismus
Um einen neuen Schultag zu beginnen, ist es wichtig, dass die Kinder eine positive Haltung einnehmen. Das Lernen ist für viele kein Privileg, daher ist es für Kinder notwendig, die Schule mit Enthusiasmus und Optimismus zu schätzen. Wenn Sie von Ihrer Arbeit kommen, übermitteln Sie Ihrem Sohn die Herausforderungen, denen Sie sich stellen mussten, seine Schwierigkeiten sowie seine Erfolge.

Teilen Sie ihnen mit, dass Arbeit eine Tür zur Erfüllung ist, damit sie das Gefühl haben, dass das Lernen für sie ein großes Privileg ist. Und vergessen Sie auch nicht, Ihre Kinder oft zu loben, selbst für ihre kleinsten Leistungen.

Und zum Schluss, Lassen Sie die Erziehung Ihrer Kinder nicht allein in der Verantwortung der Schule liegen. Kinder brauchen die Unterstützung ihrer Eltern, damit sie Vertrauen und Sicherheit in sie haben. Wenn ihnen in der Schule etwas Schlimmes passiert, sind ihre Eltern die ersten Menschen, auf die sie zählen können.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 3 Werte für Kinder, um das neue Schuljahr auf dem rechten Fuß zu beginnen, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: Yoga mit Jo im Body Up (Dezember 2022).