Werte

Die Auswirkungen der Gleichgültigkeit der Eltern auf Kinder

Die Auswirkungen der Gleichgültigkeit der Eltern auf Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eltern, die einen gleichgültigen Bildungsstil anwenden, haben einen negativen Einfluss auf die Entwicklung ihrer Kinder und verursachen ein geringes Selbstwertgefühl oder ein schlechtes Selbstvertrauen.Dies erzeugt die Gleichgültigkeit der Eltern gegenüber ihren Kindern.

Bei der Entwicklung von Kindern gibt es viele Faktoren, die eingreifen und beeinflussen. Biologie selbst, die eine Reihe von Merkmalen und Entwicklungsstadien kennzeichnet; Vererbung, die zum Beispiel eine Reihe von Temperamentmerkmalen kennzeichnen kann; oder die Umwelt sind Faktoren, die die Entwicklung vom Moment der Geburt an beeinflussen.

Innerhalb der "Umwelt" können wir sagen, dass familiäre Bildungsstile die sozio-emotionale Entwicklung von Kindern beeinflussen und signifikant kennzeichnen. Diese Stile interagieren mit den persönlichen Merkmalen der Kinder, vor allem aber mit den persönlichen Stilen der Eltern. Es gibt liebevollere Eltern, strengere, freizügigere Dialoge ... und diese Merkmale der Eltern kennzeichnen und definieren jeden "Bildungsstil".

Bildungsstile beeinflussen die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern und nicht immer zum Besseren. Die Aspekte, die den Unterschied zwischen einem Bildungsstil und einem anderen ausmachen, sind Zuneigung, Kommunikation und Kontrolle über das Verhalten der Kinder sowie, wie wir bereits gesagt haben, die Merkmale der Eltern (wie sie die Welt sehen, ihre Werte) , ihre Erfahrung als Kinder, etc ...).

Innerhalb dieser Stile finden wir den "gleichgültigen Stil". Ein Stil, der negative Auswirkungen auf die Entwicklung des Selbstverständnisses, des Selbstwertgefühls oder des Selbstbewusstseins von Kindern hat.

Gleichgültige Eltern sind diejenigen, denen die Erziehung und Bildung ihrer Kinder egal ist. Die, die Sie setzen ihren Kindern, die so nachlässig sind, dass es den Kindern anscheinend egal ist, keine Regeln oder Grenzen. Sie korrigieren nicht und wenn sie es tun, geben sie den Kindern exorbitante Strafen. Das heißt, sie üben keine Kontrolle über das Verhalten ihrer Kinder aus, sondern lassen sie tun, was sie wollen, da dies der beste Weg für Kinder ist, sich nicht darum zu kümmern.

Sie neigen dazu, wenig Zuneigung zu ihren Kindern zu zeigen, sind distanziert und zeigen keine Sensibilität für ihre Bedürfnisse. Sie stehen ihren Kindern nicht sehr zur Verfügung (es gibt andere wichtigere Dinge wie Arbeit oder ihre eigenen persönlichen Bedürfnisse) und stellen wenig Anforderungen an sie.

Diese Merkmale oder Arten der Beziehung zu Kindern senden die Nachricht an Kinder, dass ihre Eltern sich nicht um sie kümmern.

Zuneigung, Kommunikation mit Kindern und Verhaltenskontrolle sind grundlegende Elemente, um die Sicherheit auf Kinder zu übertragen. Wenn sich ein Elternteil nicht um die Noten seiner Kinder, die Probleme oder das Verhalten seiner Kinder kümmert, sendet es die negative Botschaft, dass sie sich nicht um sie kümmern, dass es ihnen egal ist, was mit ihnen passiert, was Auswirkungen auf ihre Entwicklung hat. Kinder sowie:

- Geringes Selbstverständnis und Selbstwertgefühl.

- Wenig Selbstvertrauen.

- Schlechte soziale Fähigkeiten.

- Wenig Empathie gegenüber anderen.

- Sie akzeptieren keine Regeln oder Grenzen.

- Schulversagen.

- Eher riskante Verhaltensweisen.

- Zu viel emotionale Abhängigkeit von anderen (was sie zu Hause nicht finden, suchen sie bei Gleichaltrigen oder anderen Erwachsenen).

Es ist klar, dass es keine leichte Aufgabe ist, Eltern zu sein, und in vielen Fällen werden wir nicht sehr gut wissen, wie wir uns verhalten sollen oder ob wir es gut machen oder nicht. Was klar ist, ist das Eltern sind die Hauptreferenz für die Entwicklung von Kindern. Kinder suchen Schutz vor ihren Eltern, sie suchen ihre Zustimmung, sie brauchen diese externe Kontrolle, die ihnen Sicherheit gibt, sich zu trauen, neue Dinge zu tun.

Das Vertrauen und die Fürsorge, die Eltern ihren Kindern entgegenbringen, sind die Grundlage für Selbstvertrauen und Selbstsorge. Eltern sind ein Leitfaden und eine Referenz für ihre Kinder. Wenn dieser Leitfaden jedoch nicht existiert oder fehlt, ist das Gleichgewicht in der Entwicklung gefährdet und die emotionalen Folgen dieser Stile bei Kindern spiegeln sich nicht nur in jungen Jahren wider, sondern auch in ihrem jugendlichen Leben und erwachsen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Auswirkungen der Gleichgültigkeit der Eltern auf Kinder, in der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.


Video: 9 verletzende Sätze, die Eltern zu ihren Kindern sagen (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Muk

    Congratulations, you have a wonderful thought.

  2. Amery

    Eine Lösung kenne ich noch

  3. Jozsi

    er hat nicht ganz recht

  4. Nikokazahn

    Was für ein Erfolg!

  5. Darien

    Die wichtige und zeitnahe Antwort

  6. Vuzragore

    Für Hinweise bin ich Ihnen sehr dankbar. Ich habe dies verwendet.

  7. Birdhill

    Zumindest blieb jemand Sane

  8. Aethelbald

    Es gibt eine Website für die Frage, die Sie interessiert.

  9. Uzziah

    Ich habe die Antwort auf Ihre Frage auf google.com gefunden



Eine Nachricht schreiben