Werte

Dinge, die Kinder zu Hause und nicht in der Schule lernen sollten


Wir können manchmal wütend werden, weil Wir denken, dass sie unseren Sohn nicht in der Schule erziehen wie sie sollten ... "Er ist unhöflich und sie sagen nichts zu ihm" ... "Sie sagen nichts zu ihm im Esszimmer, wenn er mit den Ellbogen auf dem Tisch isst" ... und Vielleicht ist uns nicht ganz klar, was die Schule unterrichtet und was die Eltern zu Hause unterrichten.

Es ist wahr, dass die Schule das Thema Werte nicht vergessen sollte, da es vor allem das Thema ist, das die Persönlichkeit und das Verhalten des Kindes im Laufe seines Erwachsenwerdens stärkt. Aber es sind nicht die Lehrer, sondern die Eltern, die Kinder in Werten erziehen müssen. Hier hast du eine Liste von allem, was Kinder zu Hause lernen sollten, und nicht in der Schule. Ziel, ja, denn sie sind vor allem Ihre Aufgaben.

In der Schule lernst du Geographie, Geschichte und Rechnen. Sie lernen auch, gut zu schreiben, zu denken und zu argumentieren. Sie lernen soziale Fähigkeiten, sprechen in der Öffentlichkeit, lösen Probleme, lesen ... Aber Lehrer sind nicht die Hauptschuldigen eines Kindes, das sich schlecht benimmt. Kauen Sie mit offenem Mund oder schlagen Sie Ihre Klassenkameraden. Es ist wahr, dass sie da sind, um zu führen, und dass die Werte auch Teil jedes der Fächer sind, die sie unterrichten (sie können nicht getrennt werden!). Aber vergessen wir nicht, dass all diese Aufgaben unbestreitbar die Pflichten der sind Eltern:

1. Soziale Normen. Wer sollte Kindern beibringen, Hallo zu sagen, Guten Morgen zu sagen oder Danke zu sagen? Eltern! Zu Hause sollten Kindern diese grundlegenden sozialen Normen beigebracht werden:

  • Danke (sei dankbar).
  • Sag Hallo, guten Morgen, gute Nacht und auf Wiedersehen.
  • Bitte um Dinge.
  • Entschuldigen Sie sich mit 'Es tut mir leid'.
  • Bestätigen Sie einen Fehler mit "Entschuldigung, ich habe mich geirrt".

2. Gute Tischmanieren. Warten Sie nicht, bis die Lehrer auf jedes der Hunderte von Kindern aufmerksam sind, die jeden Tag durch den Speisesaal gehen. Dass Ihr Kind weiß, wie es sich am Tisch verhält, ist auch Ihre Aufgabe. Sie müssen ihm beibringen:

  • Halten Sie Gabel, Messer und Löffel richtig fest.
  • Nicht mit vollem Mund zu sprechen.
  • Kauen ohne den Mund zu öffnen.
  • Nicht mit den Ellbogen auf dem Tisch essen oder darauf liegen (um zu wissen, wie man sich verhält und eine korrekte Haltung am Tisch beibehält).
  • Alles essen.
  • Nehmen Sie keine Lebensmittel aus dem Mund und verstecken Sie sie oder werfen Sie sie auf den Boden.
  • Andere zu respektieren, während sie essen.

3. Regeln. Bringen Sie Ihrem Kind zu Hause bei, eine Reihe von Regeln zu respektieren, die Grenzen nicht zu überschreiten und die Ältesten, ihre Eltern und Lehrer zu respektieren. Zu Hause können Sie ihn unterrichten:

  • Um bei der Hausarbeit zu helfen.
  • Anderen nichts wegnehmen, mit Erlaubnis um etwas bitten.
  • Die Regeln und Bräuche anderer zu respektieren.
  • Sich um Dinge kümmern (deine und die anderer).
  • Um organisiert zu sein und die Dinge zu sammeln, die Sie verwenden.

4. Werte. Und natürlich werden zu Hause Werte gelernt. Der praktischste Weg, Werte zu vermitteln, ist das Beispiel. Denken Sie daran, dass Sie für Ihre Kinder die Hauptreferenz sind. Es liegt also in Ihrer Verantwortung, dass sie all diese Werte lernen:

  • Andere respektieren.
  • Tolerant sein.
  • Unterstützend sein.
  • Andere nicht beleidigen oder schlagen. Nicht unhöflich zu sein.
  • Um ehrlich zu sein, ehrlich.
  • Pünktlich sein.
  • Andere nicht zu stehlen oder anzugreifen.
  • Nicht zu schwören ...

Erinnere dich daran Zuhause ist die wichtigste Schule für Kinder. Darin lernen sie vielleicht nicht die Namen der höchsten Berge der Welt, der Hauptstädte aller Länder oder eine sehr komplizierte Quadratwurzel, aber sie lernen eine weitere Reihe von gleichwertigen oder wichtigeren Kenntnissen, die sie während ihres gesamten Lebens begleiten werden und von denen sie in jeder ihrer Lebensphasen profitieren werden. Bringen Sie Ihrem Kind Werte, soziale Normen und Verhaltensweisen bei, die ihm auch in der Schule helfen. Zu Hause erziehst du dich selbst, in der Schule lernst du.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Dinge, die Kinder zu Hause und nicht in der Schule lernen sollten, in der Kategorie Wertpapiere vor Ort.


Video: Sandra - Mathe ist ein Arsch Official Music Video (Oktober 2021).