Werte

36 Sätze über Toleranz, um Kinder in Werten zu erziehen

36 Sätze über Toleranz, um Kinder in Werten zu erziehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Künstler, Philosophen, Politiker und sogar Sportler Sie haben uns berühmte Sätze über Toleranz hinterlassen das sind berühmt geworden. Es sind Sätze, die uns helfen, mit unserem Sohn über diesen sehr wichtigen Wert nachzudenken.

Nutzen Sie unsere Liste, eine Auswahl mit 36 ​​Sätzen über Toleranz, um Kinder in Werten zu erziehen. Sie sind sehr nützlich, damit Sie mit Ihrem Kind über diesen Wert nachdenken können.

1. "Wenn Sie verstehen, dass es eine andere Sichtweise gibt, werden Sie die Bedeutung des Wortes Toleranz verstehen" (Dalai Lama).

2. 'Das größte Ergebnis der Bildung ist Toleranz. ' (Helen Keller).

3. "Eine der wichtigsten sozialen Tugenden ist es, in anderen zu tolerieren, was wir uns verbieten" (Jacques Duclos).

4. "Es gibt eine Grenze, bis zu der Toleranz keine Tugend mehr ist" (Edmund Burke).

5. „Toleranz bedeutet, sich für die Mängel anderer zu entschuldigen; Takt, merke sie nicht “(Arthur Schnitzler).

6. 'Kinder müssen viel Toleranz gegenüber Erwachsenen haben (Antoine de Saint-Exupéry).

7. "Toleranz ist die beste Religion" (Victor Hugo).

8. "Wir müssen im Namen der Toleranz das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren" (Karl Popper).

9. „Ich mag das Wort Toleranz nicht, aber ich kann kein besseres finden. Die Liebe drängt darauf, gegenüber dem Glauben anderer den gleichen Respekt zu haben, den man für sich selbst hat “(Mahatma Gandhi).

10. Wir sind alle voller Schwächen und Fehler; Verzeihen wir uns gegenseitig unsere Dummheit: Dies ist das erste Naturgesetz (Voltaire).

11. "Toleranz ist Wut, die von Vernunft dominiert wird" (Peter Ustinov).

12. "Was nützt ein Haus, wenn es keinen erträglichen Planeten hat, auf dem es aufgestellt werden kann" (Henry David Thoreau).

13. "Nichts ist bei einem Mann attraktiver als seine Höflichkeit, seine Geduld und seine Toleranz" (Cicero).

14. "Sei flexibel wie ein Schilfrohr, nicht steif wie eine Zypresse" (Der Talmud).

15. Wenn ich jemanden treffe, ist es mir egal, ob er weiß, schwarz, jüdisch oder muslimisch ist. Es reicht mir zu wissen, dass er ein Mensch ist “(Walt Whitman).

16. "Reisen lehrt Toleranz" (Benjamin Disraeli).

17. "Wenn wir unseren Differenzen kein Ende setzen können, helfen wir, die Welt zu einem geeigneten Ort für sie zu machen" (John Fitzgerald Kennedy).

18. "Geben Sie Ihrem Geist die Gewohnheit des Zweifels und Ihrem Herzen die Gewohnheit der Toleranz" (Georg Christop Lichtenberg).

19. 'Unsere Vorurteile sind die gleichen wie unsere Uhren: Sie stimmen nie überein, aber jeder glaubt an sein ' (Alexander Pope).

20. „Es ist sehr wichtig, Toleranz bei der Arbeit zu haben. denn Ungeduld im gegenteiligen Schicksal ist ein Übel, das bitterer ist als der Tod “(Félix María Samaniego).

21. Um etwas gut zu wissen, müssen Sie seine Grenzen kennen. Nur wenn es über seine Toleranz hinausgedrängt wird, kann seine wahre Natur gesehen werden “(Frank Herbert).

22. Traurige Zeiten von uns! Es ist einfacher, ein Atom zu zersetzen als ein Vorurteil' (Albert Einstein).

23. "Gerechtigkeit ist in der Hölle, im Himmel nur Toleranz" (Gertrud Von Le Fort).

24. "Toleranz ist die Quelle des Friedens und Intoleranz die Quelle von Unordnung und Streit" (Pierre Bayle).

25. "Wer in diesem Leben alles nach seinem Geschmack haben will, wird viele Probleme im Leben haben" (Francisco de Quevedo).

26. "Toleranz bedeutet, herauszufinden, dass jeder vor sich jemanden hat, der sein Bruder ist, der mit dem gleichen Recht wie er anders denkt und das öffentliche Glück auf die entgegengesetzte Weise auffasst" (Antonio Maura).

27. "Was nützt die Schule, wenn sie nicht in der Lage ist, Jungen und Mädchen, die in unterschiedlichen sozialen und kulturellen Umgebungen ausgebildet wurden, dazu zu bringen, den nationalen Geist, die Toleranz und den Willen zur Freiheit zu teilen?" (Alain Touraine).

28. "Verwandle deine Wand in ein Sprungbrett" (Rainer Maria Rilke).

29. "Mäßigung, Toleranz und Gerechtigkeit regieren das Herz und entwaffnen die Unzufriedenheit" (Francisco de Paula Santander).

30. "Es wird nicht großartig sein, wer keine große Toleranz hat" (Juan Eusebio Nieremberg).

31. "Ausgewogene Toleranz ist der Keim für Freiheit und Harmonie" (Francis Castel).

32. In der Zivilisation geht es nicht darum, viel zu exportieren, schnell zu gehen oder mit Zaubersprüchen zu schreiben. Es besteht in der Süße der Bräuche, in Liebe und Toleranz, in der einheimischen Erhebung von Gefühlen und Ideen “(Rafael Barret).

33. Toleranz ist das, was Kinder von Erwachsenen unterscheidet. (Domenico Cieri Estrada).

34. „Kunst und Kultur fördern Harmonie, Toleranz und Verständnis zwischen Menschen“ (Matilde Asensi).

35. Alle Männer sind Menschen und was in mich passt, sollte in andere passen. Und umgekehrt, weil alle Menschen Menschen sind “(Juan Gelman).

36. 'Die Welt stirbt aus Mangel an Toleranz, Ich bin nicht bereit, dazu beizutragen, wie wenig ich bin, aber ich höre nicht auf, ein Mann zu sein “(Max Aub).

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 36 Sätze über Toleranz, um Kinder in Werten zu erziehen, in der Kategorie Wertpapiere vor Ort.


Video: Soziopathen + Straftäter + Empathiemangel + Rücksichtslosigkeit (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Garabed

    Ich kann viel über dieses Thema sprechen.

  2. Cuthbert

    I personally did not like it !!!!!

  3. Marvin

    das nützliche Stück

  4. Tabor

    Vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.



Eine Nachricht schreiben