Werte

Konsequenzen für das Kind, dem Harndrang zu widerstehen

Konsequenzen für das Kind, dem Harndrang zu widerstehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir haben es alle irgendwann getan, entweder weil wir aus Faulheit mit etwas anderem unterhalten werden oder weil wir es lieber zu Hause tun. Und manchmal kommt die Linderung des physiologischen Harndrangs zu einem sehr unangemessenen Zeitpunkt.

Es passiert Kindern sehr oft, es kommt sehr häufig vor, dass sie tanzen und springen, während die Mutter oder der Vater fragen: Aber pinkeln Sie? Warum gehen Sie nicht auf die Toilette? ... pinkeln Sie jetzt! Es ist nicht so, dass Eltern sehr schwer sind, es ist dasSich daran zu gewöhnen, den Drang zum Urinieren zu ertragen, hat schlimme Konsequenzen.

"Pinkelst du?" Meine Schwägerin macht immer dasselbe mit ihrer Tochter, die es hasst, an öffentlichen Orten auf die Toilette zu gehen und sich festhält, bis sie es nicht mehr aushält. Sie sehen sie tanzen, ihr Höschen umklammern, hocken ... Dieses Bild ist sehr verbreitet, weil es Kindern unter anderem schwer fällt, das, was sie in der Hand haben, auf die Toilette zu lassen. Dies hat jedoch Konsequenzen.

- Blasenerweiterung: Die Blase ist bereit, zwischen 150 und 220 ml Flüssigkeit aufzunehmen, obwohl dies von jeder Person abhängt. Wenn es voll ist, gibt das Gehirn den Befehl, pinkeln zu gehen, was ein Gefühl des Unbehagens hervorruft. Wenn wir dies nicht tun, halten wir dieses Gefühl weiter fest und blockieren es. Außerdem nehmen wir weiterhin Flüssigkeit auf. Die Blasenwände werden sich weiter erweitern.

- Infektionen: Durch Natursekt eliminieren wir Substanzen, die der Körper nicht benötigt, sodass Abfall und Säuren in der Blase gespeichert werden. Wenn diese Substanzen ständig im Harntrakt oder in der Blase selbst gespeichert werden, können sie diese schädigen. Wenn sich Kinder daran gewöhnen, dem Harndrang zu widerstehen, halten sie die Bakterien länger im Körper, was zu Infektionen und sogar Blasenentzündungen führen kann.

- Nierenschäden: Die Nieren filtern Giftstoffe aus dem Körper, bevor sie im Urin ausgeschieden werden. Wenn diese Abfälle in der Blase bleiben, können die Nieren beginnen, kleine Rückstände in Form von Kristallen zu speichern und dann Steine ​​oder Steine ​​zu bilden, was sehr schmerzhaft ist.

- Lecks: Kinder haben eine eingeschränkte Urinkontrolle. Es ist möglich, dass sie beim Spielen oder Lachen auf sich selbst pinkeln. Dies ist eine peinliche Situation für sie, wenn sie mit anderen Kindern zusammen sind, zusätzlich zu der Störung, nach Hause gehen zu müssen, um sich umzuziehen.

- Andere Folgen: Magenschmerzen, Krämpfe, Müdigkeit, Schüttelfrost, Beckenschmerzen, Fieber aufgrund von Infektionen oder Angstzuständen sind weitere Symptome, unter denen das Kind leiden kann, wenn es sich daran gewöhnt, den Harndrang zu blockieren.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Konsequenzen für das Kind, dem Harndrang zu widerstehen, in der Kategorie Urin - Urinieren vor Ort.


Video: Harndrang-Syndrome: Wenn wir immer wieder zur Toilette müssen (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Tuppere

    Sehr nützlicher Satz

  2. Leonardo

    Die richtige Antwort

  3. Comyn

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  4. Marji

    Ich kann mich jetzt nicht an der Diskussion beteiligen - es gibt keine Freizeit. Ich werde frei sein - ich werde unbedingt die Meinung äußern.

  5. Acestes

    Ich stimme dir vollkommen zu. Es ist etwas dabei und ich denke, das ist eine sehr gute Idee. Ich stimme völlig mit Ihnen.

  6. JoJokus

    Diese großartige Idee ist gerade dabei

  7. Hardouin

    What amusing question



Eine Nachricht schreiben