Werte

Wenn das Kind kein Schulfach mag

Wenn das Kind kein Schulfach mag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dass ein Kind von drei oder vier Jahren nicht zur Schule gehen will, kann durchaus üblich sein. Aber wenn das Kind nicht nur an einem bestimmten Tag gehen möchte, macht es Sie misstrauisch.

Es stellte sich heraus, dass mein Sohn sagte, er wolle mittwochs nicht zur Schule gehen. Nur mittwochs. Er wollte nicht erklären warum. Aber in der Nacht zuvor konnte er nicht schlafen. Er hatte Albträume und weinte am Morgen untröstlich.

Aber warum wollte er nicht gerade an diesem Tag gehen? Und mir wurde klar, dass es der einzige Tag war, an dem ich ein Fach von einem bestimmten, disziplinierten und willensstarken Lehrer unterrichten ließ. Mein Sohn begann sein Fach zu hassen, weil der Lehrer ihn in Panik versetzte.

Es kann Englisch, Mathematik, Religion sein ... es kann jedes Fach sein. Wenn ein Kind etwas nicht besonders lernen möchte, kann dies zwei Gründe haben:

- Dass er die Person, die das Fach unterrichtet oder wie es unterrichtet wird, nicht mag.

- Dass sie das Wissen, das dieses Thema vermittelt, nicht mögen.

In beiden Fällen ist es am besten, mit dem Lehrer zu sprechen, der das Fach unterrichtet. Fragen Sie, ob das Kind im Unterricht gleichgültig ist, ob es leicht abgelenkt werden kann oder ob es nicht teilnehmen möchte. Versuchen Sie herauszufinden, warum diese Ablehnung auftritt. Es ist gut, dem Lehrer zu erklären, wie das Kind ist, was funktioniert und was nicht mit ihm funktioniert. Dann hängt es sehr von der Einstellung des Lehrers ab: ob er für die Vorschläge der Eltern empfänglich ist oder ob er vor einem Kommentar energisch schließt.

In meinem Fall war die einzige Antwort, die ich vom Kampfkunstlehrer erhielt, "gut das Thema wechseln".

Es kann auch sein, dass das Kind den Lehrer liebt, aber das Fach hasst. Wer ist nicht mit Mathematik, Physik, Chemie oder sogar Gymnastik passiert? Es gibt Themen, die Argumentation, größere Anstrengungen oder bestimmte Fähigkeiten erfordern. Und es gibt Kinder, die bestimmte Fähigkeiten vor anderen entwickeln. Aus diesem Grund fühlen sich die anspruchsvollsten Kinder möglicherweise „frustriert“ und lehnen dieses Thema ab, wenn sie nicht in der Lage sind, herausragende Leistungen zu erbringen.

In diesem Fall müssen wir versuchen, dieses Wissen auf andere Weise zu erweitern. Sie können auf viele verschiedene Arten etwas Konkretes lernen. Wenn einer nicht funktioniert, warum nicht eine andere Route ausprobieren? Im Fall von Englisch mag es beispielsweise sein, dass das Kind nicht gerne an seinem Schreibtisch sitzen bleibt, während es immer wieder denselben Satz hört, oder vor allen Leuten ausgehen muss, um zu versuchen, sich mehr oder weniger richtig auszudrücken.

Wenn Sie jedoch dasselbe Thema in einer Schauspielklasse oder durch Lieder anbieten, fühlt sich das Kind wohler und wird von demselben Thema angezogen, das es zuvor abgelehnt hat. Der Schlüssel ist, das Interesse des Kindes zu wecken. Illusion schaffen. Und jedes neue Wissen, das gut erklärt wurde, muss nicht langweilig sein.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wenn das Kind kein Schulfach mag, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: Schule ist, wenn man trotzdem lacht: Renate Alf (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Tygorn

    stimmt der vorherigen Kommunikation überhaupt nicht überein

  2. Husam

    Ich denke, es ist eine gute Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  3. Gaukroger

    Excuse, I have removed this idea :)

  4. Seabrook

    sein Satz, einfach der Charme

  5. Abida

    Darin ist auch etwas ausgezeichnet, die Idee, stimmt Ihnen zu.



Eine Nachricht schreiben