Werte

Wenn Kinder ihre Gefühle übertreiben

Wenn Kinder ihre Gefühle übertreiben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer nicht gedacht hat, dass sein Kind etwas gewollt hat und es ihm nicht geben kann / will, der hat es gehabt eine Reaktion, die nicht der Situation entsprach?

Es gibt einen Moment, in dem Kinder erkennen, dass ihre Art zu handeln einen Einfluss auf uns hat. Sie werden sich bewusst, dass es Situationen gibt, in denen wir leichter nachgeben oder in denen wir mehr Aufmerksamkeit schenken. Sehr intuitiv übertreiben sie ihre Reaktionen, um das zu erreichen, was sie verlangen. Wir sagen Ihnen, was zu tun ist, wenn Kinder ihre Gefühle übertreiben.

Diese Situation nicht immer einfach zu handhaben, mehr, wenn wir nicht zu Hause sind und von Familie / Freunden oder in offenen Räumen wie Supermärkten, Bussen usw. umgeben sind, wo wir das Gefühl haben, dass die Leute uns beurteilen. Was kann man in solchen Zeiten tun?

1. Atmen Sie tief ein. Das Wichtigste ist, das Gefühl zu haben, dass Sie die Situation kontrollieren. Schnell zu reagieren hilft nicht. Entweder werden wir nervös und schreien unsere Kinder an, damit aufzuhören, oder wir geben alles nach, um diese Reaktionen zu vermeiden.

Die Wahrheit ist, dass keine dieser Antworten Kindern etwas beibringt. Wir bitten darum, dass sie nicht schlecht reagieren, aber wir sind die Ersten, die sich aufregen, oder wir geben nach, um dieses Verhalten so schnell wie möglich zu beenden. Schließlich wird das Erreichen dieses Verhaltens im Laufe der Zeit beibehalten, weil sie lernen, Dinge schnell zu bekommen.

2. Hör auf zu denken. Was betonen Sie am meisten? Unsere Kinder tun nichts, um uns zu ärgern oder zu fahren. Besonders in der frühen Kindheit versuchen Kinder, sich zu behaupten und sich als jemand anderes als ihre Eltern zu fühlen. In diesem Moment fordern sie die Ältesten heraus (du machst das, ich, der jemand anders ist als du, ich mache den anderen). Es ist ein Prozess. Sie müssen nicht immer in einen Machtkampf eintreten, in dem wir gewinnen, um zu zeigen, wer der Boss ist. Sie müssen die Schlachten auswählen, unwichtigen Dingen nachgeben und wissen, welche anderen Dinge wir nicht missen möchten.

Möglicherweise haben Sie das Gefühl, die Situation nicht unter Kontrolle zu haben. Verpflichtungen, Zuhause, Familie ... manchmal springen wir zu Dingen, die nicht die Wurzel des Problems sind. Es lohnt sich, darüber nachzudenken, was wir tun können, um die Realität nach und nach in Ordnung zu bringen und zu wissen, wie wir unser Verhalten in die richtige Richtung lenken können. Es ist nicht immer einfach. Aber sich dessen bewusst zu werden, ist der erste Schritt.

Manchmal kommt es auch vor, dass wir uns als Eltern beurteilt fühlen. Wenn Sie sich so fühlen, denken Sie, dass von außen alles einfacher aussieht. Niemand ist sich Ihrer Situation bewusst, der Dinge, die auf dem Spiel stehen oder wie Sie in diesem Moment emotional sind. Versuchen Sie zu fliehen, reagieren Sie so, wie Sie es sollten, und vergessen Sie andere. Jeder führt sein Leben so, wie er will / kann. Sie haben das Recht, Fehler zu machen und jederzeit zu entscheiden, was Ihrer Meinung nach für Ihre Familie am besten ist.

3. Vergessen Sie nicht, sich zu fragen, was Ihr Kind Ihnen zu sagen versucht mit ihrem Verhalten. Manchmal hängen die Reaktionen von Kindern eher damit zusammen, unsere Aufmerksamkeit zu erregen, als etwas Materielles zu bekommen. Wir müssen zwischen den Zeilen lesen, vielleicht brauchen Sie mich heutzutage mehr? Vielleicht fühlen Sie sich wegen etwas unsicher? Vielleicht war ich abwesender?

Wenn wir dies erkennen, können wir manchmal auf andere Weise vorgehen, auf das hören, was das Kind wirklich braucht, und Worte zu dem sagen, was unserer Meinung nach mit ihm passiert. Manchmal ist die einfachste Antwort die richtige.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wenn Kinder ihre Gefühle übertreiben, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Über Gefühle (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Yagil

    Ich gratuliere der bemerkenswerten Idee

  2. Zologul

    Dieser ausgezeichnete Gedanke fällt übrigens hin

  3. Litton

    Ihr Gedanke wird nützlich sein

  4. Jamon

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben