Werte

So verhindern Sie Unfälle auf der Straße. Reisen Sie als Familie

So verhindern Sie Unfälle auf der Straße. Reisen Sie als Familie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Überprüfen des Fahrzeugs, das Anschnallen oder das Einhalten eines Sicherheitsabstands sind nur einige der Ratschläge des Roten Kreuzes, Spanien, vor einem Familienausflug in den Ferien. Die heißen Monate konzentrieren das größte Volumen an Straßenfahrten in Spanien, was das Unfallrisiko erhöht. Das Rote Kreuz gibt uns eine Reihe von Empfehlungen, um Verkehrsunfälle zu vermeiden und zu wissen, wie wir im Falle ihres Auftretens handeln sollen.

Dies sind Tipps, die Mütter und Väter auf der ganzen Welt alarmieren können:

Das Fahrzeug

1- Überprüfen Sie das Fahrzeug vor der Abfahrt: Lichter, Bremsen, Reifen.

2- Stellen Sie das Gepäck so auf, dass die Sicht nicht beeinträchtigt wird.

3- Stellen Sie keine Gegenstände auf die hintere Ablage des Fahrzeugs: Im Falle einer Kollision können sie als Projektile wirken und den Insassen zusätzliche Verletzungen zufügen.

4- Tiere müssen von der Fahrerkabine isoliert und, wenn sie sich in Käfigen oder Trägern befinden, ordnungsgemäß mit Sicherheitsgurten gesichert werden.

Treiber

1- Konsumieren Sie vor oder während der Reise keinen Alkohol oder andere Suchtmittel.

2- Wenn Sie Medikamente einnehmen, berücksichtigen Sie die Spezifikationen des Medikaments.

3- Verwenden Sie immer den Sicherheitsgurt.

4- Verwenden Sie das Mobiltelefon nicht. Multiplizieren Sie das Unfallrisiko mit zehn.

5- Machen Sie alle zwei Stunden oder alle 200 Kilometer Rastplätze. Müdigkeit verringert die Reflexe.

6- Halten Sie einen Sicherheitsabstand ein. Bei Regen sollte dies die doppelte Menge sein.

7- Seien Sie auf Straßen mit nur einer Fahrspur in jede Richtung äußerst vorsichtig, beachten Sie die Geschwindigkeitsbegrenzungen und achten Sie besonders auf das Überholen.

Die Insassen

1- Kinder unter zwölf Jahren oder Personen, die 1,50 Meter nicht erreichen, müssen in Kinderrückhaltesystemen reisen. Diese können drei von vier Verletzungen verhindern.

2- Alle Insassen müssen tragen immer anschnallen. Kinder müssen Sicherheitssitze verwenden, die ihrem Gewicht und Alter entsprechen und die homologiert und autorisiert sind.

Im Falle eines Vorfalls auf der Straße empfiehlt das Rote Kreuz, stets das PAS-Verhalten zu befolgen: Schützen, Warnen, Helfen. Es ist ein klares und einfaches Aktionsschema, das auf drei Schlüsselaktionen basiert:

- Schützen Sie die Unfallstelle. Es ist wichtig. Vermeiden Sie einen neuen Unfall.

- Benachrichtigen Sie die Rettungsdienste der Stadt, in der Sie leben. Dazu ist es notwendig, die anzurufende Nummer zur Hand zu haben.

- Helfen Sie dem Opfer. Es ist der letzte Schritt. Zusätzlich zu einer moralischen Verpflichtung ist dies eine Anforderung, die sowohl im Strafgesetzbuch als auch in den Verkehrsregeln enthalten ist.

Gute Reise!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen So verhindern Sie Unfälle auf der Straße. Reisen Sie als Familie, in der Kategorie der Kinderunfälle vor Ort.


Video: ARTE Doku: Corona - Sicherheit gegen Freiheit (November 2022).