Werte

Wie man Kindern beibringt, unterstützend zu sein

Wie man Kindern beibringt, unterstützend zu sein


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Eltern fragen sich, wie wir unseren Kindern am besten wichtige Werte wie Solidarität vermitteln können. Das Beispiel ist immer die beste Schule, da wahre Wertebildung in der Übertragung von Verhaltensweisen besteht.

Kinder lernen durch Modelle und es ist schwierig, Kinder zu Solidarität aufzufordern, wenn sie normalerweise zu Hause nicht sehen, dass ihre Eltern es sind.

Im Allgemeinen lernen Kinder mehr von dem, was wir als Eltern tun, als von dem, was wir sagen, weil sie Nachahmer sind und sich all unserer Handlungen bewusst sind. Aus diesem Grund sagen viele Experten, dass Werte eine Art von Gewohnheiten sind, die unbewusst im Familienkern erworben werden. Wenn wir die Solidarität zu Hause fördern wollen, ist es für das Kind am besten, in einem Heim zu leben, in dem es immer Möglichkeiten gibt, anderen zu helfen, und in dem Botschaften wie „Wir werden die Kleidung, die Sie hinterlassen haben, nicht wegwerfen werden - gehört werden In den Container bringen wir ihn für die armen Kinder in die Kirche. Oder an diesem Samstag müssen wir der kranken Tante etwas zu essen machen.

Auf diese Weise bringen wir ihnen nicht nur bei, wie sie mit anderen umgehen sollen, sondern fördern auch das Einfühlungsvermögen der Kinder. Indem sie sich in die Lage des anderen versetzen, werden sie leichter verstehen, wie wichtig ihre Hilfe ist, wenn sie wirklich notwendig ist.

Solidarität ist einer der Werte, die die Schaffung von Vertrauens- und Vereinigungsbindungen zwischen Kindern am meisten begünstigen. Aber Werte können weder auferlegt noch wie ein Fach in der Schule gelernt werden. Kinder werden keinen Wert annehmen, wenn sie dies nicht aus Verpflichtung wollen, denn sobald Sie aufhören zu bestehen, wird er das tun, was ihm richtig erscheint. Wenn er nicht so handeln will, zwingen Sie ihn nicht, da Werte nicht mit Gewalt auferlegt werden können.

Kindern Werte zu vermitteln, ist eine Aufgabe, die von der frühesten Kindheit an beginnen muss, wenn das Kind jung ist. Die Hauptquelle für die Werte von Kindern liegt im Haushalt, bei ihren Eltern und Verwandten, und ihre Bildung und persönliche Entwicklung hängen direkt von ihnen ab.

Eltern müssen sich jedoch bewusst sein, dass wir nicht alles abdecken können, und selbst wenn wir es versuchen, ist es sehr schwierig, überhaupt ein perfektes Beispiel zu sein. Aus diesem Grund müssen wir herausfinden, welche Werte für uns wirklich wichtig sind: Respekt, Solidarität, Aufrichtigkeit, Loyalität ... und ein gutes Modell für diese kleine Gruppe wirklich wichtiger Werte werden.

So können wir als Eltern stolzer auf die Entwicklung unseres Kindes als Person sein und sehen, wie es als Vorbild für unser Handeln aufwächst. Eltern müssen sich bewusst sein, dass wir unseren Kindern die Werte, die uns fehlen, nicht vermitteln können.

Meine und Ihre Kinder werden die Männer von morgen sein. Eine Möglichkeit, ihnen eine bessere Welt für die Zukunft zu hinterlassen, besteht darin, ihnen Werte zu vermitteln, die für die Gesellschaft so notwendig sind, wie Solidarität, die darin besteht, anderen zu helfen, zusammenzuarbeiten und mit ihnen zusammenzuarbeiten ein Ziel erreichen. Es ist einer der menschlichen Werte schlechthin, einer der wichtigsten, weil Solidarität notwendig ist, um eine bessere Welt aufzubauen.

Es ist eine einzigartige kostenlose Veranstaltung für die Person, denjenigen zu helfen, die es brauchen, ohne dies tun zu müssen, nur zur persönlichen Zufriedenheit. Die Bedeutung dieser Maßnahmen zu finden, um Entscheidungen entsprechend zu treffen, ist eine der besten Lektionen, die wir Kindern in ihrer Kindheit vermitteln können.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Kindern beibringt, unterstützend zu sein, in der Kategorie Wertpapiere vor Ort.


Video: 8 japanische Erziehungsregeln, die alle Kinder brauchen (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Curran

    Ich gratuliere, diese ziemlich gute Idee ist übrigens nur notwendig

  2. Wikvaya

    der Ausdruck ausgezeichnet

  3. Clyde

    Danke für die Unterstützung.

  4. Voodookus

    Sie haben wunderschön geschrieben, aber nicht viel, wenn es für Sie nicht schwierig ist, das Thema in zukünftigen Veröffentlichungen ausführlicher zu erweitern

  5. Belden

    Sehr neugierige Frage

  6. Arrick

    Ich glaube, dass Sie falsch liegen. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.



Eine Nachricht schreiben