Werte

Wie blinde Kinder lesen lernen

Wie blinde Kinder lesen lernen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

EINSehbehinderung Schwerwiegend ist ein großes Hindernis für das Erlernen grundlegender Lehren wie Lesen und Schreiben, was es für ein blindes oder schwerbehindertes Kind äußerst schwierig macht, auf verschiedene Wissensbereiche zuzugreifen. Glücklicherweise wird dieses Problem dank des als Blindenschrift, das vom Namen seines Erfinders Luis Braille stammt. Mit dieser Methode ist es möglich, die Bildungsbedürfnisse von Menschen mit diesen Problemen weitgehend zu befriedigen.

Wir sagen es dir wie blinde Kinder lesen lernen.

Braille entwickelte eine Touch-Code Dadurch könnten Blinde lernen, schnell und effizient zu lesen und zu schreiben.

Die meisten blinden Kinder profitieren von dieser Methode, indem sie lesen und schreiben lernen, wodurch sie die Grundlage für die Entwicklung und Verbesserung ihrer Fähigkeiten erwerben können Lernfähigkeiten.

Die Braille-Methode ist ein taktiles Alphabetisierungssystem für Blinde und basiert auf a 63 Zeichen Code konstituiert in einem Rechteck aus sechs Punkten, die kombiniert werden und bestimmte Figuren bilden, die verschiedenen Zeichen entsprechen.

Um Braille zu lesen, fährt ein Kind mit den Fingerspitzen über Gruppen von erhabenen Punkten, die das darstellen Buchstaben des Alphabets. Die Buchstaben werden zu Wörtern zusammengefasst.

Es kann davon ausgegangen werden, dass die grundlegende Alphabetisierungsmethode eines blinden oder stark sehbehinderten Kindes der von Schülern ähnelt, die normal sehen, mit dem Unterschied, dass bei ersteren das Auge durch die Fingerspitze ersetzt wird. Ein weiterer grundlegender Unterschied besteht darin, dass das sehende Kind das gesamte Wort fokussieren kann, während das nicht sehende Kind dies nur kann einzelne Symbole identifizieren durch Berührung.

In Blindenschrift lesen lernen Grundsätzlich werden drei Dinge benötigt:

  1. Touch entwickeln.
  2. Lerne den Code.
  3. Animation zum Lesen.

Es wird gelernt, sich mit der Braille-Methode vertraut zu machen nach und nach.

Kinder trainieren zunächst sensorische Entwicklung und vor allem Berührungen, indem sie mit Bildern und Rätseln umgehen helfen, Texturen zu unterscheiden und einfache Formen. Nach und nach lernen die Kinder die Lesesequenz von links nach rechts, um grundlegende numerische Konzepte zu handhaben und die beiden Hände zu koordinieren, um dreidimensionale Formen zu unterscheiden.

Die Schüler nehmen zum ersten Mal Kontakt mit dem Werkzeug auf, mit dem sie das Lesen von Braille lernen können: dem Sechs-Punkte-Generatorzeichen, dem Schema, das abwechselnd seine Konfiguration bildet und die verschiedenen Buchstaben bildet. Sie werden es lernen Platzieren Sie die Punkte an verschiedenen Positionen und lernen ihre ersten Buchstaben in Blindenschrift, die sie später in einen Text interpretieren können. Sie werden auch mit der Braillezeile vertraut, mit der sie in Zukunft schnell lesen und schreiben können. Die ersten Kontakte sind in Form eines Spiels. Auf diese Weise wird ihre taktile Sensibilität verfeinert und das Lesen wird für das Kind zu etwas Alltäglichem und Spaßigem, wodurch die Braille-Schrift für ihre Verwendung mit Geschwindigkeit, Effizienz und Nützlichkeit gestärkt wird.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie blinde Kinder lesen lernen, in der Kategorie Lesen vor Ort.


Video: Montessori Pädagogik - wie Kinder lesen lernen. (Oktober 2022).