Werte

Was tun, um mit einem Jungen oder einem Mädchen schwanger zu werden?


Viele Paare möchten das Geschlecht ihres Babys wählen können. Wenn es das erste Kind ist, ist es uns im Allgemeinen egal, aber wenn wir bereits einen Jungen haben, wollen wir ein Mädchen oder umgekehrt. Gegenwärtig ist es mit In-vitro-Fertilisation möglich, das Geschlecht des Babys zu unterscheiden, aber diese Praxis ist in den meisten Ländern nicht zulässig.

Nur wenn das Paar das Gen für eine Erbkrankheit trägt, die durch das Geschlecht übertragen wird, ist es möglich, einen Embryo des Geschlechts zu implantieren, der frei von der Krankheit ist. Es ist ein Zufall, dass wir bei der Auswahl des Geschlechts unseres Babys mit unseren Wünschen spielen und beim Roulette viele Faktoren eingreifen, die in den meisten Fällen unbemerkt bleiben, wenn wir das Baby bestellen.

Und um einen Jungen oder ein Mädchen zu haben, ist es wichtig, die Tage zu berechnen, an denen wir Sex haben werden, da wir sie anhand der Überlebensfähigkeit der Spermien im weiblichen Fortpflanzungssystem zählen müssen. Also nach Shettles-MethodeObwohl es sich nicht um eine exakte Wissenschaft handelt, garantiert es günstige Ergebnisse von 75 Prozent bei der Wahl des Geschlechts. Um ein männliches Baby zu bekommen, ist es ratsam, am selben Tag wie der Eisprung oder 24 Stunden zuvor Geschlechtsverkehr zu haben.

Der Grund ist, dass die Y-Spermatozoen, die dem neuen Wesen einen männlichen Charakter verleihen, schneller auf dem Weg zur Eizelle sind, aber weniger widerstandsfähig und daher vor den X-Spermatozoen sterben, die das weibliche Geschlecht in das neue Wesen einprägen .

Wenn du ein Mädchen haben willstDie Shettles-Methode empfiehlt, etwa drei Tage vor dem Eisprung Geschlechtsverkehr zu haben, um sicherzustellen, dass die weiblichen X-Spermien, die das männliche Y überlebt haben, ihre Reise zur Eizelle beenden und sie befruchten können.

Bei der Wahl des Geschlechts des Babys beeinflussen jedoch auch andere Faktoren wie die Temperatur der Hoden. Das ist richtig, es scheint, dass Y-Spermien wärmeempfindlicher sind als X-Spermien, sie stärker beeinflussen und möglicherweise hohe Temperaturen nicht überleben. Wenn Sie ein Mädchen haben möchten, kann Ihr Partner aus diesem Grund vor dem Geschlechtsverkehr ein heißes Bad nehmen.

Wenn Sie ein Kind haben möchten, sollte Ihr Partner keine enge Kleidung tragen oder zu viele Stunden im Sitzen verbringen, um eine Überhitzung des Hodensacks zu vermeiden.

Ein weiterer Faktor, der die Wahl des Geschlechts des Babys beeinflusst, ist der pH-Wert des Vaginalausflusses der Frau. Und ist, dass der Vaginalausfluss als Vehikel für das Sperma dient, um durch die Vagina auf der Suche nach der Eizelle zu wandern, um sie zu befruchten. Wenn der pH-Wert stimmt, haben die Spermien eine zufriedenstellende Reise in ihrem Rennen bis zur Ziellinie, aber wenn der pH-Wert des Vaginalausflusses saurer als normal ist, haben die X-Spermien eine bessere Überlebenschance, weil sie größer sind. widerstandsfähiger und Sie leben länger als Ys, die kleiner, schwächer und empfindlicher sind, wenn auch viel schneller als X's.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was tun, um mit einem Jungen oder einem Mädchen schwanger zu werden?, in der Kategorie Schwangerschaft vor Ort.


Video: Mädchen oder Junge? Gender Maker. Wir testen das Geschlecht. Isabeau (September 2021).