Werte

Es riecht hier nach Furz. Lustige Kindergeschichte über Blähungen


Kinder sind sehr amüsiert über alles, was mit Eschatologie zu tun hat: Fürze, Kacke, Rülpsen und Rotz Sie sind seine Lieblingsfächer, besonders in einer Phase seines Wachstums.

Das ist ein Lustige Geschichte Was denkst du würde passieren, wenn wir niemals furzten? Finde es mit diesem lustigen heraus Kindergeschichte über Blähungen.

Tina war eine Ameise sehr kokett und eingebildet. Er polierte immer seinen runden schwarzen Bauch. Er tränkte seine kleinen Beine gern in Wasserpfützen, damit sie in der Sonne funkelten. Und um sich am schönsten zu fühlen, rieb sie sich mit Feldblumen, um immer gut zu duften. Sie war so raffiniert und elegant, dass sie ihre Nase bewegte, wenn sie einen schmutzigen und schlammigen Freund sahen oder einen unangenehmen Geruch rochen.

Immer perfekt zu sein, kann jedoch auch Probleme verursachen. Da roch er nie gern schlecht er hatte gefurzt. Er wagte es sogar, den Rest der Ameisen, die sie auf ihn geworfen hatten, zu kritisieren und zu schelten. Manchmal schmerzte ihr Bauch ein wenig und sie konnte nicht mit dem Rest ihrer Freunde spielen. Die Belästigungen gingen jedoch immer schnell vorbei.

Aber der Tag kam, an dem die Bauchschmerzen nicht verschwanden. Ihre Freunde ermutigten sie zum Furz, damit sie sich besser fühlte, aber sie war sehr stur und lehnte ab. Nach und nach schwoll es an. Es schwoll so stark an, dass es jetzt mehr als eine kleine Ameise aussah wie ein riesiger Ballon. Er musste sogar ein Seil an sein Bein binden und einen Stein ziehen, um nicht wegzufliegen.

Tina wechselte die Farbe. Und dann wurde es richtig rot, als es schließlich explodierte. Der Furz, der geworfen wurde, war so groß, dass sich sogar der Boden bewegte. Zuerst waren die restlichen Ameisen in der Gemeinde gelähmt und verängstigt, aber nach einer Weile begannen sie so viel zu lachen, dass viele Schluckauf hatten. Die Pest dauerte mehrere Tage, aber niemand kümmerte sich darum, weil sie sahen, dass Tina weg war geschwollen Und außerdem tat ihr Magen nicht mehr weh.

Tina hat viel ausgegeben Schande Zuerst stellte ich jedoch fest, dass es wichtiger war, manchmal etwas schlecht zu riechen, als Bauchschmerzen zu haben. Und genau das wissen Sie bereits: "Der Furz ist außen besser als innen."

Wenn Sie herausfinden möchten, ob Ihr Kind den Text verstanden hat, stellen Sie ihm diese Fragen zum Leseverständnis.

  • Warum wollte Tina nicht furzen?
  • Was ist mit Tina passiert, weil sie nicht furzen wollte?
  • Glaubst du, ihre Freunde haben sich darum gekümmert, dass Tina gefurzt hat?
  • Ist es dir peinlich, wenn du furzst?
  • Findest du Furz wichtig? Warum?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Es riecht hier nach Furz. Lustige Kindergeschichte über Blähungen, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Pipi, Kacka, Pups. Plrrrr Text u0026 Musik: Jürgen Fastje , hier von ihm selbst! (Oktober 2021).