Werte

Was tun, wenn Sie sich umschauen und Ihr Kind verschwunden ist?

Was tun, wenn Sie sich umschauen und Ihr Kind verschwunden ist?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist einer der schrecklichsten Alpträume der Eltern, so sehr, dass uns das einfache Reden darüber Schüttelfrost bereitet.

Es ist jedoch etwas, das passiert, Hunderte von Kindern werden auf der Welt entführt, sogar mit ihren Eltern vor ihnen. Einige erscheinen, leider wurden viele andere nie wieder gehört. Experten sagen, dass die ersten Momente wichtig sind, um Sie retten zu können. Dies ist das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie sich plötzlich umschauen und Ihr Sohn verschwunden ist.

Glücklicherweise ist es bei vielen Gelegenheiten nichts weiter als ein Kinderstreich. Das aus Neugier lief aus und Momente später aus dem Beschallungssystem eines Einkaufszentrums, eines Vergnügungsparks oder eines Schwimmbades ein Satz, der die Eltern wieder zum Leben erweckt: "Die Eltern von Moll X können den Informationspunkt durchgehen, um zu wählen ihn auf. "

Doch leider in dieser Welt, Es gibt Menschen, die Minderjährige entführen, um sie zu den Mafias zu schicken, die Kinder handeln, oder um ihre brutalsten Instinkte zu befriedigen. Eltern wissen das und wir versuchen immer, uns dessen bewusst zu sein, besonders an überfüllten Orten. Wir sprechen mit unseren Kindern und geben ihnen Richtlinien für den Umgang mit Fremden, und selbst dann kann Unglück passieren. Wie können Sie sofort nach dem Verschwinden Ihres Kindes handeln?

Das erste, was Sie tun sollten, ist rufe seinen Namen und bitte um die Zusammenarbeit seiner Mitmenschen. Der Einsatz mehrerer Personen, um den maximalen Umfang abzudecken, der "Wir suchen ein Kind, sein Name ist X, er ist 4 Jahre alt und er trägt Gelb" scheint etwas sehr Offensichtliches zu sein, aber es ist oft das, was den Unterschied zwischen macht Unglück und ein glückliches Ende der Geschichte.

Je lauter es geschrien wird und je mehr Menschen zusammenarbeiten, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass entweder jemand das Kind findet, das einfach verloren gegangen ist, oder, und hier ist das Wichtigste: Wer ihn mitnehmen wollte, hält die Mission für zu gefährlich und verlässt das Kind.

Schreien Sie schnell, geben Sie die Beschreibung des Kindes und dass je mehr Menschen sich der Tatsache bewusst sind, desto besser davon ausgehen, dass derjenige, der das Kind hat, Ich kann den Ort nicht verlassen, ohne gesehen zu werden, und die Idee, das Kind zu entführen, aufgeben. Diese einfache Maßnahme hat vielen Kindern das Leben gerettet, die berichteten, wie jemand sie bei der Hand nahm und ihnen etwas beibringen wollte.

Selbst wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind um die Ecke ist, sollten Sie sofort Maßnahmen ergreifen. Was kann passieren, wenn das Kind 50 Meter vor einem Schaufenster erscheint? Ein bisschen verlegen, weil der Junge ungezogen ist? Dieses Glück ist es wert, gelaufen zu werden.

Es ist wünschenswert, dass kein Elternteil so etwas durchmacht, aber leider tut es das. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt in dieser Situation befinden, schreien, schreien Sie laut und deutlich, sagen Sie, wen Sie suchen und wie sie sind, bitten Sie um die Zusammenarbeit anderer und vermeiden Sie mit aller Kraft Ihrer Stimmbänder ein sehr trauriges Ende.

Wenn das Kind trotz seines Namens und der Bitte um Mitarbeit der Bürger nicht erscheint, ist Folgendes zu tun:

  • Rufen Sie die Polizei und melden Sie die Tatsache sofort.
  • Warten Sie nicht, bis 24 Stunden seit ihrem Verschwinden vergangen sind, und melden Sie dies so schnell wie möglich.
  • Geben Sie den Sicherheitskräften maximale Informationen über das Kind: Name, physische Beschreibung, Alter, wie es angezogen war, unter welchen Umständen es verschwunden ist.
  • Geben Sie ein aktuelles Foto des Kindes an.
  • Benachrichtigen Sie die Polizei, wenn Sie sich mitten in einem Sorgerechtsstreit befinden oder einen Erwachsenen verdächtigen, der sein Wohlergehen gefährden könnte.
  • Lassen Sie uns wissen, wenn Sie glauben, dass er freiwillig gegangen ist.
  • Erkundigen Sie sich bei der Polizei nach der Möglichkeit, eine Suchkampagne über soziale Netzwerke oder die Medien zu starten.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was tun, wenn Sie sich umschauen und Ihr Kind verschwunden ist?in der Kategorie Missbrauch vor Ort.