Werte

Wenn die Bewegungen des Babys in der Schwangerschaft bemerkt werden

Wenn die Bewegungen des Babys in der Schwangerschaft bemerkt werden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einer der aufregendsten Momente für jede schwangere Frau ist, wenn sie bemerkt, dass sich ihr Baby im Mutterleib bewegt. Es ist etwas Magisches, ein Lebewesen in dir zu spüren, das sich bewegt, um endlich dein Baby physisch fühlen zu können.

Aber wann spüren Sie die Bewegungen des Babys in der Schwangerschaft?

Wenn es Ihre erste Schwangerschaft ist, ist die häufigste, dass Sie diese Bewegungen erst nach ungefähr 25 Wochen spüren können. Obwohl sich Ihr kleines Baby viel früher bewegt (bereits ab 12 Wochen beginnen sich Babys zu bewegen), werden Sie es erst bemerken, wenn es älter ist.

Ab der zweiten Schwangerschaft fühlen viele Frauen das Baby viel früher: in der 16. Woche oder sogar früher.

Aber,es fühlt? Zuerst kann es verwirrend sein: Bewegt sich das Baby oder ist es mein Darm? Es ist normal ... keine Sorge: Am Ende des zweiten Trimesters werden Sie keine Zweifel mehr haben und sogar zwischen Tritten unterscheiden können, oder wenn sie mit dem Ellbogen drückt oder wo sie sie hinlegt Arsch.

Viele Frauen beschreiben diese frühen Bewegungen als kleine Blasen im Darm oder kleine Schmetterlinge. Es sind ganz besondere Momente, und obwohl sie es von außen auch wirklich durch Ihren Bauch spüren wollen, müssen sie etwas länger warten und diese kleinen Bewegungen nur für Sie hinterlassen.

Babys im Mutterleib haben Aktivitäts- und Ruhephasen. Sie werden Ihr Baby sicherlich viel mehr fühlen, wenn Sie sitzen oder liegen und auch nach dem Essen, da es auf Blutzuckerspitzen reagiert, indem es sich aktiver bewegt.

Ab der 28. Woche spüren Sie, wie sich Ihr Baby sehr oft bewegt. Wenn Sie bemerken, dass sich Ihr Baby weniger als gewöhnlich bewegt, können Sie etwas Süßes essen und sich auf die Seite legen, wobei Sie etwa 20 Minuten lang auf die Bewegungen achten.

Wenn sich Ihr Baby in diesen 20 Minuten nicht bewegt oder es Ihnen immer noch langsamer oder seltener vorkommt als in den vergangenen Tagen, können Sie sich an Ihre Hebamme oder Ihren Gynäkologen wenden, der das Baby überwacht, um festzustellen, ob alles in Ordnung ist geht gut.

Einige Babys schlucken im Darm! Und ja, Sie spüren einige seltsame Bewegungen, wie normales Hopfen: Es ist Ihr kleines Baby, das Schluckauf hat. Ist sehr gewohnheitsmäßig.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wenn die Bewegungen des Babys in der Schwangerschaft bemerkt werden, in der Kategorie Schwangerschaftsstadien vor Ort.


Video: 3D-Baby-Ultraschall - Was Babies so im Mutterleib machen? (Oktober 2022).