Werte

Lebensmittel, die übergewichtige Kinder nicht essen sollten


Eltern müssen sich bewusst werden und die gesündeste und ausgewogenste Ernährung für unsere Kinder suchen. Obwohl Fettleibigkeit ein sehr ernstes Gesundheitsproblem ist, werden ihre Auswirkungen normalerweise erst im Erwachsenenalter beobachtet, aber erst in der Kindheit beginnen sich diese Probleme zu entwickeln. Dies sind die Lebensmittel, die übergewichtige Kinder nicht essen sollten.

Eltern sollten sich nicht selbst für Essstörungen oder Fettleibigkeit bei unseren Kindern verantwortlich machen. Als engste Menschen, die die Ess- und Lebensgewohnheiten von Kindern leichter beeinflussen können, haben wir jedoch eine gewisse Kontrolle und müssen sie in unserem eigenen Tempo anwenden körperliche Bewegung, Ordnung in den Mahlzeiten und gesunde Ernährung als Grundlage für die Erziehung unserer Kinder.

Das heißt, wenn wir uns in einer Situation befinden, in der das Problem des Übergewichts bereits offensichtlich ist, müssen wir Maßnahmen ergreifen, damit es nicht zu einem chronischen Problem wird, oder was auch immer, dass es nicht zu Fettleibigkeit wird. Welche Lebensmittel sollten wir aus der Ernährung eines übergewichtigen Kindes streichen?

  • Zuckerhaltige Getränke. Der größte Teil des Zuckers, den Kinder konsumieren, stammt aus Getränken: Smoothies, Säfte, kohlensäurehaltige Getränke ... alle enthalten eine Menge Zucker, die nicht nur unnötig ist, da es sich um leere Kalorien handelt, die nichts beitragen, sondern auch sehr ungesund ist. Die einzigen Getränke, die die Ernährung eines übergewichtigen Kindes beinhalten sollte, sind Wasser und vorsichtig Milch.
  • Brot. Es ist nicht notwendig, Brot aus der Ernährung des Kindes zu streichen, aber es ist notwendig, das zu entfernen, das unerwünschte Zusatzstoffe wie Fette enthält, und das ist geschnittenes Brot. Das einfachste Brot ist das beste, um keine zusätzlichen Kalorien hinzuzufügen, und noch besser, wenn es Vollkornbrot oder mit Samen ist.
  • Süßigkeiten und Brötchen. Es spielt keine Rolle, ob es sich um industrielles oder hausgemachtes Gebäck handelt. Gebäck sollte aus der Ernährung des Kindes gestrichen werden. Gelegentlich können sie auf Partys oder Feiern konsumiert werden, jedoch immer in Maßen.
  • Kekse und Frühstücksflocken. Sein Zuckergehalt ist sehr hoch und sollte unter allen Umständen vermieden werden. Es gibt viel gesündere Optionen für das Frühstück unserer Kinder, einschließlich des traditionellen Toasts mit Öl oder Tomate oder einfachem Getreide wie Haferflocken, die mit einigen Blaubeeren oder Erdbeeren ein perfektes Frühstück sind.
  • Gebraten. Jede Art von frittiertem Essen wird in der Ernährung des übergewichtigen Kindes dringend empfohlen. Kroketten, Tintenfische, Knödel oder Teige, wenn wir sie in Ihre Ernährung aufnehmen möchten, müssen wir einen anderen Weg finden, sie zu kochen, beispielsweise im Ofen.

Zusätzlich zur Vermeidung dieser Lebensmittel müssen wir die Portionen kontrollieren, die unsere Kinder konsumieren, und Bewegung im Freien fördern. Mit ein wenig Kontrolle ist es leicht, dass Übergewicht kein Problem mehr darstellt.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Lebensmittel, die übergewichtige Kinder nicht essen sollten, in der Kategorie Adipositas vor Ort.


Video: børn og fedme (Dezember 2021).