Werte

Burnout-Syndrom beim Vater. Verbrannte und erschöpfte Väter

Burnout-Syndrom beim Vater. Verbrannte und erschöpfte Väter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Giulia Pex, italienische Fotografin und Illustratorin, hat einige Eingriffe in Fotos vorgenommen, bei denen die Protagonistin ihr Vater war. Er charakterisierte ihn als Superhelden, weil Kinder ihre Eltern im Allgemeinen als jemanden mit Superkräften sehen, mit der Kleidung von Superhelden, wenn sie einen im Wind flatternden Umhang trugen.

In der Realität leiden viele Eltern jedoch stillschweigend unter körperlicher, emotionaler oder geistiger Erschöpfung, die sich auf ihr Selbstwertgefühl auswirkt. Dies ist durch einen schrittweisen Prozess gekennzeichnet, bei dem sie das Interesse an ihren Aufgaben verlieren. Es ist das Burnout-Syndrom beim Vater oder Vater verbrannt.

Sie können sogar tiefe Depressionen erreichen, die die Beziehungen zu ihrem Partner, ihren Kindern und ihren Mitarbeitern beeinflussen. Dies ist als Burnout-Syndrom bekannt (ausgebrannt, ausgebrannt, erschöpft); Eine Art von Arbeitsstress, der bei Personen auftritt, die in direktem Kontakt mit Menschen arbeiten.

Es wurde untersucht, dass dieses Syndrom auf die Erziehung übertragen wurde, angesichts der Sorge und ständigen Begleitung, die einem Säugling angetan wird. Dieses Phänomen ist als Burnout der Eltern bekannt, die gleiche Erfahrung des Arbeitnehmers, der von seinen Arbeitsaufgaben erschöpft und überfordert ist, sich jedoch in der Arbeit der Erziehung und Kindererziehung befindet.

Dieser Superheld (Vater) sieht erschöpft aus, weil er neben der beruflichen Verantwortung normalerweise auch wirkt als emotionale Unterstützung für die Mutter, zusätzlich zu den Aufgaben der Kindererziehung. Nach und nach beginnt er, sich in diesen emotionalen, physischen und mentalen Stress zu vertiefen, und äußert sich oft stillschweigend nicht über die Müdigkeit, die seine Fähigkeiten als „Betreuer der Betreuer“ langsam untergräbt.

Die Hauptsymptome dieses Syndroms sind charakterisiert:

- Müdigkeit oder Erschöpfung: Diese Erschöpfung erstreckt sich auf ein Maß, das größer ist als normale Müdigkeit, was zu einer Unfähigkeit führt, Familien- oder Freizeitaktivitäten zu genießen. Nach und nach verliert die Leidenschaft für Handlungen, die ihn einst glücklich gemacht haben.

- Symptome am Körper: Menschen mit diesem Syndrom können Symptome von körperlichen Erkrankungen wie Kopfschmerzen, Erkältungen, Muskelverspannungen, Hautallergien usw. entwickeln.

- Ständige Reizbarkeit: Das heißt, die Menschen beginnen sich schlecht zu verhalten, wenn sie weniger Geduld haben, was häufig zu Streitigkeiten innerhalb des Paares führt. Im Allgemeinen nimmt sich die Person als von ihrem eigenen Körper oder Geist getrennt wahr, dh sie handelt von einer „automatischen“ Handlung aus, ohne sich die Zeit zu geben, die Aktivitäten des Tages zu verarbeiten.

Wie kann verhindert werden, dass Eltern in diese negative Spirale für die Kindererziehung eintreten?

1- Ermutigen Sie die durchsetzungsfähige Kommunikation mit dem Paar. In der Lage zu sein, Müdigkeit auszudrücken und Ihren Partner um Hilfe zu bitten, damit Sie beide aufeinander aufpassen können, um Ihre Kinder besser zu betreuen. Es ist sehr wichtig, dass dies ein paar Mal, sogar 15 Minuten, erzeugt, in denen die Sorgen des Alltags beseitigt werden können

2- Bitten Sie um Hilfe. Normalerweise haben Männer größere Schwierigkeiten, ihre Emotionen zu verbalisieren. Es ist jedoch sehr wichtig, Netzwerke zu aktivieren, die es ihnen ermöglichen, emotionale Eindämmung zu spüren.

3- Versuchen Sie, auch für eine begrenzte Zeit Selbstpflegeaktivitäten durchzuführen. Selbstpflege ist wichtig, um chronischem Burnout vorzubeugen. Es ermöglicht Ihnen, sich von Sorgen zu distanzieren, indem Sie auf biologischer Ebene einen Blutdruckabfall erzeugen, der den Endorphinspiegel im Gehirn erhöht, das ein natürliches Schmerzmittel ist.

4- Planen Sie die Zeit. Da Eltern mit der Vielzahl der täglichen Aufgaben überfordert sein können, ist eine positive Zeitplanung unerlässlich. Dafür empfehle ich die Verwendung von Bullet Journal. Es handelt sich um ein von Ryder Carroll erstelltes Organisationssystem, das aus der Verwendung eines leeren Notizbuchs besteht, mit dem Sie nicht nur als Agenda, sondern auch verschiedene Listen oder Aktivitäten zusammenstellen können, für die Planung erforderlich ist und für die die Tagesordnungen manchmal nicht genügend Platz haben in der Lage, sie zu betreten.

5- Verbinde dich wieder mit dem Gefühl der Elternschaft. Zusammen mit Ihrem Partner ist es manchmal positiv, sich noch einmal zu fragen, was die Bedeutung der Rollen ist, die wir spielen, was Sie bewegt, wie Nietzsche sagte: "Wer hat eine, weil sie in der Lage sind, solche zu unterstützen?"

Wie Sie sehen können, hatten sogar die Superhelden selbst ein Versteck in ihrer Arbeit, das es ihnen ermöglichte, Zeit mit einem zu verbringen, ihre Manöver zu planen, zu meditieren oder über ihre Rolle nachzudenken. Wenn diese Charaktere diese Räume haben, müssen Eltern - offensichtlich - diese Schutzmaßnahmen aufbauen und ausüben. Auf diese Weise können sie weiterhin dieses wichtige Bild zeigen, das sie ihren Kindern vermitteln, was Bewunderung und den Wunsch erzeugt, sich in einer Geste der elterlichen Liebe zu verbinden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Burnout-Syndrom beim Vater. Verbrannte und erschöpfte Väter, in der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.


Video: Väter u0026 Geburt. Frau tv. Das Erste. WDR (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Reilley

    Schreiben Sie nicht auf Bestellung?

  2. Razvan

    Wacker, dein Satz wird nützlich sein

  3. Fearchar

    Sie haben den Punkt erreicht. Da ist etwas und die Idee ist gut, ich unterstütze es.

  4. Shakajind

    Bravo, du hast eine wundervolle Idee besucht



Eine Nachricht schreiben