Werte

Ätherische Öle während der Schwangerschaft verboten


Nicht alle ätherische Öle sind verboten während die Schwangerschaft. Einige so bekannte wie Bergamotte, Kardamom, Zitrone, feiner Lavendel, Orangenblüte oder Rose können problemlos verwendet werden.

Es gibt jedoch potenziell gefährliche ätherische Öle in einigen Phasen der Schwangerschaft und sogar während der gesamten Tragzeit. Seien Sie besonders vorsichtig mit allen.

Es gibt ätherische Öle, die während der Schwangerschaft verwendet werden können, jedoch mit einiger Vorsicht. Darüber hinaus hängt alles vom Schwangerschaftstrimester ab, in dem Sie sich befinden. Einige ätherische Öle sind erst ab dem vierten Schwangerschaftsmonat erlaubtdas heißt, das zweite Trimester. Zum Beispiel er Tee Baum (antiseptisch und antiviral) oder die Lavendel (antiseptisch, entspannend und regenerierend).

Andere Essenzen, die in der Aromatherapie verwendet werden, jedoch erst nach dem vierten Monat der Schwangerschaft, sind das Basilikum, das verwendet wird, um verstopfte Nase zu lindern und sogar Fieber zu senken, Kamille, das als Beruhigungsmittel verwendet wird, die Minze, gut für die Klärung des Geistes und gegen Kopfschmerzen, und Ingwer, das bei Verdauungssystemproblemen und zur Linderung von Gelenkschmerzen eingesetzt wird.

Obwohl die Aromatherapie unzählige Vorteile bietet, ist es wahr, dass Es gibt einige ätherische Öle zu vermeiden Während der Schwangerschaft. Das klarste Beispiel für zu vermeidendes ätherisches Öl ist Salbei, was zur Abtreibung führen kann.

Sie sind auch potenziell gefährlich kompakter Oregano und griechischer Oregano (zur Behandlung von Infektionen der Atemwege) und Kampfer (Es wird gegen Erkältungen und Erkältungen angewendet). In diesen Fällen dürfen sie nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden.

Sie müssen auch besonders vorsichtig sein und diese ätherischen Öle so weit wie möglich vermeiden. Atlas Cedar (mit Eigenschaften für die Durchblutung), Pfefferminze (gegen Kopfschmerzen), Pennyroyal, Nelke oder Zimt (mit Eigenschaften zur Verbesserung der Durchblutung und des Aussehens der Haut).

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Ätherische Öle während der Schwangerschaft verboten, in der Kategorie Pflege - Schönheit vor Ort.


Video: Ätherische Öle in der Schwangerschaft - 3. Trimester (Oktober 2021).