Werte

Wie geht es Familien mit Burnout-Syndrom oder "verbrannten Familien"?

Wie geht es Familien mit Burnout-Syndrom oder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Familien mit Burnout-Syndrom oder Burnt-Family-Syndrom Es sind jene Familien, die berufliche Probleme mit nach Hause nehmen.

Ein berufliches Problem zu einem familiären Problem zu machen, ist etwas häufiger als wir denken. Tatsächlich tun es drei von zehn Familien. Und ja, das ist ein großer Fehler. Finden Sie heraus, wie Familien mit Burnout-Syndrom oder „verbrannten Familien“ aussehen und wie wir vermeiden können, daran zu leiden.

Familien mit "Burnout-Syndrom" oder "verbrannten Familien" sind diejenigen, die nicht in der Lage sind, sich von ihrer Arbeitswelt zu trennen, wenn sie nach Hause kommenund projizieren oft ihre Arbeitsprobleme und Frustrationen zu Hause mit ihrer Familie.

Und am Ende lernen unsere Kinder Folgendes: von zu Hause wegbrennen und nach Hause gehen, um die Feuer zu bezahlen. Wollen wir das für unsere Familie? Ist dies das Modell, dem unsere Kinder folgen sollen?

Das Problem entsteht, wenn wir unseren Kindern etwas beibringen müssen, mit dem wir selbst nicht umgehen können. Wie können wir ein ruhiges Vorbild für unsere Kinder sein, wenn wir die Probleme der Arbeit nicht bei der Arbeit lassen können?

So kommen wir nach Hause und zusätzlich zu dem, was wir von der Arbeit mitbringen, Wir fügen die schwierige Aufgabe der Familienversöhnung hinzu und Hausarbeitsmanagement, das heißt ein Molotow-Cocktail, der normalerweise direkt vor unserer Nase explodiert.

Um zu vermeiden, dass Sie aus diesem schrecklichen Syndrom herauskommen, das die Familie nach und nach zerstören kann, empfehle ich Ihnen, sich diese Fragen zu stellen und darüber nachzudenken:

1. Vielleicht lautet die erste Empfehlung: Halten Sie an und fragen Sie sich: Was für ein Leben lebe ich? Möchte ich so weitermachen? Bin ich zufrieden mit dem, was ich gerade fühle? Übrigens, was fühle ich mich gerade?

2. Andererseits würde ich fragen, Ist dies das Beispiel des Lebens, das ich meinen Kindern geben möchte? Möchte ich, dass meine Kinder gestresste Erwachsene sind?

3. Und zum Schluss würde ich mich fragen: Genieße ich meine Kinder? Kenne ich meine Kinder wirklich? Übe ich Vaterschaft / Mutterschaft aus? Bin ich der Vater / die Mutter, von der ich geträumt habe, für meine Kinder zu sein?

4. Um die Fragen zu beantworten, würde ich aufhören zu reflektieren Was ist mir im Leben wichtig? Welche Werte machen mein Familienleben aus? Was ist es für mich, FRIEDEN zu fühlen? Welche Momente der Gelassenheit habe ich in meinem Leben?

Mit all diesen Fragen und denen, die Sie Ihrem Stil hinzufügen können, Sie werden versuchen, die Kontrolle über Ihr Leben zurückzugewinnenauf der Suche nach neuen Zielen, sobald Sie über die aufgeworfenen Fragen nachdenken.

Nach diesem intensiven Bewusstsein würde ich in Betracht ziehen, eine erste Aktivität zu finden, die sich mit dem konfrontiert, was ich lebe. Dafür haben wir Meditation, Achtsamkeit oder Sport. Jeder von ihnen führt dazu, dass Sie Toxine und / oder Adrenalin freisetzen, um das Stressniveau zu ändern. Finden Sie die Aktivität, bei der Sie sich am wohlsten fühlen.

Dann würde ich eine Untersuchung machen die Art der Fütterung, die ich durchführeVielleicht hat es einen Überschuss an Koffein, Fleisch oder zuckerhaltigen Erfrischungsgetränken, wodurch wir bestimmte negative Verhaltensweisen beseitigen. Überprüfen Sie diese und ändern Sie sie.

Suchen Sie nach Motivationen, die mit Ihren zu tun haben, damit Sie sich mit sich selbst und der Familie belohnt fühlen. Sicher am Tag oder am Wochenende, Es gibt eine gemeinsame Aktivität, die Sie mit Frieden und Gelassenheit erfüllt.

Zu guter Letzt, Nehmen Sie sich Zeit für Sie. Wie dem auch sei, suchen Sie einen Raum pro Tag oder eine Woche, um ihn sich selbst zu widmen. Es ist notwendig, dass Sie sich wieder mit sich selbst und Ihrer Essenz verbinden. Auf diese Weise werden Sie gelassener durch das Leben vorankommen.

Denken Sie daran, dass wir das Modell sein wollen, dem unsere Kinder im Leben folgen. du musst atmen und lächeln. Grundlegende Aktivitäten in der Entwicklung unserer Lieben.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie geht es Familien mit Burnout-Syndrom oder "verbrannten Familien"?, in der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.


Video: Zurück ins Leben nach Burnout Blog (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Gael

    Ganz recht! Idea excellent, it agree with you.

  2. Ektolaf

    Da ist etwas. Jetzt ist alles klar geworden, vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  3. Wynthrop

    Du hast nicht recht. Wir werden darüber diskutieren. Schreib in PN, wir reden.

  4. Fejas

    Es ist beschämend!

  5. Gardami

    Herzlichen Glückwunsch, sehr guter Gedanke

  6. Edgardo

    A very useful thing



Eine Nachricht schreiben