Werte

Symptome eines Vitamin B12-Mangels bei Kindern

Symptome eines Vitamin B12-Mangels bei Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vitamin B12 ist in erster Linie für die Produktion von roten Blutkörperchen verantwortlich, wichtig, um Sauerstoff zu allen Geweben und Körperteilen zu transportieren. Es spielt aber auch eine wichtige Rolle im Nervensystem und in der DNA.

Vitamin B12-Mangel ist bei Kindern seltener. Eine schlechte Ernährung kann jedoch zu diesem ernsthaften Problem führen. Möchten Sie wissen, wie Sie es rechtzeitig erkennen können? Achten Sie auf die 8 Symptome eines Vitamin B12-Mangels bei Kindern.

Obwohl es stimmt, dass ein Vitamin-B12-Mangel normalerweise im Erwachsenenalter häufiger auftritt, gibt es Fälle, die Kinder betreffen. Die Ursache ist vor allem eine schlechte Ernährung wo Proteine ​​tierischen Ursprungs weggelassen werden. Bei einer vegetarischen oder veganen Ernährung gibt es beispielsweise mehr Möglichkeiten, einen Mangel an diesem sehr wichtigen Vitamin zu erleiden, das eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des Nervensystems von Kindern spielt.

Schreiben Sie alle diese Symptome eines Vitamin-B12-Mangels bei Kindern auf und gehen Sie zum Arzt, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind daran leidet:

1. Schwindel. Eines der Hauptsymptome eines Vitamin-B12-Mangels ist Schwindel, da das Gehirn durch die Beeinflussung der Produktion roter Blutkörperchen auch nicht den Sauerstoff erhält, den es benötigt. Natürlich bedeutet ein Einzelfall von Schwindel kein Problem mit diesem Vitamin. Wenn der Schwindel jedoch häufig auftritt und das Kind auch an Schwindel leidet, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

2. Blasse Haut. Der Mangel an roten Blutkörperchen wirkt sich auch indirekt auf die Haut aus. Das Ergebnis ist ein blasserer Teint als gewöhnlich, obwohl es auch ein sehr häufiges Symptom für Anämie ist. Sie sollten jedoch wissen, dass Anämie wiederum eines der Symptome eines Vitamin-B12-Mangels bei Kindern ist.

3. Mangelnde Konzentration. Es kann Kinder mit Konzentrationsproblemen aus vielen anderen Gründen geben, aber Sie sollten wissen, dass der Mangel an Vitamin B12 Ihr Kind vergesslicher macht und es auch schwieriger macht, auf etwas Besonderes zu achten. Der Grund ist, dass Vitamin B12 die Nervenverbindungen im Gehirn direkt beeinflusst.

4. Gefühl von "Nadeln" im Körper. Vitamin B12 spielt eine wichtige Rolle für die Festigkeit der Muskeln. Wenn jemand dieses Vitamin nicht hat, klagt er normalerweise über kontinuierliche Muskelstiche.

5. Ständige Schläfrigkeit und Müdigkeit. Es ist eine Sache, einen Tag lang etwas zu schlafen, an dem Ihr Kind weniger geschlafen hat ... und eine andere, wenn Sie ihn den ganzen Tag über schläfrig sehen. Wenn Sie glauben, dass Ihr Kind genug Schlaf bekommt und trotzdem müde, müde und schläfrig aussieht, ist möglicherweise eine Blutuntersuchung erforderlich.

6. Verschwommenes Sehen. Ein Mangel an Vitamin B12 beeinträchtigt auch das Sehvermögen. Die Sehprobleme Ihres Kindes mögen normal sein, aber fragen Sie für alle Fälle, ob es etwas mit dem Mangel an diesem Vitamin zu tun hat.

7. Muskelschmerzen und Taubheitsgefühl. Kinder sind weniger anfällig für Muskelkrämpfe und Taubheitsgefühl. Aus diesem Grund ist es nicht normal, wenn Ihr Kind beispielsweise täglich über Schmerzen und Taubheitsgefühl in den Muskeln klagt.

8. Verzögertes Wachstum. Wenn ein Kind nicht genug Vitamin B12 hat, kann es nicht richtig wachsen. Denken Sie daran, dass dieses Vitamin für den Muskelaufbau sehr wichtig ist.

Denken Sie daran, dass mit einem Mangel an Vitamin B12, Der Kinderarzt wird eine Ergänzung dieses Vitamins verschreiben und es wird auch die Notwendigkeit beeinflussen, die Ernährung des Kindes zu ändern.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Symptome eines Vitamin B12-Mangels bei Kindern, in der Kategorie Gesundheit vor Ort.