Werte

Wie wir die Energie unserer Kinder positiv kanalisieren können

Wie wir die Energie unserer Kinder positiv kanalisieren können


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kinder, besonders in der frühen Kindheit, sind im Allgemeinen boshaft und „erfinden“ ständig Dinge, die zu tun sind. Sie sind feuerfest. Sie haben eine angeborene Vitalität, die dazu führt, dass sie voller Energie sind, springen, rennen und kontinuierlich von einem Ort zum anderen gehen.

Erwachsene sollten Kindern helfen, diese Energie positiv zu kanalisieren, um Dampf abzulassen und ihnen zu helfen, ruhige Momente zu finden. Um dies zu erreichen, ist es am besten, mit gutem Beispiel voranzugehen und außerdem nach verschiedenen Strategien zu suchen, damit der Kleine weiß, wie man richtig kanalisiert, ohne seine Energie oder Vitalität einzuschränken.

Dass das Kind viel Vitalität hat, bewegt oder voller Energie ist, ist nicht schlecht. Die Verhaltensprobleme des Kindes treten in dem Moment auf, in dem die Energie, die es abgibt, falsch kanalisiert wird. Es wird zu dieser Zeit sein, wenn Schwierigkeiten sowohl im Familienleben als auch in sozialen Beziehungen und in der Schule auftreten.

Um dies zu verhindern, sollten Eltern Folgendes vermeiden:

- Kinder bestrafen. Stattdessen ist es besser zu verstehen, warum sich das Kind so verhält.

- Auf die Nerven gehen. Kinder springen, rennen, bewegen sich ständig. Erwachsene sollten geduldig sein.

- Tadeln Sie die Kinder. Kinder berühren ständig alles in ihrer Macht stehende, um sich zu treffen und zu lernen. Manchmal brechen oder berühren sie Dinge, wenn sie nicht sollten.

- Etikette. Mit Sätzen wie: "Wie ungeschickt du bist ..." kritisieren wir in gewisser Weise das Verhalten des Kindes und beeinträchtigen sein Selbstwertgefühl. Es ist kontraproduktiv.

Die Energie eines Kindes zu kanalisieren kann schwierig sein, ist aber nicht unmöglich. Das erste, was zu tun ist, ist geduldig zu sein. Dann wird es wichtig sein, Aktivitäten zu finden, die sie motivieren und es ihnen ermöglichen, Spannungen abzubauen.

Wenn das Kind keine Sekunde still steht, fällt es ihm schwer, sich zu setzen, und es muss Energie freisetzen. Der beste Weg, ihm zu helfen, besteht darin, sich für eine außerschulische Aktivität anzumelden, die mit Sport zu tun hat: Fußball, Handball , Basketball, Schwimmen ...

Alle Arten von Aktivitäten, bei denen sich das Kind richtig und ohne Störung bewegen kann. Darüber hinaus kann die Energie von Kindern auf folgende Weise kanalisiert werden:

- Gehen Sie in den Park, bevor Sie nach Hause kommen. In diesem Raum kann das Kind eine Weile nach Belieben rennen, springen und spielen. Dadurch kann es entlüften.

- Yoga machen es kann dem Kind positiv helfen, sein Verhalten zu kontrollieren. Yoga bringt Ruhe und Harmonie in Ihren Körper.

- Tanzen. Hilft Ihnen, Ihre motorischen Fähigkeiten zu kontrollieren. Es harmonisiert Ihre Bewegungen und hilft Ihnen, Ihr Verhalten auf sozialer Ebene zu verbessern.

- Theater machen. Diese Aktivität hat mehrere Vorteile. Es hilft Ihnen, sich zu merken, Ihre Schande zu bearbeiten, Ihre Gedanken zu verwalten und sich auf das zu konzentrieren, was Sie tun.

- Hausarbeit. Kleine Aufgaben wie das Setzen der Botschaft, das Sammeln und das Freisetzen von Energie durch das Kind.

- Spiele. Verwenden Sie verschiedene Spiele, die beinhalten psychomotorisch Dadurch können sie sich angemessen und kontrolliert bewegen. Zum Beispiel langsam gehen, Knabbereien machen, springen usw.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie wir die Energie unserer Kinder positiv kanalisieren können, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Spirituelle Energien fühlen - Achtung: Dieses Video könnte Dein Leben ändern (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Tygolkree

    An deiner Stelle hätte ich das sonst bekommen.

  2. Faer

    Ich kann vorschlagen, Ihnen eine Website zu besuchen, auf der es viele Artikel zu dieser Frage gibt.

  3. Jayme

    Ich entschuldige mich für die Einmischung ... Ich bin kürzlich hier. Aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Ich kann bei der Antwort helfen.

  4. Pat

    Darin ist etwas. Now all is clear, I thank for the information.

  5. Nikokinos

    Ich drucke ... an der auffälligsten Stelle an die Wand !!!



Eine Nachricht schreiben